Gegenübergestellt: Apple iPhone 5 vs. iPhone 4S

Der Zubehör-Hersteller 'ETrade Supply' hat ein Video veröffentlicht, in dem man die Front des kommenden Apple-Smartphones, welches möglicherweise als iPhone 5 bezeichnet werden könnte, mit dem iPhone 4S direkt vergleicht. mehr... iPhone 5 iPhone 5

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
weiss der Kerl im Video nicht, dass man Kondome anderswo drüberstülpt?
 
@jackattack: sieht wirklich lächerlich aus.
 
@jackattack: wer nicht weiss was man mit condomen alles machen kann ist zu kurzsichtig :-)
 
@jackattack: Das sind Fingerlinge. Hab ich zb beim piercen benutzt.
 
@Paradise: Wenn die jackattack für seine Zwecke groß genug sind, ist doch ok. ;-)
 
@jackattack: naja ich denke für die meisten Ausführungen "da unten" werden die Dinger wohl nicht ausreichen, ansonsten hast du n Problem würd ich mal sagen ^^
Ich brauch jedenfalls was anderes....
 
Oh man, nicht nur das die (angebliche) iPhone5-Front sowieso zu 99% genauso ausschaut wie die des iPhone4, müssen trotzdem über solche belanglosen Spekulationen noch dumme News erstellt werden. Das Thema iPhone ödet mich inzwischen so an. War auch definitiv mein letzter Kommentar oder Newsklick zu diesem Thema. Anders wird man solche News scheinbar nicht los...
 
@IceRain: Wenn dich das so anödet, warum liest du es dann überhaupt? Nur mal so gefragt, weil diese Art von Kommentaren verstehe ich absolut nicht....
 
@RebelSoldier: Er hat doch geschrieben, dass er es ab sofort nicht mehr liest. Wo ist das Problem?
 
@Max...: So unwichtig scheints ihm dann doch wieder nicht gewesen zu sein, wenn er kostbare Minuten seiner nocht kostbareren Freizeit opfert, um ein (sinnloses) Kommentar zu einer News zu schreiben, die ihm angeblich nicht interessiert. ;)
 
@Wollknäuel Sockenbar: Ist das nicht bei 95% der Kommentare hier so ;-)
 
@Wollknäuel Sockenbar: das nennt sich Hoffnungschimmer, dass sich evtl etwas daran ändert
 
@RebelSoldier: Da braucht man keine News zu lesen. Hab auch nur die Bilder angeschaut und komme zum gleichen Schluss.
 
@RebelSoldier: Wie soll man sonst die Arbeit von Winfuture bewerten ? Den Mist einfach unkommentiert stehen lassen ?? Das hilft auch niemandem weiter !
 
@RebelSoldier: Ist doch klar. Wir denke schon seit Jahren, dass mal etwas bahnbrechend neues kommen müsste von Apple. Das geht ja allen so, da Apple ja so unfassbar innovativ ist. Und daher lässt man sich gern immer wieder dazu hinreißen einen solchen Artikel zu lesen - und man ist ja nun immer wieder enttäuscht, weil es um Ecken, Auflösung und sonst so belanglose Dinge geht. Das enttäuscht dann eben und irgendwann reicht es dann wirklich.
 
@IceRain: dem sollten alle folgen die apple langweilt, somit wäre das auch das ende dieser nervigen flame wars.
bitte seid brav und folgt icerain :D
 
Also ich weiss aus einer ähnlich verlässlichen Quelle dass das nächste iPhone trapezförmig wird, nach Brombeere schmeckt und eine Hupe an der Seite dran hat, was stimmt denn nu?
 
@CManson: Brombeere? Ich hab gehört nach faulem Apfel.
 
@CManson: Ich frag mich bei den Videos auch ... ich meine Apple hätte diesen Hersteller doch schon in Grund und Boden geklagt, wenn die vorzeitig den neuen heiligen Gral so detailliert vorstellen ...
 
Das war wirklich lächerlich und mal abgesehen davon hasse ich diese Videos die gab es schon beim Release vom 4S
 
@DANIEL3GS: Könnte sogar fast das gleiche Video sein. Der Fazit des Videos ist: Sieht zu 98% aus wie das 4S nur etwas höher und die Abstände bzw. dicke kleiner. Ohne Jobs fällt denen wohl echt nichts neues ein.
 
@EvilMoe: Selbst wenn es so sein wird, das sind nur äußerlichkeiten. Oder bist Du auch einer, der sich ein neues Handy kauft, weil es anders aussieht, obwohl im Inneren nichts neues gibt?
 
@iPeople: Gerade das Äußere ist doch für Apple Jünger das entscheidende Kriterium. Würde es um die inneren Werte gehen, würden wohl kaum noch welche zum iPhone greifen.
 
@Kenterfie: Hardware Technisch stimme ich dir zu.

Aber was bringt es mir, wenn beim iPhone die Apps schöner sind, besser laufen, da sie für die Hardware perfekt optimiert wurden, und beim Android (bin selbst momentan Galaxy S2 Nutzer) die Apps ständig crashen, schlecht optimiert sind, oder sontige Fehler auftauchen?

Ich weiß ja nicht. Es gibt eben viele Leute die wollen ein Smartphone das sauber läuft -> Apple. Dann gibts welche ,die wollen ein offeneres OS -> Android.

Lasst doch einfach die Leute entscheiden verdammte Axt.
 
@Kenterfie: doch weil es immer noch schneller ist als QuadCore Androiden manche verstehen einfach nicht das es nicht um Zahlen geht
 
@aldaric87: http://www.youtube.com/watch?v=NMiY1kSTHZw&list=PL04FC66EC25CBE28E&feature=plpp_play_all
 
@Kenterfie: das ist völliger schwachsinn. selbst ein "lahmes" iPhone läuft deutlich flüssiger, als so mancher Androiden-Flaggschiff. Den meisten ist es wichtig, dass es einfach flüssig, stabil und zuverlässig läuft. Es soll auch Menschen geben, die Android nun mal aus verschiedenen Gründen nicht mögen. Das ist eher der Grund für den Kauf eines iPhones und nicht (nur) das Äußere.
 
@Kenterfie: Leute die diese Aussage machen, haben eben noch nicht erlickt, dass es bei Apple Produkten NICHT auf Potenz ankommt ( Prozessor,Ram usw) sondern um das nahezu perfekten Zusammenspiel von Hardware und Software. Ich kann das zB mal anhand eines Commodore Amiga Computers erklären. Er hat lächerliche 7mhz, Aber was die User selbst heute noch damit machen ist einfach spektakulär!! Glaub mir, hätte der Amiga anstatt 7Mhz zB 1Ghz, die Leute würden genau das selbe damit tun !! Und mit der Apple Hardware ist es das gleiche. Nur als PC user und technisch verblendeter hat man das Gefühl, man müsse unbedingt den schnellsten, fettesten, grössten was auch immer haben !
 
@Kenterfie: Noch so einer, der nur nach dem Datenblatt geht. Hauptsache 10 Kerne, 41 Megapixel-CAM und 200 Watt quäkende Lautsprecher, 20 GB RAM, 300 GB ROM usw usf. Was man damit soll, weiß keine sau.
 
@aldaric87: Das mit dem Apps-Crashen ist doch nur eher ein Märchen. Ich habe jetzt schon 4 Android-Geräte länger genutzt und beim Stock-OS (d.h. 9 OS-Konfigurationen), bei mir ist bei mir nur einmal zweimal eine App-Abgestürzt, diese waren aber selbst geschriebene als ich es ausprobiert hatte. Mindestes so oft habe ich auch ein Force Close bei bekannten am iPhone mitbekommen oder ein Systemneustart, weil nach dem Flugmodus das Telefonmodul nicht richtig aufgewacht ist. Die meisten App-Probleme bei Android kommen durch schlecht gemachte Custom-ROMs oder Nutzer die es nicht richtig bedienen können und d.h. Multitasking zu intensiv nutzen, wenn man 10 Anwendungen parallel aktiv laufen lässt, weil man sie nicht schließt sondern nur minimiert, werden sie irgendwann aus dem RAM geworfen.
 
@floerido: Dann hast du wohl echt wenige Apps bisher wirklich ausgetestet.

Nicht umsonst gibt es bei jeder App hunderte von Kommentaren, wo die App nicht korrekt läuft.
 
@DANIEL3GS: weil die Oberfläche "ruckelt" (in Android < 4.1) heißt das, das Android mit Quadcore weniger Leistung zu Verführung steht ? Was hat die Oberfläche mit der Leistung des Smartphones zu tun ? Bei Android ist, wir wir wissen die Oberfläche nicht so schnell bis zu JB, da kannst du an CPU rein packen was du willst.
 
@vectrex: Der AmigaOne X1000 hat 1.8 GHz und ich bin ganz wild auf AmigaOS 4. Nur kann ichs mir zur zeit nicht leisten.
 
@aldaric87: Auf meinem Handy sind zZ. ca. 250 Apps installiert, auf dem Tablet ca. 150. Natürlich ist auch ein Schnitt vorhanden, aber dieser ist nicht zu groß. Ich würde sagen in meiner Android-Historie habe ich gut 500 verschiedene Apps ausprobiert. Ein Großteil der Probleme kommt von unsauberen Custom-ROMs. Genauso hinderlich ist der DAU-Tipp einen Taskmanager nachzuinstallieren, dieses behindert das Speichermanagment des System und macht möglicherweise Probleme. Ähnliche Probleme gönnen manche Root-"Tuning"-Tools machen.
 
@CvH: Du musst aber auch zugestehen, dass die Oberflächen auch deutlich aufwändiger sind mit verschiedenen Homescreen und Widgets. Da sind App-Icons und Kacheln meistens deutlich weniger aufwändig zu zeichnen.
 
@floerido: Wer redet hier von Root oder sonstigen DAU-Tips?

Es bleibt dabei, extrem viele Apps sind verseucht und laufen nicht anständig auf dem durchschnitts-Android Smartphone. Das ist einfach Fakt.

Das wirst du bei iOS in diesem Ausmaß nie haben, und das ist schlichtweg auch Fakt.

Keine Ahnung was du mit deinen Antworten bisher erreichen wolltest, denn das was ich oben geschrieben habe, hat immer noch Gültigkeit.
 
@aldaric87: da hast du bestimmt auch paar Appnamen oder ? Mir ist es bis jetzt sehr selten untergekommen das Apps crashen etc ... Da gibt es paar Leute die erzählen dauernd das bei Android die Apps dauernd crashen etc aber mal paar nachprüfbare Beispiele haben die nicht. Und ich mein jetzt nicht von Tausenden Apps 1 App was mal bei einer Funktion irgendwo crasht weil es schlecht Programmiert ist.
 
@CvH: So schwer kann es gar nicht sein mal in ne App-Bewertung reinzuschaun. 2te App die ich angeklickt hab, hat hunderte schlechte Bewertungen da sie ständig crasht: Real Racing 2.

War jetzt echt nicht schwer, und es würden sich hunderte finden lassen. Aber weitere Beispiele kannst du dir selber suchen. Das solltest du schaffen.
 
@iPeople: ich gehöre dazu, ja. ich stehe nunma auf stil. dies spiegelt sich bei der wahl der schuhe, des autos und auch des smartphones wider. entschuldigung das ich nicht wie du bin.
 
@addumied: Stil. Hm, also mein olles HD2 sieht soooo viel anders aus als andere Phones und erst recht wie das iPhone? Und zum Thema still heutzutage sag ich nur: Ed Hardy und Kerle mit karierten Baseballcaps die sie noch schräg aufsetzen und aussehen als hätten sie sich noch nicht entschieden ob sie Männlein oder Weiblein sein wollen.
 
@Paradise: und was hat stil mit deinen genannten typen zu tun? mein gott bist du engstirnig.
 
@EvilMoe: das 4/4s hat einen "zeitlosen" Entwurf. Es hat klare Linien und eine schöne Aufteilung. Das Iphone4 ist eines der wenigen geräte die von der Form her keine wirklich änderung mehr braucht, wie ein Lancia Stratos oder einige Produkte von Dieter Rams. Hauptsache die inneren Werte ändern sich und passen sich dem Zeitgeist an. Mir persönlich gefallen einige Entscheidungen von Apple nicht (Software, iTunes, etc) aber das Design ist wirklich gut, ganzheitlich gesehen (alle andere iPhonegeräte waren nun nicht soo der knaller).
 
Ein Sieben-Minuten-Video darüber, dass die Front beim iP5 minimal anders aussieht als beim iP4S... Leute, haben die nix besseres zu tun? o.O
 
@dodnet: Den Kratztest fand ich interessant aber dafür hätte er die Scheibe besser vor einen dunklen Hintergund halten sollen. Aber wenn das Glas dies wirklich so übersteht, Respekt!
 
@Windows8: Ja, der ist nun absolut unnütz.
Könnte sie ihn gleich im Dunklen ohne Beleuchtung machen.
 
Also ich fands gar nicht so uninteressant.

Verwunderlich, warum sich jeder kleine Futzi hier meldet, und über lächerliche News meckert, aber sie doch immer anklickt. :P
 
@aldaric87: damit die großen futzis sich drüber aufregen können das die kleinen futzis sich aufregen.
 
funtkioniert nur bei mir der player nicht? ich platze vor neugier :(
 
@Mezo: Möglicherweise Noscript?
 
Aus offiziellen Statements heißt es, dass man das Seitenverhältnis aufgrund der Apps beibehält. Von daher handelt es sich hier um ein Fake.
 
@Tazzilo: Aha.. von welchen offiziellen Statements von Apple redest du denn??
 
Sind dieser News: kostenlose Werbung für Apple.
 
@Thaodan: vor allem mit unverifizierten Gerüchten, schon klar.
 
Da ist es aufregender zu beobachten, wie sich ein Pickel von Tag zu Tag verändert...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apple iPhone im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles