Windows 8 hat derzeit 400 Apps im Store-Angebot

Die Veröffentlichung bzw. Auslieferung der RTM-Version (Release To Manufacturing) von Windows 8 steht offenbar kurz bevor, mit dem neuen Betriebssystem wird auch der integrierte Windows Store offiziell debütieren. Derzeit stehen dort 400 Apps zum ... mehr... Windows 8, App Store, Windows Store Bildquelle: Microsoft Windows 8, App Store, Windows Store Windows 8, App Store, Windows Store Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Aber sicher kein klassisches Startmenü....
 
@lordfritte: Wurde darüber jetzt nicht schon genug in der vorangegangen Windows-Meldung diskutiert?
 
@Knarzi: ...und in allen anderen, in denen auch nur eine "8" vorkam, auch schon. Es langweilt.
 
@lordfritte: Ich verfolge das garnicht! Das Klassiche Startmenü finde ich schon interessant.. aber was will ich mit einem Store im System, Betriebssystem ? Warscheinliche wieder zwangsinstallation wie Origin
 
@Jareth79: Dann nutze es halt nicht. Die normalen Windows Programme (exe,msi) kann man noch aus dem Internet herunterladen und installieren. Also nichts da AppStore Zwang.
 
Warum überhaupt Apps für Windows 8 entwickeln? Die meisten Leute werden doch ohnehin den klassischen Desktop verwenden und bei Mobilgeräten wird Windows 8 doch auch nur ein Nischenprodukt.
 
Klingt zwar wenig, ist aber im Vergleich zu Android wahrscheinlich nicht 95% Schrott :)
 
@BajK511: Also bei den Games waren schon mal 3 richtig nett aussehende Point & Click-Adventures vorhanden, auf die ich mich glaube durchaus freuen darf.
 
@BajK511: Sowas nennt man halt Qualität statt Masse. :-)
 
@BajK511: Ganz genau deshalb gibt es 63 News and Wetter Apps da wir ja heutzutage alle keine Browser haben. Die 63 Apps machen einen enorm guten eindruck. Und unter den spielen möchte ich gerne eine Auflistung aller 53 damit wir die Qualität beurteilen können. So nen blödsinn geht doch nur auf Winfuture durch. Android hat vielleicht 95% schrott aber bei über 500.000 apps ist das trotzdem mehr mit qualität als windows 8 und phone 7/8 überhaupt hat.
 
App-Store, wenn ich das höhre möchte ich liebsten k*****.
 
@Lon Star: Du musst ihn ja nicht nutzen du kannst auch ganz normal deine Windows Programme installieren
 
@Lon Star: ich gehe jede wette dass darunter wieder 100 Furzapps sind.... war ja bei der win7 gadget gallery auch nicht anders... und das FÜNF JAHRE lang !!!
 
@MonkeyDanceBoy: Als ob es bei Android wirklich besser ist....
 
@MonkeyDanceBoy: Ich finde, dass es schon durchaus sehr hochwertige Apps im Store gibt.
 
@Lon Star: App kommt von Applikation und bei nem Mac bezieht man auch seine Software aus dem "Mac AppStore". Und da gibts vollwertige und auch sehr teure Programme. Nur weil man Application abkürzt muss das selbe ja nicht mit der Software ansich passieren ;-). Ich finde, es hat nur Vorteile. Weniger Viren, einheitliche Bezahlmöglichkeit, jederzeit Zugang zu gekaufter Software an einem zentralen Ort. Einfache Automatische Updates über eine einheitliche Schnittstelle usw. Dieses Ganze datenchaos mit Installer downloaden, key aufbewahren, 100 updater einschalten usw. ist damit auf einen Schlag gelöst.
 
@Laggy: Das kann Linux schon quasi immer. Aber muss jetzt alles App heißen ?
 
Die Apps, die jetzt drin sind, sind ja von Microsoft ausgewählt, da MS zum Start erstmal nur ausgewählte Apps im Store zulässt. Erst direkt nach dem Start ist der Store dann für alle Apps offen, sodass es dann, wie erwähnt, einen sprunghaften Anstieg gibt, da viel mehr Apps bereits zur Verfügung stehen und auf die Freischaltung warten. U.a. kann man sich beim Windows 8 Student Developer Club noch mit seiner App bewerben, sodass diese zum Release bereits verfügbar ist.
 
@sushilange2: Danke, endlich einer mit Ahnung! Jetzt kann man gar keine Apps reinstellen, die von Microsoft nicht explizit für die Betas ausgewählt hat! Klassischer Fall von "vollkommen sinnlosem Artikel"...
 
Und darunter vergleichsweise schon viele Deutsche Apps! Bin echt gespannt, da die Portierung von WP7 auf W8 ja sehr leicht ist.
 
@Edelasos: Hat mich auch gewundert, dass Chip und ComputerBild schon da sind. Okay ComputerBild hab ich mir nicht angeschaut, allerdings ist die Chip-App zum durchforsten ihrer ganzen Tests wirklich schick gemacht.
 
Ein Vergleich zum Ubuntu Market oder den Mac App Store hätte einen informativeren Bericht abgegeben. Manchmal ist weniger doch mehr.
 
@AlexKeller: Man darf die jeweiligen Store's noch nicht miteinander vergleichen da der Store von Microsoft ja gerade eröffnet wird.
 
@AlexKeller: Was bringt ein Vergleich des App-Angebotes eines noch nicht mal gestarteten Stores mit länger am Markt befindlichen?
 
@AlexKeller: Es geht hier aber einfach nur darum, was zum jetzigen (Pre-RTM)-Zeitpunkt für Windows 8 im Microsoft-eigenen Marketplace verfügbar ist. Da braucht man noch nix mit den bereits länger "geöffneten" Läden der zukünftigen Konkurrenz zu vergleichen, das wäre schlicht und ergreifend zu früh. Außerdem interessiert mich als Windows-Käufer der Apple-Store genausoviel wie die mobile Version von Apple, nämlich NULL, da ich mit meinen Geräten da eh keinen Zugang zu habe.
 
@DON666: Genauso sieht das aus, denn das sind ja zwei völlig verschiedene Marktplätze :)
 
peinlich im android store gibts über 500.000 apps und die kommen mit 400 an und dan haben die bestimmt auch nur so paar kacheln in 16 farben
 
@Spaceboost: Bin wohl heute nicht der einzige mit Restalkohol.
 
@Spaceboost: Den Android store darfst du nicht mit den Windows Store vergleichen. Der Windows Store ist vollkommen neu und braucht MetroApps. Der befindet sich ja gerade noch in der Start Phase. Wenn du vergleichen willst vergleiche Windows Phone Store mit dem Android Store.
 
@SupaMario: Vergleichen will der sicher nicht... Die Diskussion kann man sich sparen.
 
@DON666: Ist ja eh nur gebashe von einen Windows 8 Hater
 
@Spaceboost: Hatte Android in der Beta Phase auch ca. 400 Apps?
 
Die Kategorien Security, Business, Education und Government stellen keine 10% der Apps. Das sagt was aus: Metro (und andere Tablet-Platformen) ist nur spielerei. Wie irre es da anmutet, wenn in den News (von Winfuture.de) zu lesen ist, dass eine Uni in den USA (Seton Hall) allen Studenten diese Geräte anbietet. Schwachsinniger Trend zum Abbau von Gehirnmasse.
 
@hhf: ...weil man ja als Unternehmen (oder eben auch als z. B. Uni) auch keine eigenen Apps zur Verfügung stellen kann... Aber Hauptsache gemäkelt.
 
Das ist hier ja heute echt nicht zum Aushalten.. Bei diesen ganzen Trollkommentaren macht es überhaupt keinen Spaß, sich die Kommentare weiter durchzulesen und auf irgendwas zu antworten... Bin ja froh, dass ich mich von diesem Kindergarten weitestgehend losgesagt habe und bei Windows 8 News schon fast nur noch die News selbst lese. Das ist schon sehr peinlich, was manche hier von sich geben und zeigt auch nur wieder, dass über die Hälfte der Deutschen wirklich RTL-verseucht sein muss und an Gehirnschwund leidet. Die Minusse, die jetzt kommen, gehen mir am allerwertesten vorbei. Wichtig ist, dass ich weiß, dass ich Recht habe damit. Es ist sch***egal, ob jemand persönlich was gegen MS oder Windows 8 hat, aber das alles nur von dem neuen Startmenü abhängig zu machen, wie ALLE diese Trolle das tun, ist mehr als lächerlich, ganz einfach... Davon den Erfolg abhängig zu machen... Peinlicher Haufen hier... Und ich speichere mal den Kommentar als Textdokument, falls er gelöscht werden sollte oder ich dafür eine Verwarnung erhalte, damit ich mich dagegen wehren kann. So und ich bin jetzt weg hier.. Und wer jetzt darauf nur antworten will, um weiter gegen MS oder Windows 8 rumflamen will, kann sich die Mühe sparen, ich lese es sowieso nicht. Wollte das hier nur mal loswerden, weil es mich ankotzt, dass bei jeder News, wo "Windows", "Microsoft", "Metro" oder "Windows 8" drin vorkommt, nur so ein Rotz in den Kommentaren zu lesen ist! Peinlich! Ist übrigens auf die Kommentare aller Windows 8-News von heute bezogen... Gibt da zwei News, wo es schlimmer abgeht... Unterste Schublade wäre da noch ein Kompliment. Das macht einfach keinen Spaß mehr, die Kommentare zu lesen.
 
@TheBNY: Jopp, der hat schon Masse verloren...
 
@TheBNY: Und genau SO geht es seit langem bei sämtlichen News bezüglich Apple ab! Immer nur rumgetrolle und rumgeflame. Winfuture sollte die Kommentare mal, nur einen Tag zum Testen, freischalten müssen. Aber wahrscheinlich würden dann sämtliche Applehateridiotenkommentare freigeschaltet werden und jeder Kommentar gegen MS mit nem Bann bestraft werden.
 
@LordSticky: Stimmt, da ist es genauso schlimm. Aber vom Niveau her nehmen sich die Applehateridiotenkommentare und die MSundWindows8hateridiotenkommentare nicht viel... Die, die bei Apple News rumtrollen sind auch nicht besser und dann auch noch beleidigt, wenn man sie als Troll bezeichnet unsere lieben Trolle, die teilweise angeblich schon 30 Jahre mit PCs zu tun haben... Gerade die benehmen sich manchmal mehr wie Kinder als die, die noch minderjährig sind... Wenn ich mal mit meinem Publikum auf YouTube vergleiche, muss ich sagen, dass die ganzen 11 bis 13-jährigen Zuschauer von mir wesentlich schlauer sind, als die, die so fleißig am rumtrollen sind. Aber ich denke, es muss auf beiden Seiten gleichermaßen mit den Trollen umgegangen werden. Denn man muss Apple nicht mögen.. Ich mag Apple auch nicht, finde die Produkte jedoch interessant und freue mich auch über positive News zu Apple-Produkten. Man muss eben nicht permanent ein Produkt schlechtreden, was im Endeffekt nicht schlecht ist... Das iPhone ist auch nicht schlecht, nur weil ich es überhaupt gar nicht mag und ich die Art von Menüoberfläche vielleicht antiquiert finde. Ist einfach so. Und genauso wenig ist ein Windows 8 schlecht, nur weil irgendein Hanswurst was gegen Metro hat und meint, Windows 8 würde total floppen und den Untergang für MS bedeuten... Das sind dann teilweise keine ANTI-Win8-Kommentare sondern Anti-MS-Kommentare, was da so rausgehauen wird.
 
Bei der Statistik handelt es sich um Daten aus dem US Store. Im deutschen Store unterscheiden sich diese ein wenig, da nicht alle Apps in jedem Land verfügbar sind. Hier gibt es aktuelle deutsche Statistiken zum Windows Store: http://win-8.de/windows-store/
 
Bei der Statistik handelt es sich um Daten aus dem US Store. Im deutschen Store unterscheiden sich diese ein wenig, da nicht alle Apps in jedem Land verfügbar sind. Hier gibt es aktuelle deutsche Statistiken zum Windows Store: http://win-8.de/windows-store/
 
@Ben22: Aha, danke !
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 im Preisvergleich

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte