Windows 8: OEM-Hersteller erhalten RTM-Version

Nachdem bei Microsoft der sogenannte "Sign-Off" der fertigen Ausgabe von Windows Windows 8 erfolgt ist, begann das Unternehmen umgehend mit der Verteilung der finalen Version seines neuen Betriebssystems an die wichtigsten Partner unter den ... mehr... Oem, Windows 8 RTM Oem, Windows 8 RTM

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gratulation. Nun wird sich bald Herausstellen, ob Microsoft mit Windows 8 den richtigen Weg eingeschlagen hat. Ich bin bis auf 2-3 kleinigkeiten schon von der Preview überzeugt.
 
@Edelasos: Ich bin noch nicht ganz 100% überzeugt, aber bei dem niedrigen Preis für das Upgrade werde ich es mir definitiv kaufen. Am beeindruckendsten ist für mich die Geschwindigkeit sowie die Metro UI (Ja, es gefällt mir wirklich!).
 
@hhgs: Ernstgemeinte frage, welche beeindruckende Geschwindigkeit meinst du?
 
@e-hahn: Die Startgeschwindigkeit auf meinem Uralt Laptop zum Beispiel und die allgemeine Performance auf dieser Kiste. Das ganze ohne SSD und sechs-sieben Jahre alter Hardware. Selbst Windows XP und Windows 7 liefen nicht so geschmeidig wie die Windows 8 CP.
 
@hhgs: Man wie albern, dafür gibt es ein minus, wird zeit das die Ferien vorbei sind Kinder. PS. Schließe bei Windows 7 alle Anwendungen und fahre es in den Ruhezustand runter, dann hast hier das gleiche Ergebnis, der Schnellstart von Win 8 ist nämlich nichts anderes. Ansonsten, Einbildung ist ja auch ...
 
@e-hahn: Wenn ich meinen Laptop (Dell XPS 3 Jahre alt) mit Windows 8 neu starte, dauert es ganze 15-20 sek bis zum Anmeldebildschirm. Bei Windows 7 dauerte es ca 40 Sekunden z.t sogar länger.
 
@Edelasos: Ein frisches Windows 7 startet auch schneller. Lass Win 8 doch erstmal ne weile werkeln. Wenn es dann mit der zeit ebenso zugemüllt ist, wie XP oder 7, reden wir weiter.
 
@Edelasos: 35 Sekunden sind schon arg lange, hast unter beiden Systemen auch das gleiche drauf um das so vergleichen zu können? Bei einem frischen System komm ich bei meinem Notebook (Dell Inspiron 17R) auch nur auf ca. 20 Sekunden unter Windows 7, wenn alles installiert und eingerichtet ist, sind es gerade mal nur 5 Sekunden mehr.
 
@e-hahn: Tja, leider funktioniert der Akku an meinem Laptop nicht und einen Ersatz gibt es nicht mehr zu kaufen (gibt noch Originale, aber die kosten mehr als die Kiste noch wert ist). Ruhezustand ist somit leider nicht möglich und Neustart pflicht. Aber wie gesagt, es geht mir nicht ausschließlich um die Startgeschwindigkeit, auch die allgemeine Performance ist besser auf meinem alten Laptop, der Unterschied war durchaus angenehm bemerkbar! Vielleicht testest du Windows 8 mal auf einem schwachbrüstigen PC/Laptop, dann weißt du von was ich rede. Das der Unterschied auf einen Quadcore mit SSD und Arbeitsspeicher im zweistelligen Bereich geringer ausfällt, dürfte klar sein.
 
@iPeople:5 Wochen bevor ich Windows 8 Installiert habe, habe ich ebenfalls Windows 7 neu Installiert. War trotzdem um einiges schneller. Und nein, meine Windows Versionen werden NIE zugemüllt mit irgendwelchen Drecksprogrammen oder ähnlichen dingen die die Geschwindigkeit drosseln.
 
@e-hahn: Jap auf beiden Versionen war nichts zusätzliches Installiert. Bei Windows 7 war es eine OEM Version (ohne die ganzen Dreckstestprogramme) und bei Windows 8 die Consumer Preview
 
@Edelasos: Ich meine Temp-ordner und sowas.
 
@hhgs: Was hat der Ruhezustand mit dem Akku zu tun? Beim Ruhezustand wird der Inhalt des Arbeitsspeichers auf Festplatte geschrieben, unter Windows 8 mit eingeschalteten Schnellstart dann ohne Usersession, der Rechner geht normal aus.
 
@iPeople: Alles immer schön sauber :)
 
@Edelasos: Da achte ich auch drauf, nützt aber nichts, Win7 startet trotzdem langsamer als nach nem Clean-Install. Warum sollte das nach einer weile bei Win8 anders sein?
 
@e-hahn: Funktioniert leider nicht. Bei kaputtem Akku fährt er immer wieder normal hoch, sobald der Laptop vom Netz genommen wurde.
 
@hhgs: Wäre mir neu, hab das aber auch noch nie ausprobiert oder gehabt das ein Akku kaputt ging. Mal schauen ob mein Dell solange durchhält, in der Regel kauf ich mir alle zwei Jahre ja eh ein neues Notebook.
 
@iPeople: Autostartprogramme sind oftmals ein Faktor, oder auch ein schlechtes Antivirenprogramm. Naja ich konnte bisher keine veränderung feststellen
 
@Edelasos: Schön das Windows endlich schneller startet! Die Bootgeschwindigkeit ist eins der Dinge die mir beim Umstieg auf OSX 2008 sehr viel besser gefallen hat. Ab da habe ich nicht jedes mal überlegt, ob es sich wirklich lohnt den Rechner zu booten und 40-80 Sekunden zu warten bis ich etwas tun kann. Daher schon eine wichtige Verbesserung!
 
@hhgs: Ein Teil der besseren Geschwindigkeit ist mit Logik verbunden: Das GUI wird nicht mehr mit abgerundeten Ecken dargestellt und die ganze Aero-Oberfläche entfällt. Somit sind wichtige Geschwindigkeitskiller nicht mehr vorhanden.
 
@thomas.g: ich hab mir lieber eine SSD in Lap + Desktop eingebaut. Finde ich sinniger als ein unnötig (auf) hässlich getrimmtes OS zu kaufen. Irgendwie verstehe ich die Diskussionslogik aber nicht. Was nützt ein wegen eingeschrumpelter Optik schneller startendes Windows, wenn das dann evt alles ist an Verschnellerung ? Startet ein installiertes Office dann AUCH schneller, ist ein Firefox mit 60 Plugins ebenfalls schneller benutzbar ? Ist dessen Seitendarstellung schneller ? Hab ich nämlich grade intensivst Zweifel dranne...die verbaute Hardware ändert sich nunmal nicht. Es mag ja sein, das dank einer Spartano-Popel-Oberfläche eines OS das eine oder andere MB im Ram frei bleibt und danach gestartete Programme daher etwas mehr zum sich austoben zur Verfügung haben / nen Ticken schneller sind, mir isses das aber def. nicht wert.
 
@DerTigga: Waterfox und Fotoladen sind schneller ja.
 
@Paradise: Wo stand was von entsprechender Software Wechsel bzw. Neukaufwilligkeit bei mir ?
 
@DerTigga: Auf die frage: "Startet ein installiertes Office dann AUCH schneller, ist ein Firefox mit 60 Plugins ebenfalls schneller benutzbar ? Ist dessen Seitendarstellung schneller ? Hab ich nämlich grade intensivst Zweifel dranne"
 
@thomas.g: Die runden Ecken... Die bringen sicher 50% mehr Leistung :)
 
wegen nem neuen OS kauft keiner nen neuen Computer - Tablets vielleicht, aber Desktop? nur dann wenn er unbedingt nen neuen brauch und selbst dann wird Windows 8 nicht die Nr. 1 Triebfeder dafür sein, sondern die Notwendigkeit sich nen neuen Rechenknecht zur Bewältigung von Aufgaben hinzustellen. Die Frage ist nur, wie lange wird Windows 7 noch verkauft?
 
@Rikibu: Darum ist ein W8 Upgrade auch so extrem günstig. Desweiteren, gibt es bestimmt Leute, die nun genau deswegen mit der Anschaffung eines neuen PCs warten wie auch bei Mobiltelefonen.
 
@Edelasos: Ach deswegen ist es so günstig, ich dachte wegen der weggelassenen Features, die bei Win7 noch serienmäßig sind.
 
@iPeople: Äh, welche Features wurden denn bitte weggelassen? ;)
 
@TheBNY: Mediacenter, DVD-Wiedergabe, Codecs, Aero, Startmenü, Minianwendungen (sidebar) ....
 
@iPeople: Das ist ein wesentlicher Grund - da gebe ich dir recht. Bin auch sehr froh darüber, das MS das nun endlich tut. Ich muss nicht mehr für Applikationen zahlen, die andere verwenden, mir aber völlig egal sind.
 
@teclover: für mich ein Grund, nicht umzusteigen.
 
@iPeople: Das ist natürlich auch ok. Ich selber bervorzuge eher die persönliche Entscheidung. Manche mögen eher Vorgaben. Ich finde daher auch die Entscheidung mit dem Start-Menü von MS sehr gut, da ich mir eins als App runterladen werden, wenn ich eins möchte und nicht einer Vorgabe für Start-Menü von MS unterworfen bin. Startmenü oder DVD-Applikationen gehören für mich eben nicht von einem BS vorgegeben sondern sind schlicht Anwendungen, bei denen ich eine Auswahl haben möchte.
 
Da fallen die Asiaten wie die Heuschrecken bei MS ein :-)

Eine etwas schlichte Verpackung für so ein großen "Event".
 
@bebe1231: Die Verpackung ist seit Jahren Tradition und wird mit Absicht schlicht gehalten.
 
Was sollen die Bilder eigentlich sagen? 3 People mit nem Karton ... = windows 8 ? was für ne mogelpackung ;)
 
@Rumpelzahn: Das ist doch nur der Typ der das Sushi bringt, den Lieferanten von MS hat das Kamerateam verpasst....
 
Wetten in dem Karton ist eigentlich nur eine Pizza und im Deckel stehen die Download-Links? ;)
 
@!ce8lue: Mhhmm Kachel Pizza! :D
 
@Dashy: Nennt sich "quattro stagioni"
 
@!ce8lue: Lass das mit der Pizza weg, dann dürfte das sogar wirklich stimmen ^^
 
In der nächsten Woche erhalte ich von Onkel Michael (Redmond) eine DVD. Ich bin schon gespannt, was sich darauf befindet. :-) Übrigens, der Nachfolger von Steve Ballmer wird Steven Sinofsky. Er wird der nächste CEO. Durch seinen konsequenten Führungsstil auf hohem Niveau, der auch für jede Kritik offen ist, ist er die geeignete Person.
 
Ich bin echt sehr gepannt wie Windows 8 ankommt. Auch wenn ich persönlich nicht so viel von dem neuen Oberflächen-Konzept halte, wünsche ich MS viel Erfolg damit. Wenn MS mit Windows 8 erfolgreich ist, werden Apple und Google sich auch mehr anstrengen müssen und so haben alle etwas davon. Gerade in Bereichen die z.B. für Firmenkunden relevant sind gibt es bei Apple z.B. noch sehr großen Nachholbedarf. Ich hoffe die machen sich dann mal Gedanken zu dem Thema.
 
Bild 5 ganz links, Jackie Chan ;)
 
Wieso ist eigentlich auf jedem Bild ein Asiate zu sehen? oO
 
@PranKe01: Alles Asiatische Firmen? Aber eigentlich heißt das ja auch nichts mehr...
 
Hach, das wär auch ein Job für mich. Schön auf Firmenkosten nach Redmond fliegen, ein paar Hände schütteln, weiße Pappbox mitnehmen und wieder zurück. Arbeit kann auch chillig sein :D
 
@DennisMoore: Ich mach' auch mit.
 
ich hätte ja gedacht, dass microsoft die software persönlich abliefert und nicht, dass die hersteller sich die software abholen müssen.. nja, wieder was gelernt^^
 
Spezielle Versionen für die Vorinstallation sind das aber auch nicht.
Das sind ganz normale RTM DVD's
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles