Team Poison: Mitglied zu 6 Monaten Haft verurteilt

In Großbritannien wurde Junaid Hussein, der als ein einflussreiches Mitglieder von "Team Poison" gilt, zu einer Haftstrafe von sechs Monaten verurteilt. Diese Entscheidung soll für mögliche Nachahmer abschreckend wirken. mehr... Hacker, Tastatur, Maus Bildquelle: Davide Restivo / Flickr Hacker, Tastatur, Maus Hacker, Tastatur, Maus Davide Restivo / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
E-Crime Unit... klingt ja schon fast wie bei Minority Report....
 
Wie wäre es mit einem Satz in der Einleitung, der den Leser erst mal darüber aufklärt was es mit "Team Poison" auf sich hat.
 
@moribund: Dafür müsste man selber irgendwo rauskopieren können, selber schreiben ist nicht!
 
@moribund: Was ist denn Team Poison? Kenne ich nicht Oo. Muss man das kennen? Ne Terrorzelle oder wie?
 
Ein paar (saftige) Sozialstunden hätten es meiner Meinung nach auch getan, zum einen ist er 17 Jahre und zum anderen könnte man abschreckende Urteile gegen die Abzocker in den Banken, der Politik oder generell in der Wirtschaft mal anstreben. Aber letztere haben sich schon nach oben hin 'abgesichert'.
 
@RobCole: IN England braucht man haertere strafen weil sich die jugend eigentlich einen scheiss auf recht und ordnung gibt
 
@RobCole: Scheiß egal wie alt ein Krimineller ist. Mit 17 Jahren ist er auch kein Kind mehr und sollte wissen, was er anrichten kann. Also muss er auch dafür gerade stehen. Ganz einfach.
 
"Diese Entscheidung soll für mögliche Nachahmer abschreckend wirken. " ... das bedeutet, daß seine Strafe unverhältnismäßig ist. Strafe überhaupt ist ein fragliches Konzept, da es je davon abhängt, auf welcher Seite man sich befindet, um es einerseits Strafe zu nennen, andererseits Rache. Unabhängig davon ist diese Strafe/Rache unverhältnismäßig - denn es geht weniger darum, sich an ihm zu rächen/ihn zu strafen, sondern darum, andere davon abzuhalten. Doch wie beim Kochen gilt: was man abschreckt, das wird abgebrüht.
 
Morgen gibt's dann hier eine Anonymus-News!
 
Übermorgen: Datenbanken der Metropolitan Police im Internet aufgetaucht.
 
ich find abschreckungsurteile dämlich weil man da härter bestraft wird als es der fall wäre wenn sich weniger leute dafür interessieren würden das sollte eigentlich nicht so sein :/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen