Microsoft, Apple, Google: Einigung mit Patentfirma

Insgesamt 13 Firmen, darunter namhafte Unternehmen wie Microsoft, Apple und Google haben sich außergerichtlich mit der Patenfirma NTP geeinigt. Dabei ging es um Technologien zur Übertragung von E-Mails über kabellose Systeme. mehr... Usa, USPTO, United States Patent and Trademark Office Bildquelle: Wikipedia Usa, USPTO, United States Patent and Trademark Office Usa, USPTO, United States Patent and Trademark Office Wikipedia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Jede zweite News geht nurnoch um Patente!!!! Patente HIER Patente DA überall nur Patente! Is dochn witz
 
@AM3D: Tote hier tote da .. ist doch nen witz wie die news ausserhalb von IT geschrieben werden
 
@-adrian-: ...ok?
 
Drahtlose Übertragung von eMails? Das kann man sich ernsthaft patentieren lassen?
 
@andreas2k: Wenn das Panent heuer ausläuft, dürfte es schon knapp 25 Jahre alt sein, damals war das sicherlich noch was aufsehenerregend neues.
 
Warum wird hier eigentlich nicht wie sonst von "Patenttroll" gesprochen, um schonmal vorweg eine nicht objektive Wertung in den Newstext einzubringen?
 
Eines frage ich mich.... Warum gibt es niemals eine Gegenklage seitens der Hersteller gegen solche dubiose Firmen? Ich als Hersteller würde alles platt walzen inkl. mehrjährige Haft in der Gummizelle für die Besitzer fordern
 
10 Dollar Gebühr damit endlich Ruhe ist? Dämliche Patenttrolle immer...
 
"[...] das Unternehmen stellt allerdings selbst keine Produkte her."............. und genau diesen Scheiß sollte man unterbinden! Entweder benutzt eine Firma die Patente die sie besitzen aktiv oder es muss abgegeben werden!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich