Algorithmus soll Spam- und Malware-Quellen finden

Ein von Schweizer Wissenschaftlern entwickelter Algorithmus soll die Ausgangspunkte von Spam und Malware zukünftig schnell und zuverlässig ausfindig machen. Die Quellen könnten dann womöglich stillgelegt werden, bevor größerer Schaden angerichtet ... mehr... Spam, Lebensmittel, Pizza Bildquelle: cookipedia / Flickr Spam, Lebensmittel, Pizza Spam, Lebensmittel, Pizza cookipedia / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Und eigentlich will auch niemand das ganze Internet überwachen" ich bin sicher die USA träumt davon
 
@Suchiman: und die russen, chinesen etc.
 
@Suchiman: Tja, in dem Punkt ist Amerika halt nicht gerade fortschrittlich. Der Iran setzt diesen Traum bereits aktiv um! :) Einfach "fesh", die Jungs da!
 
@SpiDe1500: Tja - wenn du nicht das ganze Internet ueberwachen kannst - erlaube halt nur den Teil den du ueberwachen kannst. Eigentlich wirklich clever
 
@Suchiman: Nimm noch Deutschland dazu. :\
 
Mittlerweile ist es doch schon so, dass fast alle Daten digital gespeichert werden, Vermögenswerte & persönliche Daten "angeblich rein statistisch ausgewertet & gespeichert werden" -> z.B. bei der Schufa! Da bezahlt man für seine eigenen Daten Geld! Oder auf it-nrw.de Das Anwohnermeldeamt verkloppt seine Datensätze & freut sich...

Also die digitale Akte ist doch schon eine Form der Überwachung, STASI

Da werden die kaum Halt davor machen, deine Surf-Gewohnheiten "rein statistisch zu verwerten"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen