Anwendung mit Windows-Malware im App Store

Die Apple-Mitarbeiter haben aus dem App Store kürzlich die Anwendung "Instaquotes-Quotes Cards For Instagram" entfernt, da diese Malware für Windows-Systeme enthält. Aufmerksam machte darauf ein Nutzer über das Forum. mehr... Malware, Antivirus, Microsoft Security Essentials, Malware Warnung, Sicherheitswarnung Bildquelle: Microsoft Malware, Antivirus, Microsoft Security Essentials, Malware Warnung, Sicherheitswarnung Malware, Antivirus, Microsoft Security Essentials, Malware Warnung, Sicherheitswarnung Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie kann man denn unter Windows für iOS entwickeln? Den Verlauf der Infektion von Arbeitsrechner zur App kann ich nicht ganz nachvollziehen.
 
@FuWin: http://geeknizer.com/how-to-develop-iphone-apps-on-windows/
 
@mApple: danke dir für den Link, aber wie ja in dem Artikel steht, geht das nur für gerootete iPhones und in den AppStore gehen diese Apps so auch nicht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Entwickler so ihre App entwickelt haben und dabei die Windows Mailware in die App gekommen ist. Der Link war aber sehr interessant.
 
@FuWin: Naja, du brauchst auch "nur" einen Apple Developer Account, damit du die App signieren lassen kannst. Dann brauchst du das iPhone, nicht jailbreaken.
 
@mApple: hört sich interessant an.
 
Wenn ich keinen Iphone brauchen würde, dann hätte ich vielleicht was released! Aber wegen nem App zahlt sich es nicht aus das komische Gerät zu kaufen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich