Umsatzkrise: Pornobranche setzt auf Live-Webcams

Die Pornobranche klagt, dass der Umsatz um die Hälfte eingebrochen ist. Während der DVD-Filmverleih- und Verkauf weniger einbringt, sind sogenannte Live-Webcam-Angebote und Kontaktplattformen die Hoffnungsträger. mehr... Porno, Erotik, Frau, Girl Bildquelle: AnderssonLinnea Porno, Erotik, Frau, Girl Porno, Erotik, Frau, Girl AnderssonLinnea

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hat jemand einen Link für so ne Live Webcam ??
Mir ist gerade Langweilig.
 
@Narvik05: Gib einfach bei Google Frauennamen ein, die dir so spontan einfallen, dann wirst du schon was finden.
 
@Sapo: also ich bekomme viele infos über eine gewisse "Hildegard von Bingen"
War fürher so ne art Kräuterhexe wie es scheint.
War nicht die gewünschte Reaktion von google, aber die langeweile ist trotzdem weg :D
 
@violenCe: Die Hilde war sicher eine "Wilde". Nur leider war sie eine Nonne und hat (offiziell) nicht rum gemacht. Aber wenn Dich Frauen in Uniform "scharf" machen, ist sie keine schlechte Wahl. :-)
 
@violenCe: Wenn du über Frauennamen nachdenkst fällt dir spontan "Hildegard" ein??
 
@DennisMoore: xD ja, war das erste das mir in dem moment durch den kopf gegangen ist.
besser als chantal oder jacqueline oder nich?...
 
@violenCe: Naja, sofern du um oder über 50 bist ;)
 
@Narvik05: chatroulette.com ;-)
 
Bringt doch auch nix. Wer zahlt denn für die Kuh, wenn er bei diversen Seiten wie z.B. youporn die Milch umsonst bekommt?
 
@Mister-X: Und auch Live-Webcam-Dienste gibt's ja tonnenweise grundsätzlich kostenlos bzw Semi-Free auf Tokenbasis.
 
Nur noch 5 Milliarden ? Da müssen die Armen ja gleich Hartz 4 beantragen... Ich meine, was haben die erwartet ? Ständiges Wachstum und das über Jahrzehnte lang ? Die sollten mal langsam etwas realistischer rechnen und fertig. Aber das Problem hat die Wirtschaft im allgemeinen sowieso gepachtet...
 
@Cooker: Ich glaube du hast nicht die leiseste Idee, wie viele Menschen in dieser Branche tätig sind ...
 
Aber nicht vergessen, in den Pornomodus zu schalten (privaten Tab) :-D
 
Ist ja nur logisch, das Internet ist übersättigt an kostenlosem Porn - ob illegal, Amateur, oder Promoclips, es wundert mich dass überhaupt noch jemand dafür bezahlt. Außer natürlich man brauch's in 3D.
 
@lutschboy: Der Fachmann hat gesprochen ;)
 
@lutschboy: Da würd ich die krise bekommen wenn mir aufeinmal so ein schwanz, die ja in hetero pornos auch vorkommen, entgegen geschwungen würde in 3D.... wuahh
 
@megamacy: Für Schwanzskeptiker gibt's ja Lesbenpornos ;)
 
@megamacy: dafür gibt es die selektive wahrnehmung.
 
Portale wie mydirtyhoxxxy boomen, der Kunde will wohl lieber echte Amateure als Stöhnorgien sehen
 
@Maik1000: laut google heißt es hobby, nicht hoxxxy
 
@DataLohr: Ich denke er hat die x dahin gemacht um nicht gleich die komplette URL hier aufzuschreiben...
 
@Maik1000: ...wohl eher, was er für echte amateure hält...was schon nicht mehr der fall ist, sobald sich jemand vor die kamera traut.
 
@Maik1000: und weniger Silikon, davon hat man im Badezimmer mehr als genug.
 
@Maik1000: Stimm wohl, die gelangweilten Stöhnereien "aus der Dose" sind echt das Allernervigste bei den "proffessionellen" Filmen.
 
The Internet is for Porn
 
auch das bedürfnis nach pornographie (die zur emanzipation der männer - die her visuelle wesen sind - beiträgt), hat einen sättigungsfaktor.
 
wer kann denn überhaupt noch mit diesen langweiligen Blasorgien was anfangen?.....vermutlich nur Staatsdiener mit fetten Weibern......aber auch die fühlen sich schon abgezockt....dumm gelaufen.....
 
Ja wird Zeit das die Lobby alles kostenlose im Internet verbietet ... :-)

Damit die Armen mal wieder zu Geld kommen
 
mir fallen da gleich mehrere Gründe ein, warum aus meiner Sicht der Umsatz stagniert bzw. wie beschrieben einbricht a) es kostet richtig viel im vergleich zur Leistung, b) viele Unternehmen in dieser Richtung sind schwarze Schafe und zocken ab und c) die Anonymität ist oft nicht gewahrt - aus unter anderem diesen Gründen rücken einfach nciht neue "18+"er nach.
Nebenbei natürlich noch als Ursache die zahllosen illegalen (kostenlosen) Webseiten mit massig Mal/Spy/Adware und Trojanern und was weis ich nicht alles
Kleine Anekdote am Rande: Masturbation ist zwar safer Sex aber für den Rechner oftmals nicht! Leider gibts kein gutes Kondom für den Rechner ;D
 
Hab noch nie was davon gelesen, daß einer seine Körpersäfte über die Tastatur oder den Rechner geschossen hat :) YMMD
 
@nasabaer: Die Freundin einer Bekannten hat so etwas schon live in der Webcam gesehen. :-)
 
Juche - neuer Input für adblock ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles