AMD: Spezialist für Konsolengrafik geht zu Nvidia

Der Chiphersteller AMD hat einen seiner wichtigsten Spezialisten für Grafikeinheiten aus dem Bereich der Spielkonsolen an den Erzrivalen Nvidia verloren. Der Manager war bisher für die Beziehungen zu den Konsolenherstellern zuständig. mehr... Logo, Nvidia, Amd, Chiphersteller Logo, Nvidia, Amd, Chiphersteller Logo, Nvidia, Amd, Chiphersteller

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was für ein Artikel *Kopf schüttel* das war ein ganz normaler Bürohengst in Führungsposition. Unter einem Spezialist für Konsolengrafik verstehe ich etwas anderes.
 
@Pegasushunter.: "Corporate Vice President for Business Development" hört sich nicht so an als ob er keine Ahnung hätte und bloß ein Sesselpuper ist.
 
@DennisMoore: Und selbst wenn, der kann auch seinen Beitrag zum Erfolg geleistet haben. Der soll ja gute Kontakte zu Nintendo, AMD und Sony gehabt haben und wenn jemand Aufträge verschafft ist er nicht schlecht fürs Geschäft. Wobei laut anderen Quellen soll er schon an der Entwicklung usw. beteiligt gewesen sein ;)
 
AMD - Der Ausverkauf geht weiter. Frage mich wann die endgültig dicht machen. Personaltechnisch kommen sie nicht zur Ruhe, die aktuellen Prozessoren taugen im Vergleich zur Intel-Konkurrenz nix (außer vielleicht im Serverbereich) und die Gewinn-/Verlustkurven sehen aus wie die Nordsee bei Orkan: Wellen ohne Ende, meist unterhalb von 0.
 
@DennisMoore: CPU ja....bei den GPUs sind die nach wie vor mind. auf Augenhöhe mit Nvidia (Mal bischen schneller mal bischen langsamer). Zur Not wird halt die Grafiksparte wieder ausgegliedert und fertig.
 
Ich stell mir das irgendwie lustig vor.. Bei AMD hat er sicher die Nvidia-Karten schlecht gemacht und die Vorteile der ATI Karten betont und jetzt muss er das genaue Gegenteil machen ^^
 
Wahrscheinlich stellt AMD die da an, um Nvidia zu reunieren. xD
 
@A++: Um nVidia zu was?
 
@tommy1977: Reunieren... :D
 
@A++: Nachmal bitte! ^^
 
@A++: Ergibt doch noch immer keinen Sinn?
 
@S.I.C.: Da steckt auch kein "Sinn" dahinter. ;)
War reine Ironie. Deswegen ja auch der Smile. ;-)
*Wenn jemand kündigt, muss es nicht heißen, dass er die Firma nicht mehr mag, es könnte genau das Gegenteil sein. Also beschädigt er die Konkurezfirma, und dann geht er wieder zurück.* So der Hintergrund der Ironie. Ich weiß, absoluter Scheiß. :D
 
@A++: Ach "ruinieren"! OK! ;-)
 
@S.I.C.: Er wollte das wohl vom englischen "reunite" ableiten ;)
 
Spezialist für Konsolengrafik? Ich dachte immer, nVidia ist für seine superbe PC-Grafik berühmt.
 
@tommy1977: konsolen haben eine ganz andere architektur, da ist die lastverteilung anders und hochoptimiert.
 
@list: Ist mir schon klar. Daher ja die (ein wenig provozierende) Anmerkung zur Grafik-Qualität.
 
also seit AMD ihre x6 3,3 CPU 1100T BE nicht mehr ausliefert und nur noch mit dem verkrüppelten FX Bulldozer punkten will haben die mich nach 10 Jahren als Kunden verloren....bei Ati wird es wohl ähnlich enden.......
 
Nvidia sieht ja keine Zukunft in Spielkonsolen, sondern in Cloud Gaming (Gott bewahre)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr