Electronic Arts: Klage gegen Zynga wegen The Ville

Der Publisher Electronic Arts (EA) ist im Namen seines Entwicklerstudios Maxis gegen die Social-Gaming-Schmiede Zynga in den USA vor Gericht gezogen. Zynga wirft man diesbezüglich Urheberrechtsverletzungen vor. mehr... Logo, Online-Spiele, Zynga Bildquelle: Zynga Logo, Online-Spiele, Zynga Logo, Online-Spiele, Zynga Zynga

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Apple vs. Samsung - Software Edition. aber find ich gut. mochte zynga noch nie und da es anscheinend öfters vorkommt das sie andere Spiele nachmachen...
 
@KingKiller: ich glaub eh nicht das es die firma noch lange gibt, zynga legt auf der börse nen schlimmeren absturz als facebook hin, von einst 14$ sind die auf unter 3$ abgerutscht http://www.nasdaq.com/symbol/znga/interactive-chart?timeframe=1m (stell auf 6 monate)
 
@1O1_ZERO: Nicht nur das, es gibt auch Bestrebungen Zynga wegen Insiderhandel von Aktien anzuzeigen. Siehe z.B. http://dealbook.nytimes.com/2012/03/28/zynga-sets-secondary-offering-at-12/ Ob es die Firma noch lange gibt weiß ich auch nicht, aber wenn ich das richtig sehe, hat Zynga nicht mehr 51% aller Aktien, bzw. diese sind auf mehrere Personen verteilt. Im Gegensatz zu Facebook/Zuckerberg ist die Firma also kaufbar. (Auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, dass die wirklich jemand haben will)
 
@1O1_ZERO: Daws wirklich böse an solchen Firmen wie Zynga ist, die kommen dann halt unter anderem Namen wieder. Solche Firmen setzen auf Masse anstelle von Klasse. Sieht man ja auch an deren Spielen. Irgendwie laufen die alle gleich ab. Haben hier mal nen anderen Hintergrund und da mal eine andere Aufgabe zu erledigen, aber eigentlich sind sie alle so aufgebaut das wenn du zwei Rechner hättest die du mit einer Funkmaus gleichzeitig bedienen kannst, würde auf beiden Bildschirmen das gleiche passieren. Und solche Firmen scheffeln halt Kohle bis es nicht mehr weiter geht und kommen dann unter ganz tollem neuen Namen wieder um das alte Konzept wieder aufzunehmen.
 
@Tomarr: Kann ich nur bestätigen. Ich glaube irgendwie, dass es generell nur ein optimales Geschäftsmodell für Facebook Spiele gibt, dieses nicht unbdingt im Sinne der Nutzer ist, und es bei Zynga am meisten aufällt, weil die der größte Anbieter sind. Bestimmte Spielarten habe ich z.B. auf FB wenigstens noch nicht gefunden, oder die sind nicht bekannt, Adventures und richtige Rollenspiele. Auch Teamplay Spiele kenne ich keins. (Nein, auf Links klicken oder Inseln besuchen meine ich nicht mit Teamplay) Wie auch immer, wenn Zynga Spiele und Spiele wie Sims Social, so schlecht sind, wo sind dann die besseren und anderen Spiele, auf Facebook? Selbst bei vermeintlich anderen Spielen wie "Die Siedler Online" (wo man sich AUCH mit FB einloggen kann, welches aber kein FB Spiel ist) sehe ich große Parallelen.
 
Momentchen mal.... hat da etwa der typ von Zynga ernsthaft behauptet EA hätte mal eben in die Glaskugel geschaut und Elemente von Cityville für Sims geklaut.... Naja, soll er doch... bei dieser flut von Social games bleibt die Originalität irgendwann zwangsläufig auf der Strecke....
 
@Speggn: er hat behauptet das SimCity Social dem Cityville sehr ähnlich ist, steht doch im Text Oo Was hat das mit Glaskugel zu tun?
 
Das wäre ja so wie wenn Rockstar Games die von THQ verklagen würden.
Saints Row ist ja schließlich ein GTA-Klone, der mir persönlich besser gefällt als das Orginal. Hoffentlich kommt EA damit nicht durch.
 
@Madricks: Saints Row war nie ein GTA Clone. Das Spielprinzip und das Look and Feel mag zwar ähnlich sein, aber soweit ich weiß haben die Macher von Saints Row schon länger an ihrer Umsetzung gearbeitet als die GTA macher, die damals noch auf die 2D Hubschrauberoptik gesetzt haben.
 
@Tomarr: Weiß nicht. Hatte irgendwann gelesen, dass es einen GTA-Klon geben soll. Das sollte das Saints Row sein.
SR gefällt mir jedenfalls besser.
 
@Madricks: Ist es ja auch, zumindest Teil 1 und 2. Teil 3 ist mir dann doch ein wenig zu sehr abgedreht.
 
Nur mal so am Rande, gegen wie viele WoW Klone hat eigentlich Blizzard prozessiert weil sie zu nah am Original sind mit ihrer Steuerung, UI Anordnung, gleichen Funktionalität etc.?
 
@Antimon: wenn blizzard vor gericht ziehen würde, dann würde ihr name Programm werden.
 
@Antimon: Ist ja nicht so, das Blizzard nicht auch bei den anderen Herstellern geklaut/kopiert hat! Oder glaubst du wirklich, das WoW das erste MMORPG war?
 
@Antimon: lol du bist also auch einer der meint wow war das erste mmo.
lange nicht! wow hatte nur erfolg wegen den namen: blizzard (warcraft 3, starcraft u.s.w) wenn einer kopiert hat, dann blizzard.
 
@GIGU: Da mein erstes MMO Ultima Online anno 1998 war, weiß ich was es vor WoW gab und was es nach WOW gab. Sicher hat Blizzard abgekupfert, aber man kann auch sagen sie haben die guten Dinge aus vielen MMOs zusammen getragen. Was letztendlich auch den Erfolg von WoW mit ausgemacht hat. Nach WoW kamen dagegen (größtenteils) nur noch WoW Klone weil jeder Publisher der Meinung war, dass man auf die Art und Weise das schnelle Geld machen kann.
 
Ich kenne alle 3 Spiele (The Sims social nur von Screenshots) Um "The Sims social" mit CityVille zu vergleichen, muss ich schon beide Augen zudrücken. Ansonsten muss ich mich meinen Vorrednern anschließen, das ist genauso wie über rechteckige Smartphones zu prozessieren, irgendwie alles der selbe Kram. Desweiteren... sollte es wirklich, in ferner Zukunft, mal jemand geben der eine neue und ultimative FB-Spiel-Idee haben, soll er sich dann erst durch 100 FB Spiele klicken, damit er weiß wie seine GUI nicht aussehen darf? Nein, nicht falsch verstehen, obwohl ich selber noch ein Zynga Spiel spiele, würde ich es begrüßen wenn Zynga von der Bildfläche verschwindet o_O Sicher hat Zynga einiges kopiert, nur das Klagen über ein Design für FB-Spiele, also irgendwie weiß ich es nicht.
 
@Lastwebpage: Es geht ja nicht um The Sims, sondern um Sims Sozial. Und da ist eine gewisse Ähnlichkeit unverkennbar.
 
@Tomarr: okay, habe den Beitrag editiert und "Social" hinzugefügt ;), dass ändert aber nichts daran das der Gegenvergleich von Zynga hinkt, bei CityVille habe ich Gebäude wo Leute in der Stadt rumlaufen, bei The Sims Social (und auch "The Sims" :P ) spiele ich innerhalb von einem (oder mehreren?) Gebäuden. Wo siehst du da ein Ähnlichkeit? Ich kann da keine Endecken. Bei The Sims (social)<->The Ville allerdings schon.
 
@Lastwebpage: Es geht um die Grafik. Die Figuren und ds alles. Ob es nun ein Gebäude ist oder mehrere ist ja egal. Aber wie dem auch sei, am meisten Kopiert sich Zynga selbst. Von daher sollte es eigentlich eh kein Konkurent für irgendeine Firma sein.
 
Der grössere Brocken wird ja Gameloft sein, was die so alles zusammenkopieren... aber Gameloft ist ja eine Tochterfirma von Ubisoft. Dies wird also noch recht rocken ;) Megaprozesse noch und noch :-) bereite mir schon reichlich Popcorn und Cola vor.
 
UPDATE: Link zu Klageschrift (nennt man das so?) http://www.scribd.com/doc/101954002/EA-v-Zynga-Complaint-Final
 
Was mir in der News fehlt: Welches Spiel war denn zuerst da? Kenne beide nur vom Namen.
 
@Schallf: Sims Social wurde August 2011 auf Facebook veröffentlicht, The Ville Juni 2012. Ich weiß jetzt nicht ob es eines von beiden irgendwo als Test-Beta-Version gab, bei Zynga Spielen beträgt diese Testzeit aber höchstens 4 Wochen.
 
Vielleicht sollte id dann EA wegen der Nachahmung von First Person Shootern verklagen?
 
Schon komisch wodurch diverse Publisher Geld generieren wollen. Wenn man diese Energie in die Produktion kaufwürdiger Spiele stecken würde.....
 
Beide kopieren das wahre Leben in gleich schlechter Qualität.
 
Spiele u.ä. wurden schon immer Kopiert, demach könnte ID alle anderen 1st Personshooter Publisher verklagen und es gäbe nur den Hundefelsen welcher der Begründer des Genre ist. Dieses rumgeklage geht mir mittlerweile dermaßen am gelochten Teil meines Rückens vorbei...
 
Schweinegrippe vs Vogelgrippe
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Zyngas Aktienkurs in Euro

Zyngas Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr