Media Center XBMC kommt für die Ouya-Konsole

Gut 34 Stunden lang kann man über 'Kickstarter' das Projekt Ouya - eine Spielekonsole mit Android-Betriebssystem - noch finanziell unterstützen. Nun wurde eine Kooperation mit dem Media Center XBMC bekannt. mehr... Crowdfunding, Spielekonsole, ouya Bildquelle: Ouya Crowdfunding, Spielekonsole, ouya Crowdfunding, Spielekonsole, ouya Ouya

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Controller sieht auf dem Bild 8 sehr klein aus. Der Gameboy Micro war auch ca. so klein und war sehr erfolglos, im Gegensatz zum normalen GBA bzw. zum GBA SP. Wobei der GB Micro auch ein sehr kleines Display hatte. Die Frage ist auch ob sich die Ouya noch in den bereits aufgeteilten Markt etablieren kann, es bleibt spannend. EDIT: Wofür die Minusse?
 
@Knerd: für mich ist das ding schon gekauft...
 
@Mezo: Ist doch bei WP atm genauso. Einige werden es kaufen. Aber der SP Markt ist noch im Aufbau, im Konsolenmarkt gibt es bereits drei "Lager".
 
@Knerd: die alle 3 geschlossen sind... für mich ist eine konsole in erster linie ein mediacenter und da bieten die aktuellen einfach zu wenig. damals die erste xbox mit xbmc war einfach super.
 
@Mezo: Was fehlt dir denn bei der XBox? Habe auch eine und als Mediencenter ist die super :)
 
@Knerd: ich hatte selbst eine xbox360 und der mediacenter umang ist lachhaft. xbmc bietet da viel mehr möglichkeiten. alleine schon das addon system usw.
 
@Knerd: Was fehlt denn an der Ouya? Sei glücklich mit der Xbox aber geh nicht jedem damit auf die Nerven. Die Welt besteht noch aus was anderem.
 
@Mezo: Ok, Addonsystem stimmt, was fehlt dir denn noch, also wirklich Features.
 
@FuWin: Ich sage doch nicht das die Konsole schlecht ist, es gibt sie ja noch nicht mal auf dem Markt. Ich sage nur das sie die gleichen Probleme haben wird wie WP. Ich finde nur das der Controller sehr klein aussieht und das MIR das nicht gefällt.
 
@Knerd: Du kannst jeden anderen Controler nutzen, auf der Box läuft ja Android!
 
@Knerd: da fallen mir noch die ganzen netzwerkprotokolle ein. die 360 ist zu lange her, da kann ich mich nicht an jedes detail erinnern, aber es war noch mehr. kann man überhaupt seitenverhätnisse und tonspur einstellen? tonspur könnte auch bei der ps3 gewesen sein. ich war mit beiden nicht zufrieden. habe mittlerweile einen htpc mit xbmc, da ich damals wie gesagt eine xbox mit xbmc hatte und bin voll und ganz zufrieden. edit: achja und die ganzen scrapper und verwaltung von serien ist auch unübertroffen. wenn ich nun noch länger überlege, fallen mir noch x dinge ein.
 
@Mezo: Gut gegen einen richtigen PC als Mediacenter stinken Konsolen ganz gewaltig ab ^^ Wie gesagt, mit der XBox und einem Windows 7 Rechner habe ich keine Probleme. Wobei die Video- und Musikapps eine Suche vertragen könnten...
 
@FuWin: Heißt nicht das jeder unterstützt wird ;)
 
@Knerd: wtf? genau das soll diese konsole doch bieten können und konnte selbst schon die erste xbox. das liegt einfach an den herstellern, die da kein bedarf dran sehen... nicht an der konsole.
 
@Knerd: doch eigentlich schon
 
@Mezo: War das auf re11 oder re12 bezogen?
 
@FuWin: Ja wenn ein Treiber da ist. Wobei der XBox360 Controller und Xubuntu super läuft :) Wie gesagt, die Konsole wird es schwer haben, Chancen hat sie durchaus, da es mal was neues ist ;)
 
@Knerd: Über 7 Millionen € wurden bisher gespendet. Ich denke die Konsole ist schon vorm Marktstart sehr beliebt, was die Zahlen ja zeigen sollten.
 
@FuWin: Das waren aber sicherlich sehr wenige "normale" Leute.
 
@Knerd: Du kannst doch sehen wieviele gespendet haben. Im Schnitt hat jeder ca 120$ gespendet und erhält damit eine Konsole. Ich wrde sagen, das sind "normale" Leute.
 
@FuWin: Normale Leute sind in meinen Augen ONUs, und die Frage ist ob und wie viel sie schon davon gehört haben. Aber ich sehe das wie bei Windows 8, wir müssen auf die Verkaufszahlen warten. Daher würde ich die Diskussion gerne beenden.
 
@Knerd: ONU Nutzer kennen Kickstarter nicht? Kennen die auch kein Twitter oder Facebook? Mich stört an den Diskussionen eigentlich nur diese leeren Behauptungen, die völlig aus der Luft gegriffen sind. Warum ist ein durchschnittliches Spendengebot von 120 $ zu hoch für ein ONU, der dafür eine Konsole zum Marktstart erhält?! Eine XBox ist damit dann ja wohl erst Recht nix für ONUs vom iPad und iPhone gar nicht zu sprechen. Eine ONU hat dann wohl bei deiner Definition auch noch nichts von einem Laptop gehört ....
 
@FuWin: Woher soll der ONU von der Ouya wissen? Für die anderen Produkte die du genannt hast wurde/wird sehr viel Werbung gemacht.
 
@Knerd: Wan en Quatsch. Gegen en richtiges Mediacenter stinken PCs ab. Konsole machst an und es läuft. Und ich reder hier jetzt nicht von diesen geschlossenen System wie PS3 und 360.
 
@rancor187: Was Knerd meint sich PC-Systeme als MediaCenter, die machst du an und es läuft.
 
Für mich hat die Konsole immer noch zu viel Ähnlichkeit zum GameCube.
 
@theonejr83: ist doch positiv ;)
 
@tomsan: Naja ich sehe schon die Klagen dvon Nintendo kommen. Recht dazu hätten sie jedenfalls.
 
@theonejr83: Nintendo ist nicht Apple ;)
 
@theonejr83: Quadratisch. 4 spitze Ecken oben.... können die auch einen Zuckerwürfel verklagen ;) (hoffe mal, Nintendo hat keine Abmahnanwälte von Apple abgeworben, sonst ehe ich hier eine Millionenklage)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!