Computer-Riese Apple wollte bei Twitter einsteigen

Der US-Computerkonzern Apple hatte offenbar vor einiger Zeit großes Interesse an einer Beteiligung an dem Kurznachrichten-Dienst Twitter. Angeblich wollte Apple in das junge Unternehmen investieren, um seine Position im Social-Media-Bereich zu ... mehr... Apple, Twitter Apple, Twitter

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann man 140 Zeichen schon als "Social-Media" bezeichnen? :S
 
@wolle_berlin: wenigstens sind 140 Zeichen kostenfrei... 160 Zeichen kosten wieder richtig Geld
 
@frust-bithuner: und dann weist warum apple da einsteigen wollte. 160....
 
@wolle_berlin: Man kann heutzutage alles als Social-Media bezeichnen, was a) im Internet ist und b) n Leute dran teilnehmen können.
 
@DennisMoore: Beleidige nicht das Internet mit dem Social schwachflug.
 
@Menschenhasser: Das Internet ist doch das größte Social Network überhaupt :P
 
@DennisMoore: nein nicht teilnehmen sondern verbinden
 
@DennisMoore: Das schimpft sich dann als Web 2.0 dahinter verbirgt sich lediglich Content der von Usern für andere User bereit gestellt wird z.B. Youtube oder MyVideo. Bei Social Media liegt die Hauptaufgabe in der Kommunikation zwischen den Usern wobei hier auch Content geniert wird durch Bilder, Videos und Statusmeldungen. Social Media währe dann wohl Web 2.1
 
Sorry wenn ich das mal so sage, aber langsam nervt Apple mit Ihrer Arroganz.
 
@hausratte: Was ist da jetzt Arrogant dran klär mich bitte auf
 
@hausratte: tpyischer Anti-Apple-Comment... erkläre uns doch bitte, wo genau in diesem Artikel zeigt sich Apple arrogant?
 
@Turk_Turkleton: Ich dachte, dass du nicht heulst?
 
@hausratte: Hauptsache was gegen Apple gesagt
 
@hausratte: In diesem Fall wirklich Quatschkram. Solche Kooperationen (oder sogar Übernahmen) sind doch stinknormal in der Geschäftswelt "da oben".
 
braucht man dann für Twitter ITunes ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich