Windows 8 ist fertig: RTM Sign-Off offenbar erfolgt

Microsoft hat offenbar die finale Version von Windows 8 endgültig fertiggestellt und sie für den Beginn der Auslieferung freigegeben. Unbestätigten Angaben aus verlässlicher Quelle zufolge ist heute in den frühen Morgenstunden der sogenannte "RTM ... mehr... Windows 8, Metro, Metro UI, Rtm, WPC Windows 8, Metro, Metro UI, Rtm, WPC Windows 8, Metro, Metro UI, Rtm, WPC

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
MSDN mit Sicherheit auch sofort. Ein Entwickler sollte wohl mit als erster Zugriff drauf haben. ;)
 
Windows † 26. Oktober 2012 ; Linux Ubuntu * 26. Oktober 2012 EDIT: Verdammt, warum funktionieren hier keine Sonderzeichen?
 
@ctl: Also bekommen wir dieses Jahr das Jahr des Linux Desktops? Okay, kurz vorm 21.12.2012 darf Linux auch noch mal Siegerluft schnuppern...
 
@Knarzi: Du solltest Ubuntu 12.04 nicht mit Linux verwechseln. Wir reden ja auch nicht vom Windows-Kernel.
 
@ctl: Und Du weißt trotzdem, wie er das gemeint hat.
 
@departure: http://tinyurl.com/c9p4j93
 
@Knarzi: Sofort ist relativ. Laut http://goo.gl/tRZ5p wirds für MSDN-Abonnenten am 15.8. verfügbar sein. Immerhin ist dann in Teilen von Bayern und BW Feiertag. Sehr passend :)
 
Jetzt schmeißt endlich die RTM rüber, Microsoft! Will upgraden und muss mein System sowieso neu installieren.
 
@Saiboter: Ich würde ja auch gerne, aber vor dem 26. Oktober kriegt man ja als Normalangestellter ohne MSDN o. ä. keinen Product Key, und die 30 Tage Grace Period (falls es die noch gibt) reichen auch nicht bis dahin... Verdammt. ;)
 
@DON666: bei Win7 und 2008r2 konnte man 2x "rearm" per Befehl durchführen (GiDF), also insgesammt 3x30 Tage testen, wenn ich mich recht erinnere ;)
 
@urmel: Ja, weiß ich wohl... Aber ist halt unklar, ob das bei 8 so bleibt, da ja scheinbar an dem ganzen Aktivierungsprozess auch Änderungen vorgenommen wurden. Sollte "rearm" klappen, wäre ja alles in Butter, dann kann Windows 8 sofort kommen.
 
@DON666: Ne ne, das geht jetzt mit slmgr -fluxcapacitor :-)
 
@Paradise: Ach so, dann ist ja gut! ;)
 
@DON666: Geht aber ins Geld wegen der Stromrechnung - bei 2 mal zurücksetzen sind das schon 2x 1.21 gigawatt
 
@Saiboter: In DreamSpark Premium(ehemals MSDNAA) ist auch noch nichts verfügbar. Ob das heute/morgen noch kommt?
 
@desire: Wenn was kommt dann frühestens ab 19:00 Uhr ist bei MS eigentlich immer so.
 
@desire: Sachse MSDNAA kriegt das auch schon früher?
 
@Saiboter: YEAH! Es ist im MSDN raus :) *saug*
 
@PranKe01: Ernsthaft? Oder veräppelst du uns :-) (--> nichts zu sehen bei MSDN :-))) ! ? Ich glaube dass es bei MSDNAA noch dauert bis es kommt. Zumindest bei Win7 damals kam es nicht gleichzeitig mit MSDN!
 
@cosmos321: MSDN =! MSDN-AA Bei der AA-Variante wirds das nicht früher geben sondern unterschiedlich, aber in jedem Fall erst nach der Veröffentlichung im Oktober! Teilweise sogar deutlich danach (Monate!). MSDN normal ist da was anderes, ganz andere Geschichte.
 
@nize: Das ist mir schon klar, deswegen habe ich es ja auch geschrieben :-) ! Und nebenbei, damals zu Win7-Zeiten kam es in MSDNAA deutlich früher im Vergleich zum Verkaufsstart! Win7 wurde ab dem 22. Oktober 2009 verkauft und ich konnte es damals schon deutlich früher über meinen Uni-Account (MSDNAA) herunterladen. Und "unterschiedlich" wird's das auch nicht geben. Die Entwickler haben teils noch mehr Zugriff auf andere Development-Kits, aber die Version an sich ist die gleiche die bei MSDNAA auch erscheint. Wie kommst du darauf?

EDIT: Und in MSDN kann man auch mittels eines normalen Live-Accounts reinschauen, nur eben nichts downloaden :-), daher habe ich geschrieben "nichts zu sehen bei MSDN" ! In meinen MSDNAA-Account brauche ich garnicht erst rein, da ist es natürlich klar, dass es dort JETZT noch nicht auftaucht.
 
@cosmos321: Laut Computerbase wird Win8 ab dem 15 August bei MSDN verfügbar sein, hoffe das wird dann auch zeitgleich bei DreamSpark verfügbar sein.
http://www.computerbase.de/news/2012-08/microsoft-schliesst-entwicklung-von-windows-8-ab/
 
@cosmos321: Bis zur deutschen Sprachversion werden ohenhin nochmal ein paar Tage mehr ins Land gehen, schätze ich.
 
Die haben keine schwerwiegenden Fehler gefunden? Und was ist Metro?
 
@Memfis: Jetzt nerven aber diese Metro-Diskussionen. Ist genauso wie bei Lakritze. Mancher mag es, mancher nicht, und manche essen einfach es nicht.
 
@Memfis: Der schwerwiegendste Fehler ist jawol das nicht funktionierende Startmenü!^^ Ach, ich habe vergessen: It's not a bug, it's a feature...
 
@Memfis: Das ist genau so wie mit den Ribbon Interfaces vom Office. Jeder hat sich anfangs beschwert, dann haben plötzlich alle umgeschwenkt und behauptet das es viel besser ist wenn man sich dran gewöhnt hat und ich finde es immer noch kacke und benutze deshalb eine veraltete Version. Aber dieser Metro Müll ist noch um einiges schlimmer. Die sollten sich lieber wieder auf die Funktionalität und nicht auf das Design konzentrieren, sonst geht die ganze Produktivität flöten...
 
@freach: Ribbon ist die geilste Erfindung seit es Office gibt! Hab etwa eine halbe Stunde gebraucht, um mich umzugewöhnen! Windows 8 ist trotzdem Müll!
 
@Tiger_Icecold: Selber machen, besser machen, Millionen verdienen...
 
@Paradise: Ja, bitte, kein Problem: W8 + Startmenü und Metro abschaltbar machen! Gut, ne? Gibt Du mir jetzt meine Million? Hab ich mir gedacht...
 
@Tiger_Icecold: Wieso ich? Fang an zu Programmieren und machs besser und jeder kaufts. Auch ich wenns besser ist.
 
@Tiger_Icecold: All das ist zwar möglich, aber wieso sollte ich auf Features verzichten=!
 
dann hat ja MS noch genügend zeit, das erste Service-pack raus zu hauen :D sorry muste sein :D
 
@PapaSchlumpf: Dies stimmt spätestens seit Windows 7nicht mehr. Das erste Windows, das mit SP Null einwandfrei lief, war Windows 7. Für Windows 7 soll aber trotzdem noch ein SP2 kommen. Die SP's sind in den letzten Jahren deutlich weniger geworden bei Microsoft, wenn ich mal vergleiche, daß ein NT4.0 noch 7 (!) Service packs erhalten hat.
 
Das soll eine RTM(Ready to Manufacture) Version sein? Eher eine RTFM(Read the f****** manual) Version, weil kein normaler DAU der Win7 oder XP gewohnt ist sich bei dem System auf Anhieb zurecht finden wird. Für mich ist das auf jeden Fall kein Grund zum Wechsel von Win7, ich warte einfach mal ab wie Win9 oder 10 werden...
 
@freach: Heißt übrigens Release to Manufacturing.
 
@Jacobus21: Oh mist...egal ist für mich eine RTFM Version :D
 
@freach: Eher ist das eine "OMG WTF!!! Edition" :(
 
@freach: Merkwürdig. Ich habe am Samstag einen Kumpel (der stinknormaler Windows-7-User ist) bei mir vor ein Notebook mit Windows 8 gesetzt, er hat ein paar Minuten mit dem System rumgespielt, dann habe ich ihm noch von den Grabenkämpfen erzählt, die sich auf IT-Seiten derzeit abspielen, und er hat nur noch die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen und gesagt: "Mein Gott, was wollen die überhaupt? Das ist mal was Neues, es sieht schick aus, bedient sich gut, wann kommt das auf den Markt?". Die selbsternannten Fachleute scheinen das Hauptproblem darzustellen, bzw. mal wieder "Probleme" herbeizureden, die in Wirklichkeit gar keine sind.
 
@DON666:
Habe ich mir auch schon gedacht - in der IT macht jammert man rum und der einfache User kommt sofort damit zurecht. War bei XP doch schon so, kann mich gut an die Diskussionen damals erinnern und ehrlichgesagt kann man manche Anwender für ihre IT-Betreuer nur bedauern - da schaut man von oben herab und meint, eine MCP-Zertififizierung macht einene zum Profi und am Ende ist man zu verbohrt um mit neuen Features zurecht zu kommen. Die die Metro verteufeln haben bei XP sicher auch gleich den Classic-Mode aktiviert ;)
 
@DON666: Ja diese Anwender gibt es, die kommen damit schnell zu recht und mögen das neue Konzept von W8, dass heißt aber gar nichts, es gibt eben auch die andere Seite, beide muss man akzeptieren, soll jeder nutzen was er möchte.
 
@e-hahn: Das sehe ich genauso. Andererseits ist das noch lange kein Grund, einen derart verbitterten Feldzug gegen Windows 8 zu führen, wie es manche hier tun. Wie du schon richtig sagst, sollen die doch bei "ihrem" System bleiben, und fertig. Microsoft wird sicherlich nicht das Ruder in irgendeine andere Richtung rumreissen, weil so ein paar Hansels auf WinFuture ständig Öl ins Feuer gießen.
 
@DON666: So siehts aus. Renne ja auch nicht draußen rum und mach zb jeden BMW Fahrer an und erzähle ihm das mir BMW nicht gefällt. Keiner muß es kaufen und kann AmigaOS, Ubuntu, OSX oder weiß der Geier nehmen. Auf Winfuture rumhängen und ständig über Windows maulen oder MS.
 
@DON666: Schon richtig, entsprechende User einfach ignorieren. Es ist aber ebenso falsch wie die sogenannten W8 Gegner ständig beleidigt und runter gemacht werden. Gute Argumente für ein für und wieder gibt es von beiden Seiten.
 
@e-hahn: Natürlich. Ich kann aber selbstverständlich nur für mich sprechen, und diejenigen, die ich "runtermache", sind nicht identisch mit denen, die hier ernsthaft versuchen, eine Diskussion zu führen, sondern die, die diese Diskussion zerstören wollen. Namen lasse ich jetzt mal weg, der interessierte WF-Leser wird wissen, welcher Personenkreis gemeint ist... ;)
 
@DON666: Einen davon sind wir los ^^
 
@Paradise: In diversen Autoforen (bspw. motor-talk) sieht es nicht wirklich anders aus, auch dort werden Glaubenskriege wegen Marken, Technologien etc. ausgefochten bis zum Erbrechen - und eigentlich markenfremde User kommen häufig nur ins 'gegnerische' Subforum, um dort zu stänkern.
 
@Knerd: Strike! Ging aber auch wirklich nicht mehr.
 
@RockNRolla: Das sind dann die die kein Auto haben. Sonst würden sie ihre Zeit ja lieber mit Auto fahren verbringen :-)
 
@DON666: Die meisten Fachleute hier sind doch die selben die am Stammtisch sitzen und das alles besser gemacht hätten als zb Henry Maske
 
"und die Build 9200 endgültig zur ersten fertigen Ausgabe seines neuen Betriebssystems erklärt." Wieso ersten? Wenn es eine RTM ist wird es wohl kaum weitere RTMs geben oder? Wo wäre da der Sinn? Verson 9200 geht ins Presswerk und 2 Wochen später eine neuere Version?
 
@cobe1505: Nein, sobald das erste Service Pack draußen ist, zählt SP1 praktisch als "zweite" fertige Version, das war schon immer so, dann wird klipp und klar zwischen "8", "8 SP1" etc. unterschieden, nicht anders als z. B. bei XP, Vista oder 7.
 
@DON666: So kenne ich es auch, aber das "erste" ist hier sehr verwirrend, abgesehen davon, dass es bei der Kachel ja scheinbar keine richtigen SPs mehr geben soll (gab mel ne News hier)
 
@cobe1505: Ja, aber in irgendeiner Form wird das sicherlich nach wie vor existieren, alleine schon deshalb, weil gewisse Programme auch irgendwann wieder einen gewissen (Mindest-) Patchstand des OS voraussetzen werden.
 
@DON666: Ich glaube auch nicht daran, dass sich Microsoft von den Updatepaketen trennen wird, warum auch? Gibt ja keinen Grund dafür
 
@cobe1505: Kürzere Releasezyklen zwischen den einzelnen Windows Versionen. Sprich eher ein Windows 9 als ein SP1...
 
@cobe1505: Nach der RTM muss noch die Final kommen.
 
@Jacobus21: Offiziell ja aber wenn die RTM ins Presswerk geht wird sie als Final ausgeliefert, das ist ja nur der Name der DVD, der Inhalt ist gleich
 
@Jacobus21: RTM ist die Final.
 
Also entweder werden die dummen Schafe diesen vorgesetzten Metromist willenlos schlucken und brav kaufen oder es wird der grösste Flop in der Geschichte von MS wovon sich die Firma nicht so schnell erholen wird. Ich tippe eher auf das zweite..genauer weiss ich es auch erst in einem Jahr oder so.
 
@joe2075: Ja ich dummes Schaf werde im Oktober 2-3 mal kaufen *mähhhh
 
@Paradise: Ich ebenso. Aber hast du mal gemerkt, wie hier schon wieder rumgetrollt wird? Und dabei wird dann Windows 8 nur auf die Kacheln reduziert von diesen Vollnoobs... Aber die meisten scheinen ja langsam begriffen zu haben, dass man nicht an einem einzigen Feature den Erfolg eines Betriebssystems festmachen kann.
 
@TheBNY: Aber vom ersten Eindruck, und der ist bei mir sowas von schlecht...
 
@OttONormalUser: Dann hättest du mal auf Desktop klicken sollen und beim zweiten Eindruck festgestellt das sich von der Bedienung her fast nichts geändert hat - vom Design her übrigens auch nicht.
 
@Paradise: Du das hab ich gemacht, aber auch der zweite Eindruck hinterließ nix gutes.
 
@OttONormalUser: Warum? Am Desktop hat sich nicht viel verändert. Ich vermiss nur die alte Statusleiste wo ich sah welche Auflösung Bilder und Videos hatten bzw die kleine Vorschau daneben (Thumbnail).
 
@Paradise: Wir müssen das "Warum" gar nicht erläutern, mein erster Eindruck (Desktop-PC) ist nun mal schlecht. Ich seh auch nicht ein, warum ich mir Fremdanwendungen installieren soll, oder irgendwelche Registryhacks anwenden soll, nur um ein Startmenü zu bekommen. Explorer mit Ribbons?? Konnte ich schon in Office nicht leiden. Aufpoppende Leisten wenn man an den Rand fährt? Usw. usf. Win7 war für mich das letzte OS aus dem Hause MS.
 
@Paradise: Kannst du alles aktivieren bzw. so konfigurieren, wie du es haben willst. Klick mal oben auf den Reiter "Ansicht"... ;)
 
@Paradise: Ah ja... Nix geändert.... Bist wohl einer der Burschen, denen wir den schmerzlichen Verlust des Start-Menü zu verdanken haben.... Und wenn sich doch "fast nichts" verändert hat, dann rechtfertige mal den Wechsel bzw. die Dreistigkeit von MS, alten Wein in neunen Schläuchen zu verkaufen... Aber: Solche Leute sind genau die Zielgruppe der Metro-Katastrophe....
 
@OttONormalUser: Dann bist du definitiv falsch an die Sache herangegangen. Ich hab mich auch erst von den Trollkommentaren blenden lassen und war voreingenommen, danach habe ich Windows 8 aber doch einmal ausgiebig getestet und klar ist das Startmenü Geschmackssache, aber wie selten braucht man das. Und der Rest ist entweder gleichgeblieben oder wurde sogar verbessert, von daher versteh ich die Aufregung nicht.
 
@darknemesis: Die rede war von der Bedienung und dem Desktop. Hab ich gesagt das sich unter der Haube nichts verändert hat. Hast du im web immer so einen Ton am Leib? Mach das mal im realen leben.
 
@darknemesis: Der Startbutton war schon immer überflüssig.
 
@DON666: Ne ne das geht nicht. Gibts hier nen großen Bericht dazu: http://blogs.msdn.com/b/b8/archive/2011/08/29/improvements-in-windows-explorer.aspx . Weils immer mehr Widescreen Monitore gibt. Nun ja, ich würde zum Arbeiten nie einen Widescreen kaufen. Aber da durch die TVs nun fast nur noch WS LCDs gebaut werden hat sich das unverständlicherweise auf die PCs übertragen.
 
@miranda: Ja, drückste auf Start um zu Beenden... Soviel zum Startbutton... Das Startmenü war doch eh nur ein Überbleibsel aus der Zeit, wo das wirklich die Hauptschaltzentrale eines Windows war.. Aber spätestens seit Vista ist es in der Form schon überflüssig. Während ich in Windows XP noch jeden Tag das Startmenü brauchte, brauchte ich es in Windows 7 vielleicht einmal im Monat... Meistens kam nämlich nur die Suchleiste zum Einsatz oder die Anwendungen wurden an die Taskbar angeheftet... Reicht auch vollkommen... Und dann noch 6 - 7 Symbole auf dem Desktop, was auch in Ordnung ist, sofern man nicht nen alten verk***ten 5:4-Monitor mit ner 800x600 Auflösung hat.
 
@Paradise: Dann meinen wir irgendwie nicht Dasselbe. Ich sitze jetzt gerade vor der alten Bürokiste mit XP, daher kann ich das logischerweise im Moment nicht testen, werde aber nachher zu Hause noch mal gucken. Nicht dass ich hier irgendeinen falschen Kram erzähle... ;)
 
@Paradise: Ja, ich hab überall so einen Ton am Leib. Deshalb nimmt man mich auch ernst... :) So, und der Desktop nach der Katstration des Startmenü ist in der Bedienung bestimmt nicht mehr der Gleiche.... Weil - merkst du sicher auch, oder auch nicht - es fehlt der START-Button.... Kann also rein technisch schon nicht mit Win 7 (dem letzten, einzig wahren Windows - da mach ich übrigens die Windows 7-Sekte auf!!!!) identisch sein.... Weil: Das Start-Menü ist inegraler Bestandteil des Win7-Desktop....
 
@DON666: Hier: bit.ly/nb8Js0 . Links ist W7. Da ist unten die große (hohe) Statusleiste. Die gibts nun nicht mehr. Um die infos zu sehen mußt du nun rechts den Detailbereich einblenden. Das ist das einzige was mich an W8 stört. Aber gab dafür für XP schon Programme. Vielleiche gibts da irgendwann was.
 
@darknemesis: Ich habe das Startmenü nie verwendet und bin froh nun den Platz zu haben und das der hässlich Ball der mir immer in die Fenster gehongen hat weg ist. Hier mein Startmenü wie ichs schon seit XP mache: bit.ly/OkDZqD . Wasn Glück hab ich den Ton nicht nötig. Gibt Menschen die wechseln die Straßenseite wenn sie mich sehen, von daher brauch ich nicht zu schreien.
 
@Paradise: Ach so, das meinst du. Alles klar, nun verstehe ich es!
 
@Paradise: Stimmt, jetzt wo ich auf alten Screenshots den Ball näher betrachte so ist er doch total hässlich und das Startmenü.... Voll dunkel und total viele Ordner darin... Nee, das geht gar nicht... Da find ich das in Windows 8 schon gut gelöst... Für mich war zu Windows 7-Zeiten schon XP ein Krampf, wenn ich dann mal an nem XP-PC sitzen musste. Es war vorher nichts schlecht, aber dennoch ist vieles verbessert worden im Laufe der Zeit... Es ist auch jetzt nichts schlechter geworden mit Windows 8... Lässt sich alles noch genauso bedienen... Jetzt fallen ja sogar schon die Kommentare weg von wegen "Windows 8 lässt sich am PC nicht bedienen", weils ja gar nicht so ist, dass man damit nicht wunderbar arbeiten kann.
 
@TheBNY: Hier hab ich sogar zwei genaue Screenshots gemacht: bit.ly/NHBIHn . Weil ja immer kommt W8 ist hässlich. Mag ja sein das einem W7 besser gefällt. Aber der unterschied ist minimal und somit ist W8 also gleich hässlich? Was ich vom neuen Design halte steht ja im link vorher (also im vorletzten Kommentar von mir).
 
@TheBNY: Ich hatte bereits nach 30 Min. nen Hals, weil nichts intuitiv funktionierte, das änderte sich auch nicht nach ausgiebigerem testen. Auf Tablets mag das alles OK sein, aber auf einen Desktop-PC kommt bei mir definitiv kein Win8 drauf. Das selbe Spielchen hab ich schon mit Ubuntu-Unity hinter mir, seit dem nutze ich einen KDE4 Desktop und bin damit völlig zufrieden.
 
@Paradise: Ich werde mir Windows 8 auch aufjedenfall kaufen. Danke für die 2 Screenshots. Windows 7 ist zwar nicht hässlich, aber im direkten Vergleich zu Windows 8, finde ich die runden Ecken, nicht mehr so schön :)
 
@BVB09Fan1986: Ne ne ne, setzt die Brille auf. W8 ist hässlich, kannst du hier 100 fach in jeder news zu W8 lesen :-)
 
@Paradise: Merkwürdig, dabei trage ich doch schon eine Brille. Vielleicht sollte ich die mal putzen :)
 
@TheBNY: Was ich mich frag warum die überhaupt die Nachricht lesen wenn in der Überschrift schon was erwähnt wird was sie scheiße finden. Und noch schreiben - da wäre mir meine Zeit zu schade für.
 
@TheBNY: Das sind nur die Leute die keine Arbeit haben. Hauptbeschäftigung ist den ganzen Tag das Startmenu betrachten. Ich starte RDz, Word oder auch ein Spiel und dann ist mir die Art des Startmenus sowas von egal. 1 ist sicher gekauft, das 2. entscheide nicht ich ;)
 
@Henning: Entscheidest nicht du? Ja wer hat den da nicht die Hosen an :-)
 
@Paradise: Hehe. Ich entscheide nur für meinen PC. Meine Freundin darf auf Ihrem Notebook machen was Sie will. Deshalb ist da auch Vista drauf statt Win7.
 
@joe2075: *määäähh
 
@joe2075: Die User, die Windows 8 kaufen, sind keine dummen Schafe. Aber diejenigen, die unsachlich über Win 8 reden und mit dem BS nicht zurechtkommen (wollen), gehören zu der Gattung Lebewesen, die du hier vorgestellt hast.
 
Finde ich super:D Und das pünktlich zum ersten August, hoffe es kommt bald in Dreamspark. OT: Wie viele Trolle sind den hier unterwegs? Fühlt ihr euch alle Persönlich angegriffen,weil MS nicht auf euch hört? Wenn ihr es nicht mögt, dann kauft es euch nicht und nervt nicht die anderen Leute die es mögen...
 
@L_M_A_O: Ja, gute Einstellung bezüglich der Trolle. Aber so darfst du sie nicht nennen, weil sie sich dann persönlich angegriffen fühlen... Sind doch keine Trolle ;) Sagen die doch selbst... Ich verstehe die ganze Aufregung einfach nicht. Entweder man holt es sich, oder man lässt es, aber man muss "den 5 - 7 Leuten" die Windows 8 mögen nicht den Spaß verderben. Denn laut Aussage mancher Trolle wird doch mit Windows 9 eh schon wieder alles anders... Metro ist dann wieder weg, es gibt wieder den runden Startbutton, das Startmenü und den Betonlook ;) Mann, Mann, Mann... Manche vermeintlich 30 bis 50-jährigen können sich aber auch echt wie ganz ganz kleine Kinder verhalten, denen man den Lolli weggenommen hat.
 
@TheBNY: Ich dachte eher das sei die Generation Kindergarten? Liegt ja auch zwischen 30 und 50 und verwende sogar noch Win95 und 98.
 
@Paradise: Naja, so ist das manchmal... Aber andererseits kann ich verstehen, dass manche alteingesessene Windows-User nicht mit ihren Traditionen brechen wollen und sich einfach nicht umgewöhnen wollen. Dennoch muss man nicht krampfhaft versuchen, etwas derart schlecht zu machen, was eigentlich ja nur Verbesserungen mitbringt.. Soviele Verbesserungen gab es zuletzt bei der Einführung von Vista und davor mit XP SP2... Also gibts doch eigentlich nichts zu meckern.
 
Zwangsbundles mit PC und Laptop werden diesen Crap schon unter die Leute bringen. Was rauskommt wenn MS in echten Wettbewerb treten muß, sieht man ja im Mobilbereich.
 
@Maik1000: Ja, is klar. Die ganzen PC-Hersteller hätten sich sicherlich geweigert jedem Kunden der in den Laden kommt einen PC ohne Windows 7 SystemBuilder zu verkaufen. Und die anderen SystemBuilder-Käufer die es sich freiwillig gekauft haben taten es auch nur weil sie der Meinung waren dass der PC mit nichts anderem funktioniert... Man sieht doch hier schon im Forum dass nach der ganzen Zeit der Skepsis und der Ablehnung schon Leute sind die es gar nicht erwarten können Windows 8 zu installieren. Ich werds mir zwar nicht für meinen Desktoprechner kaufen (höchstens für den Laptop mit Touchscreen), aber ich glaub schon dass sich gerade die 0815-Kunden über die neue Bedienung des Rechners freuen werden. Große Kacheln, statt kleiner Startmenüeinträge und Verknüpfungsbildchen sind sicherlich nicht das Schlimmste was dem großteil der Kundschaft passieren kann.
 
Das wird nichts. Wie der Zune eine totgeburt.
 
@Ispholux: Der Zune WAR extrem gut. Nur wurde er schlecht vermarktet.
 
@therealsausage: Das lag nur an der Marketingpolitik von MS, aber MS hat ja dazugelernt... Lieber doch weltweit vertreiben und dementsprechend genug Werbung machen, dann wirds was.. =)
 
@Ispholux: denke eher wie Windows Vista. schwache umsatzzahlen...
 
@sersay: Wieso, die Umsatzzahlen waren für die Verhältnisse doch super, es hat sich in den ersten Monaten nach Release ca 20mio mal verkauft und XP nur 17mio mal... Also was will man denn..? Der einzige Nachteil an Vista war, dass viele noch einen Uralt-PC hatten, für den es halt nicht mehr die Unterstützung gab... Und die Software- und Hardware-Hersteller waren mit ihren Updates auch nicht gerade schnell. Die größere Katastrophe war immer noch XP, wo wirklich 3 Jahre lang rumgemeckert wurde über die "Verschlimmbesserungen" und dieses "Klickibunti". ;) Zumal viele auch gar nicht wechseln wollten, weil sie genug Zeit hatten, sich an XP zu gewöhnen und solange ein System gut läuft sowieso nicht der Bedarf nach etwas neuem besteht.... Also von daher... Viele haben sich auch nur Windows 7 gekauft, weil sie XP schon etliche Jahre im Einsatz hatten und mal was neues her musste. Und dann gibt es auch noch diejenigen, die immer das neueste Windows haben müssen, so wie ich und da gibts auch viele von.
 
@TheBNY: und im Vergleich zu win 7 ?
 
@sersay: Windows 7 hat in einem Zeitraum von 4 oder 6 Monaten schon 60mio verkaufte Kopien zu verzeichnen gehabt, was aber auch daran lag, dass der Hype viel größer war... Es wurde ein arschvoll Werbung gemacht, andererseits hatten auch viele Alt-PCs jetzt wirklich mal ausgedient, andererseits waren einige nicht ganz zufrieden mit Vista... (Ich wäre bei Vista geblieben, hätte ich nicht 2 Wochen vor Release meine Win7 Ultimate Signature Edition erhalten und eine Vorbestellerversion für 50 Euro ergattert). Denn Vista war ja eigentlich gut, nur der Ruf war wesentlich schlechter durch diese Inkompatibilitäten. Aber damit müssen auch die Software- und Hardware-Hersteller rechnen, wenn eine neue Windows-Version erscheint, gerade wenn der Sprung von 5.x auf 6.0 stattfindet. Aber so ein Desaster passiert MS auch kein zweites Mal. Immerhin sind sie jetzt gerade mal bei 6.2, was auch in Ordnung ist. man könnte ja ewig so weitermachen... Und deswegen gibt es auch ganz wenig Software und Treiber, die unter Win8 nicht funktionieren. Und bei 7 war es ähnlich, da sich da ja auch nicht viel geändert hat im Vergleich zu Vista... Deswegen ist 7 ja auch eine Art Vista 2 und Win 8 sogar eine Art Vista 3 =)
 
jetzt isses gelöscht (mag diese hellgraue schrift nicht)
 
@florian29: Windows 3.0? Weißt du überhaupt, was du da redest? Vergleiche mal Windows 3.0 im zweiwöchigen Dauereinsatz mit Windows 8 und du wirst gewaltige Unterschiede feststellen, wo aber ganz klar Windows 8 das Rennen macht... Dass ihr Windows 8 auch immer alle auf das Startmenü beschränkt und nicht mal irgendwelche richtigen Argumente bringt, die wirklich gegen Windows 8 sprechen. Denn der eigene Geschmack ist da kein Argument, was für alle zutreffen würde. Es gibt in Windows 8 keine Verschlechterung, es lässt sich nicht schlechter bedienen, ist nicht langsamer, bringt auch nicht weniger Funktionen mit und das ist doch die Hauptsache... Da kann einem doch das Design egal sein, gerade weil einige von euch ja auch die überaus hässlichen Linux-Oberflächen benutzen (was wiederum meine eigene Meinung ist und Ubuntu und Co. dadurch nicht schlechter macht.)
 
@TheBNY: Wenn Windows 8 wirklich so hässlich ist/wäre wie manche behaupten, dann müssten sich diese Leute doch extra beeilen um den Anblick nicht länger ertragen zu müssen. Das sollte die Arbeitsgeschwindigkeit erhöhen und macht doch - zu einem gewissen Teil - ein gutes Betriebssystem aus^^
 
@TheBNY: Es war jetzt auch eher satirisch überspitzt gemeint. Ich bezog mich aber nur auf das Design. Was ich zum Beispiel sehr vermisse sind die 3D-Optik der Schaltflächen, wo man meint, wenn man mit der Maus den OK-Button drückt, es würde wirklich ein Knopf gedrückt werden, usw.
 
@florian29: Stimmt schon irgendwie, aber man gewöhnt sich ja bekanntlich an alles. Der 3D-Look war auch nicht schlecht. Auch Aero war super. Aber Metro ist eben die "nächste Stufe der Evolution" und mal schauen, was uns das für Vorteile bringt und vielleicht lieben wir es ja irgendwann. So ich sag jetzt nicht zuviel, sonst gibts wieder Haue vom Chef hier ;)
 
@florian29: Genau. W3 und wie bei W95 wo jeder Ordner in einem neuen Fenster aufgeht die man dann alle wieder schließen muß. Da bekomme ich jedes mal die Krise wenn ich an meinem W95 sitze. Da ist nix mit zurück Button.
 
http://windowsteamblog.com/windows/b/bloggingwindows/archive/2012/08/01/windows-8-has-reached-the-rtm-milestone.aspx

Windows 8 ist RTM!!!
 
@Hoodlum: Danke für den Link! Da sieht man wenigstens mal was vor dem 26. Oktober noch passiert und das es sich nicht lohnt ständig bei dreamspark reinzuschaun...
 
Ja ja, wie geil der Mob auf Windows 8 wird. Ähnlich wie DSDS, Top Model und haste nicht gesehen :-D. Ich halt mich daraus. Komplett :-)
 
@Pegelprinz: Was meinst was erst los ist wenn der W8 Mob anfängt mit Mistgabeln und Fackeln los zu ziehen *lol
 
Ich wünsch Microsoft viel Erfolg mit Windows 8!
 
Hallo!

Eilmeldung. Windows 8 ist offiziell RTM. TechNet und MSDN Abonnenten haben ab 15.08.2012 Zugriff auf die finale Version.

http://windowsteamblog.com/windows/b/bloggingwindows/archive/2012/08/01/windows-8-has-reached-the-rtm-milestone.aspx

Liebe Grüße
Vistaboy
 
@Vistaboy: im Ernst? Eilmeldung? omg, ich bin schon wieder in der weird section des Internets gelandet ^^
 
"RTM Sign-Off offenbar erfolgt" Herrlich! Wie ich dieses fachidiotische Dummsprech doch liebe! Vor allem wenn sich Journalisten bemüßigt fühlen, damit ihre eigene Qualifikation zu untermauern. Und da ist auch wieder dieses hübsche Gänseblümchen-Hintergrundbild - oder wie der Schreiberling wohl sagen würde, "Daisy Wallpaper"...
 
Da lob ich mir ja nun wirklich Apple mit OS X. Einfach ein bedachtes Vorgehen bei Änderungen an der GUI in all den Jahren. Mit Einführung von Mountain Lion findet man sich nun wieder wie gewohnt zurecht. Manch Windows-User wird mit Sicherheit ein Kulturschock bei dieser unmöglichen Oberfläche mit Win 8 erleiden. Microsoft rafft es einfach nicht...
 
@-leberwurst-: Freut mich für dich, dass du "dein" System gefunden hast. Dann mal um 9 (oder wann die ihren Laden aufmachen) ab zum Apple Store, kaufen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles