Smartphone ist Symbol einer ganzen Generation

Für den Trendforscher Peter Wippermann ist das Smartphone zum Symbol einer ganzen Generation geworden. Die Gesellschaft seit den 2000er-Jahren macht er im Grunde an nur einem Trend fest - dem mobilen Internet. Kaum etwas anderes hat der aktuellen ... mehr... Smartphone, Android 4.0, Dual Core, Nvidia Tegra 2, ZTE Mimosa X Bildquelle: ZTE Smartphone, Android 4.0, Dual Core, Nvidia Tegra 2, ZTE Mimosa X Smartphone, Android 4.0, Dual Core, Nvidia Tegra 2, ZTE Mimosa X ZTE

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Welch bahnbrechende Erkenntnis :o
 
@iPeople: Ich hätte ne Menge Geld gewinnen können bei der Frage um den Autoren.
 
@eilteult: Diesmal hab ich dich gleich verstanden .....grins
 
@iPeople: ;)
 
@iPeople: Welch gehaltvoller Kommentar. Etwas anderes ist dir nicht eingefallen um der Erste Kommentierende zu sein?
 
@DF_zwo: Passend zur News, würde ich sagen. Und weißte, wie sowas von scheiß piep egal mir das ist, ob ich der erste bin?
 
@iPeople: Ach ja. Komisch. Du kommentierst fast jede news und der Zeitabstand mit dem du z.B. auf meinen Kommentar geantwortet hast, lässt vermuten, dass du ja schon fast auf Winfuture.de wohnst. Und du willst mir also erzählen es interessiert dich nicht der erste zu sein? Aber bewerte meine Kommentare nur weiter negativ, auf das Niveau lasse ich mich nicht herab
 
@DF_zwo: Also erstens, ich habe deinen Kommentar nicht negativ bewertet, geht mir am Arsch vorbei. Und zweitens, interessant auf was Du achtest .... wohnst wohl auf Winfuture? Willst Du jetzt was konkretes zum Thema sagen oder nur mich nur blöde anmachen? In letzterem Fall EOD.
 
@iPeople: Jop wenn du das sagst (man bedenke die Zeit in der du auf meinen Kommentar reagiert hast). Übrigens ich brauche nicht gesondert auf dich zu achten. Wenn ich mir abends meine Newsfavoriten durchlese, dann sticht dein Name sowieso immer unter jeder news sofort ins Auge. Ach was solls... du hast jetzt Recht und gut ist...
 
was man da "forschen" muss... einfach ma augen aufmachen und ggf. am Leben teilnehmen werte diplomierte Bagage. ein anderer teil unserer Gesellschaft sitzt gerne bei Rotwein, Whiskey oder eben ner Zigarre... oder eben regelmässig bei mc donalds... muss man daraus jetzt ne News stricken?
 
@Rikibu: dann schau dir mal die wasserstoff forschung hier in deutschland an die ist seit über 20 Jahren am werk während man bei den ami die ganzen teile fertig erforscht aus nen Katalog (marktführer in sachen wasserstoff ist in den usa) bekommt. spricht man die wissenschaftler auf diesen katalog an heisst es "psst das darf keiner wissen sonst kriegen wir keine forschungsgelder" . soviel zum dauernden forschen in deutschland
 
@Liriel: BMW is auch nich anders. die bekommen Forschungsgelder für Technologien, dies bei Mitbewerbern längst fertig zu kaufen gibt in deren Produkten...
 
http://www.youtube.com/watch?v=ko5CCSomDMY
 
@Banko93: Ab 1:44 passend zur News
 
Nicht zu vergessen, dass es auch das Symbol von tausenden Hatern und Fanboys ist. ^^
 
http://tinyurl.com/cxyaajt
 
@ephemunch: Das ist das Problem mit Symbolfotos. Sie haben keinen Kontext
 
@zwutz: Das ist das Problem mit Humor- befreiten Individuen. Sie haben keinen Sinn für Humor
 
@ephemunch: Oh wow. Über sinnfreie Bilder mit sinnfreiem Text lachen. Du musst ja so witzig sein. Die rollenden Augen darfst dir jetzt bildlich vorstellen
 
Kann mich noch an meine ersten mobilen Datenübertragungsversuche anno 1999 erinnern, wo jede Eingabe noch genau vorher zu überdenken war, weil sonst die Kosten explodiert wären :)
 
@hover: Ist doch jetzt noch genauso, wenn man z.B. im Urlaub ist.
 
ebenso ist das smartphone Symbol für Verschuldung, bedingungslose Kommunikationskrüppel im Bereich Sprache und der gesellschaftlichen Desorientierung. Nebeneinanderstehen und sich Blödsinn zusimsen, so passiert auf Schulhöfen...nicht zu vergessen, die Auskunft von jungen Leuten gegenüber anderen, was für grauenvolle Musik sie mit ihren tragbaren Blechkästen für andere konsumtechnisch notgedrungen bereitstellen. Ich vermisse die Zeiten, in denen im Bus noch vorne ein Schild war "während der Fahrt nicht mit dem Fahrer sprechen" und auch die Zeiten, in denen man peinlich darauf achtete, wenn man eine Telefonzelle benutzte, dass die Tür auch ja zugezogen war - damit man ungestört war und niemand einem belauschen konnte. Heute is das anders. Sitzte im Zug, Straßenbahn oder Bus und musst dir als unbeteiligter sinnlose Debatten anderer an dessen Telefon anhören. am schlimmsten sind die, die die mangelnde Netzqualität durch lauteres sprechen ins Telefon zu kaschieren versuchen. und natürlich die Frage Nr. 1 eines mobil angerufenen "wo bist du" - diese Frage war früher überflüssig weil man wusste wo einer war, wenn man ihn telefonisch erreicht hat. :-)
 
@Rikibu: Ich glaub, es sind Ferien. Anders kann ich mir nicht erklären, dass du dafür Minusse kassiert hast. ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.