Windows 8: Screenshots zeigen die RTM-Build 8518

Über Winunleaked hat ein Nutzer kürzlich diverse Screenshots von Windows 8, um genau zu sein soll es sich dabei um die RTM-Build 8518 handeln, veröffentlicht. Das Release von Windows 8 wird am 26. Oktober erwartet. mehr... Windows 8, Metro, Metro UI, Rtm, WPC Windows 8, Metro, Metro UI, Rtm, WPC Windows 8, Metro, Metro UI, Rtm, WPC

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
da sehen die fensterrahmen ja wieder brauchbar aus...
 
@freakedenough: Findest du echt dass die Fenster bei Windows 8 besser aus sehen? Ich liebe Aero und seitdem empfinde ich Windows XP als "Augenkrebs" ;) - Bin zwar nicht abgetan von der Metro UI, dennoch finde ich Windows 7 noch am schönsten. Aber hässlich würde ich Windows 8 auf keinen Fall nennen
 
@sandrodadon: naja in den previews sahens doch sehr verbaut und anch windows 1.0 aus...^^
 
@freakedenough: Also Bild 5 wirkt wie Windows 7 ohne Grafikkartentreiber im 256 Farben Modus. Nichtmal die Checkbox hat irgend ein Schattendesign für 3D-Effekte. Das hatte selbst Windows 3 schon. Kein Wunder also, dass es beim Rendern sooo viel schneller ist.. Muss ja nix großartig rendern!
 
Geht mir bloß weg mit diesem 16Farben Windows... ich bleib bei Windows 7... weder für 15€ noch für umsonst würde ich auf Windows 8 upgraden...
 
@Pug206XS: Das ist schön für dich. Und hochinteressant für uns.
 
@DON666: Darf er ja auch sagen da versteh ich die Minus nicht.
 
@Pug206XS: Bin deiner Meinung, sieht aus wie Windows 3.x oder als hätte das ein Kind designed...
 
@dodnet: Naja, Kind eher nicht, aber vielleicht wird ja firmenintern bei Microsoft irgendwas bestimmtes geraucht :-))
 
@Pug206XS: Na, sind schon mehr als 16 Farben (4 Bit) aber du hast recht, so bissl wirkt das ganze wie in den damaligen Anfängen.
 
Ich bin gespannt ob das Win8 zur selben Zeit auf MSDNAA kommt, wie auf Technet. Meistens kommt es ja auch auf die Admins an, die es einfach freischalten müssen.
 
@L_M_A_O: Windows 7 kam sogar kurz nach dem Releasetermin erst über MSDNAA. Würde also nicht drauf wetten das es so früh kommt.
 
@donald2603: Nein, ich hatte das mitte/ende August über MSDNAA bekommen und November war doch der Release?
 
@L_M_A_O: Möglicherweise hängt das auch von der Uni ab. In Hannover gab es das erst ziemlich spät. Außerdem haben wir seit letztem Jahr kein direktes MSDNAA mehr sonder irgend so ein onthehub kram, aber mit gleichem Angebot.
 
Windows 8 wird sehr gut, ich werde es mir holen!
 
@Cihat: lol, du scheinst echte Insiderinfs zu haben und was genau bezeichnest du als "sehr gut" und für wen? Meinst du W8 wird für Apple ein sehr gutes Geschäft oder was?
 
@Cihat: Nichts gegen dich, aber ich würde auch gerne wissen, was die kaufsentscheidenen Argumente für dich sind. Ich persönlich glaube, dass ich noch bei Win 7 bleibe, weil ich den neuen Startscreen extrem uneffektiv finde. Das ist jetzt aber auf einen Desktop PC bezogen.
 
@henne_boy: Kaufentscheidend für mich werden sein: (Deutlich) höheres Arbeits- und Starttempo, mehr Stabilität und Sicherheit, ein verbesserter Dateimanager, ein eingebauter PDF-Betrachter (keinen fetten Adobe Reader mehr installieren müssen) und jede Menge Dinge unter der Haube, vor allem Schnittstellen und Protokolle, wie bei jedem neuen Windows.
 
@departure: So'n Quark :D W8 basiert fast 1:1 auf W7. Die Stabilität ist die gleiche. Der integrierte PDF Betrachter kann sicherlich weniger als z.B. Foxit Reader, der knapp 2MB braucht. Verbesserter Dateimanager? Du meinst besser als Total Commander? Höheres Arbeitstempo? Wodurch? Höheres Starttempo? Mein W7 startet gleich schnell auf meiner M4 wie W8. Schnittstellen und Protokolle? Was für Protokolle? Schnittstellen? USB und SATA 3 sowie Thunderbolt laufen und liefen einwandfrei auf W7, und wenn die nächste relevante Schnittstelle kommt (USB4), was im Regelfall ~10 Jahre dauert, ist W8 längst wieder Geschichte. Gibs zu, deine Argumente sind eigentlich gar keine, das ist nur Marketing Bla Bla.
 
@borizb: Ich kenne kaum eine Windows Version bei der soviel unter der Haube getan wurde. Windows 8 startet bei mir deutlich schneller als Windows 7.
 
Auf ner alten HDD vielleicht, aber nicht auf einer aktuellen SSD.
 
Windows 8 scheint echt das erste Windows zu werden, das von Preview zu Preview hässlicher geworden ist.
 
@TiKu: dito. Ein Sammelsurium an Geschmacksverirrungen. Und das meine ich, wie ich es sage.
 
@TiKu: Naja es passt zur Win Geschichte. Win98 war ok, WinMe war schlecht. WinXP war ok, Win Vista war schlecht. Win 7 ist echt gut, Win 8 wird ...
 
@fieserfisch: "Win Vista war schlecht. Win 7 ist echt gut," Ich kann heute immer noch nicht die Leute verstehen die Vista schlecht fanden.... Win7 ist doch nur ein ServicePack von Vista....
 
@L_M_A_O: Bin deiner Meinung, aber es ist nun mal so das große Änderungen (wie sie bei Vista und ME/2000 der Fall waren), oft erst in der nächsten Version (XP bzw 7, was ja eigentlich NT 5.2 und 6.1, also Minor Revisions waren) anerkannt werden.
 
@L_M_A_O: Zum einen enthält Windows 7 schon ein paar Änderungen mehr als dass man es als Service Pack bezeichnen könnte. Zum andern haben gerade diese vielen Detailverbesserungen aus Vista ein gutes System gemacht.
 
@TiKu: Windows Vista ist ein sehr gutes System.. Windows 7 hat einige Features die es noch abrunden, aber bis heute erlaube ich mir nicht 60 € dafür zu ledern weil ich es auch nur als Upgrade sehe. Ich habe auf meinem System nicht wirklich einen unterschied bemerkt.

fieserfisch: Du scheinst noch "jung" zu sein, hättest du die erste "Windows XP" Versionen mitgemacht würdest du das nicht sagen, aber die Meinung haben die meisten.
Wie Windows XP auf den Markt kam, war es alles andere als ok, Windows XP war eine Banane (Das Produkt reift beim Kunden)... Da waren die Betas von Vista förmlich Gold ;)
 
@M. Rhein: Alle, die hier schreiben, Windows sei bloß ein SP zu Vista gewesen, darf man unterstellen, daß sie weder die Keynotes zu Windows 7, noch das Changelog gelesen haben. Unter der Haube gab es eine Anzahl von Veränderungen, die im 4stelligen Bereich liegt. Und die Änderungen unter der Haube sind mithin die wichtigeren, als irgendwelches optisches Gedöns ("höh, das sieht ja fast wie Vista aus, da haben sie aber nicht viel gemacht") - meine Güte.
 
@departure: Ja aber was bringen einem die Änderungen ? auf meinem System gab es "keinen" unterschied, das macht sich vill alles ab 6 Kernen, 16 GB RAM und SSD Festplatte bemerkbar, aber so einen Rechner habe ich nicht.

Ich kenne die Änderungen, die anderen kennen Sie vill nicht, mag sein, aber die Änderungen die Microsoft in Windows 7 gemacht hat waren früher in Windows 2000 Zeiten Service Packs ;) (gut etwas leicht übertrieben).

Windows 7 lohnt sich leider für die Wenigsten, ob es nun die Windows "Fans" lesen wollen oder nicht. Ich hätte es mir sehr gerne geholt aber es lohnt sich einfach nicht ;)
 
@fieserfisch: Von Windows 2000 und NT hast du noch nix gehört, oder?
 
Also ich werde es wohl auf meinem Tablet installieren. Gefällt mir dort recht gut.
 
@easy39rider: hast du ein x86 Tablet?
 
@Janino: ARM VErsion?
 
@borizb: ich hatte nur mal gelesen, dass auf ARM-Tablets Win 8 nur vorinstalliert zu haben ist. Hast Du andere Infos?
 
@Janino: Wirds mit Sicherheit auch so geben, warum sollte sich Microsoft einen bereits bestehenden riesigen Pool an potentiellen Abnehmern entgehen lassen. Würdest du von was anderem ausgehen?
 
@borizb: Ja, würde davon ausgehen das es das nicht einzeln gibt. Diese Endnutzer Geräte werden meistens komplett und fertig ausgeliefert. Sicher gibt Microsoft bestimmte Dinge vor, die frühere Geäte nicht erfüllen. Weiter wird es nur wenige geben die so eine Um-Installation durchführen, daher wird es sich nicht lohnen das extra Retail anzubieten.
 
@donald2603: Ist halt nur deine Meinung. Und nochmal: Warum sollte sich MS das durch die Lappen gehen lassen? Leute wollen es kaufen wenn sie sehen, wie es auf anderen Geräten läuft und anstatt sich ein neues Tablet zu kaufen, holt man nur die Lizenz. Du kaufst doch auch keinen neuen Rechner für ein neues OS, oder?
 
wo kann man es schon saugen?
 
@DocMAX: Rapidshare
 
@DocMAX: Ich hoffe, du meinst die Release Preview!
 
Also für Tablet ist Win 8 echt super gelungen, aber ich finde für einen Desktoprecher nicht sonderlich gut geeignet.
 
@Kalachid: auch für Tablets finde ich das Bedienkonzept zu umständlich und unlogisch
 
Nicht mal geschenkt.
 
man hätte von vorne herein eine metro und eine desktop trennen sollen. aber wozu man metro aufm dekstop pc braucht, ist mir ein rätsel und ja ich habe es getestet...
 
@Mezo: Ich glaube viele haben es immer noch nicht verstanden. Win8 bringt Desktop und Mobilegeräte zusammen, was willst du da trennen. Und Metro funktioniert auf dem Desktop sehr gut.
 
@miranda: was willst du da verbinden? was brauche ich mobile apps auf dem desktop, falls du das als nennenswerten sinn von metro nennst.
 
Ich finde Metro klasse, und kauf mir eine Tasse.
 
@thomas.g: In der Metro? ^^
 
@miranda: Ja, da gibt's so einen Verkaufsstand...
 
Ich versteh das nicht, was mach Microsoft im Verkehrsbereich? Warum investieren sie jetzt in eine Metro und wo? Wird das eine Strecke zum Firmengelände und was hat das alles mit Windows zu tun?
 
@MyWin80: Witz komm raus....
 
Weiß jeand wann die ersten Smartphones mit Windows 8 herauskommen sollen?
 
@Ertel: vermutlich nie, weil MS eingesehen hat, dass sie gegen iOS und Android sowieso keine Chance haben.
 
@Ertel: Nie, Windows 8 gibts nur für Desktops, Notebooks und Tablets. Windows PHONE 8 kommt vorraussichtlich Oktober/November
 
@Schniefelus: oh achso, das wollen sie ernsthaft für den Desktop herausbringen? Naja danke für die Warnung.
 
@Schniefelus: @Bengurion. Man munkelt aber was von Windows 8 Smartphones!
 
@Ansibombe: Der Kernel ist gleich. Endlich.
 
Ich kann mich an vieles gewöhnen bzw. habe mich es schon beim Metro Start. Doch das Entfernen von Aero nehme ich ihnen übel, auch wenn es gestaltungstechnisch Sinn macht den Desktop an alles andere anzupassen.
 
@davidsung: Ach die werfen doch nur überflüssige raus, und 2014 kommt dann das ultimative Windows 9, basierend auf Win8 Engine mit Aero, bunten Fenstern, abschaltbaren Metro und Klickibunti überall - irgendwie muss man das Rad ja neu erfinden und den Leuten die Software schmackhaft machen. Das ist der Trick von MS - erstmal alles rausnehmen um es später als tolles neues Feature in Win9 wieder einzuführen. :D
 
@Trashy: Kennst Du den Film "Der Dummschwätzer"?
 
Ich finde immer solche Aussagen wie Windows 7 ist ein Service Pack Vistas total unsinnig, das Betriebssystem hat genug Änderung erfahren die einen Versionssprung rechtfertigen. Viele sehen Betriebssysteme leider nur sehr oberflächlich, und sehen die relevanten Dinge unter der Haube nicht.
 
@opensys: Mag sein nur geht das ja auch fast nicht anders.
 
@Thaodan: Doch, es gibt Keynotes und Changelogs, und wer es ganz genau wissen will, für den gibt super ausführliche Artikel im Technet. Nach der Lektüre müßte eigentlich klar werden, daß zwischen Windows Vista und Windows 7 unter der Haube riesige Unterschiede bestehen.
 
@departure: Du verteidigst Windows 7 bis aufs Blut gelle ;)
 
@M. Rhein: Ja, schon. Bin aber (auf einem Rechner) auch immer noch Vista-Ultimate-Benutzer. Du hast sicherlich bemerkt, daß ich Vista nicht schlecht machen will (im Gegenteil), aber trotzdem deutlich machen will, daß zwischen Vista und 7 sehr viel passiert ist.
 
@departure: Ich habe das schon verstanden keine sorge ;)
Bin ja selbst Vista Home Premium Benutzer. Hoffe du Verstehst mich auch nicht Falsch, will ja Windows 7 nicht madig machen, würde es mir ja selbst gerne holen ;)

Wie schon geschrieben ist Windows 7 Optisch wie Technisch ein klasse System, auch dass sich viel getan hat stimmt auch.
Nur kommen die meisten Features bei älterer Hardware nicht mehr so zur Geltung: habe ein AMD Athlon 64 X2 5000+, mit 4 GB Arbeitsspeicher, 500 GB SATA-II platte sowie einer Nvidia GT 220 (1 GB DDR 3). Da gibts leider keinen unterschied zumindest keinen fühlbaren, wobei der Leistungsunterschied zu Windows 8 auf dem System auch nicht sonderlich berauschend ist :)
 
@opensys: Das Problem dabei ist dass die "Erweiterungen" für einen Otto Normal Verbraucher unwichtig sind, der will nur dass es funktioniert.

Für mir hätte Windows 7 keinen unterschied gebracht, weder bei der Leistung noch beim Arbeiten, in meinen Augen ist es eben nur ein Vista Upgrade das Geld kostet. Für was soll ich also 60 € zahlen wenn es mir nix bringt ? Ich würde gerne Win 8 haben, nur frage ich mich halt, für was ? Nur weil es mir gefällt ? ;)

Relevante dinge unter der Haube sind schön aber wenn ich nur mit Benchmarks, einen Leistungsschub sehe und nicht "fühle" bringt mir das gar nix ;)
 
ich glaub das einzige was ich von windows 8 benutzen werde sind der neue IE und die wallpaper.. ich kann mich mit der touchoptik nicht anfreunden
 
@firefox4.0: Was sollen denn die Minusse?
Er hat nicht gesagt "Windows 8 ist scheiße", sondern "ICH kann mich mit dem und dem anfreunden, damit und damit nicht".
Das nennt man "Kritik". Das, was die meisten hier machen, ist "emotionales rumgeheule" oder "sinnloses geflame".
Ich finde Win8 ganz gut, Metro wird zwar mindestens Gewöhnungsbedürftig für die Desktop-Nutzer sein, aber für Tablets (wofür es optimiert ist!) ist es IMO viel komfortabler als noch 7.
 
@metty2410: Ich habe zwar nicht auf Minus geklickt, aber ich finde hier bei Winfuture ist es durchaus gang und gäbe die Bewertungsfunktion dazu zu benutzen um Zustimmung oder Ablehnung gegenüber der geäußerten Meinung auszudrücken und nicht nur um einen qualitativ guten/schlechten Beitrag zu markieren. Ich finde es sollte zwei getrennte Bewertungsfunktionen geben. Einen für die Qualität und einen für die Meinung. Ich finde es gut wenn man sieht wie viele Leute der selben Meinung sind.
 
@iBot3: Jau.
 
Ich weiß garnicht, was haben die gazen Vögel eig. gegen Win8? Ich finde das MS das bis zur ReleaseP. echt super gemacht hat. Ich hoffe aber, sie machen wirklich keinen Scheiß mit den Windows Fenstern, bei den Leaks bevor denen, von WU.info wahr das ja nicht so ansehlich... :)
 
@A++: Es ist der reinste Witz. Ich musste mich beim Testen schon so oft zusammenreisen um nicht laut loszulachen. Das fängt bei den minderwertigen Apps an und geht über den Bruch aller UI-Richtlinien zur Instabilität und ständige Hänger. Wenn das so bleibt werden sie mit Windows 8 den größten Flop in ihrer Firmengeschichte landen.
 
@Yogort: aha? Da ist bei dir wohl irgendwas schief gelaufen. :D
Also ich nutze jetzt METRO nicht so direkt, aber das was ich bisher dirn gemacht habe, ging ohne Probleme. ;-)
 
@A++: das ist witzig, du sagst zum einen das du es nicht ausführlich getestet hast und meinst bei mir würde etwas schief laufen. Naja dann stell ich dir mal ne Aufgabe, Zoom im Metro PDF-Reader, Löschen eines Mailordners ohne die Mails einzeln zu selektieren (Spam Ordner), lege in Metro Skydrive einen Ordner an, versuch mal mit dem IE in Metro eine Google Suche durchzuführen, versuch mal mit der Bing Maps App einen Ort mit weniger als 5 Klicks zu finden. All das geht nicht. Dann sind viele Features aus Windows 7 einfach grundlos herausgeflogen, z.B. beim Anschließen eines Headsets an den Rechner, Windows 8 ist es egal es verändert die Lautstärke nicht und das für ein OS im Jahre 2012!
 
@Yogort: Mhm, sowas mach ich nicht. :D
Ich hab den Reader von Adobe, Mail->Online, Cload->none, IE->Fail!.
Hört sich aber alles nach klassischen Beta fehlern an, Win7 war in der Beta auch noch ähnlich verbuggt.
Die bei MS sitzen ja nicht im Büro und machen nichts, die arbeiten momentan in Hochturen, und fixen was das Zeug hält. :)
MS weiß selber das das ein Risikoversuch ist.
 
@A++: mag sein das dies Betafehler sind, alles andere wäre auch echt bitter. Ich weiß nicht, ob das bei Microsoft Betaversionen normal ist. Jede Alpha Version von Ubuntu lief bei mir bisher besser und war besser durchdacht.
 
@Yogort: Du hast noch nicht sonderlich viele beta mit gemacht ?
Ich mag Ubuntu wirklich aber die Betas sind genauso "kacke", das sind eben Beta-Fehler die kommen vor, ich hab keine Probleme mit den Betas von Windows Vista, Windows Und Windows 8, hab es Täglich im Einsatz.
 
@Yogort: Übrigens: Die Mail-App in der Consumer Preview ist nur eine Beta-App bzw. eine Test-App. Die richtige Mail-App kommt mit dem fertigen Betriebssystem. Mit dem IE eine Google-Suche durchzuführen verlief vollkommen problemlos. Bing Maps... naja musste ja nicht nutzen, kannst ja Goolge Maps nehmen. Nur mal so am Rande... ;)
 
@Yogort: Du testest doch niemals sauber. Hast doch gar keine Zeit neben dem permanenten Rummeckern über Microsoft und Windows hier.
 
@Yogort: Mhm... achja, zoomen im Reader funktioniert übrigens wie üblich in Windows mit (ratet mal) STRG-Taste + Scrollrad. :)

Vllt. kommt ja noch eine, für User die noch weniger Erfahrung haben. ;-)
 
@A++: ich weiß auch nicht, was man gegen Windows 8 haben kann. Endlich fühl ich mich wieder daheim: Mit Windows 7 hatte ich 0 (in Worten: Null) Bluescreens. Seit Windows 8 RC hagelt es Bluescreens am laufenden Band. Da fühlt man sich als alter Windows-Nutzer seit 3.1 doch endlich wieder zuhause...
 
@Bengurion: :D Joa, also ich habe mit RP bisher sage und schreibe Null Bluescreens, und ich fühle mich auch wohl. :P
 
@A++: lol danke das habe ich echt nicht herausgefunden. Muss wohl so ein intuitives Feature von Windows 8 sein.
 
@Yogort: Nutzt du die RP aus standardmäßig oder wie? :)
 
Frage: Auf dem Screenshots Bild 5, das mit dem IE, was hat es da mit der Checkbox "Install new versions automatically" auf sich? Bezieht sich das auf den dann folgenden IE 11 oder auch auf kleinere Updates? Wenn letzteres, warum werden die nicht über reguläre Updates verteilt?
 
@Lastwebpage: Microsoft mag inkonsistente Bedienoberflächen, deswegen.
 
@Lastwebpage: Werden die Anwendungen da nicht über einen App-Shop aktualisiert?
 
@dodnet: Nur die Metro Apps werden über den Windows Store aktualisiert.
 
@Lastwebpage: Einstellungen im IE kann man doch sowieso vergessen. Siehe Add-On Verwaltung im IE 9.
 
Und noch eine "nützliche" Option entfernt ... Nur weiter so MS!
 
dieser Sch..ß kommt mir nicht auf den Rechner - basta :-)
 
Fenster- und Taskleistenfarbe konnte unabhängig voneinander angepasst werden? Wie denn das?
 
@Knarzi: Genau das wollte ich auch gerade fragen. Die Farbe von Fenstern und Taskbar unabhängig voneinander gestalten ? Wie und wo das denn ? Den Farbmixer gab's doch schon in den Vorgängeversion und ermöglichte das Ändern der Farben für beides oder hab' ich da echt noch etwas nicht entdeckt ???
 
Sobald hier jemand was Negatives über das W8 sagt, bekommt er ein Minus nach dem anderen oder der Beitrag erscheint nach einer gewissen Zeit erst gar nicht mehr. Das ist Meinungsvielfalt und Toleranz, wie ich sie mir wünsche, aber das passt ja auch zu W8. Ms lässt auch keine Optionen zu, den alten Desktop wiederzubekommen und versucht etwas durchzudrücken, was offensichtlich viele so nicht wollen.
 
@Hondo: Hier sind mehr Negative Meinungen als Positive. Davon beziehen sich die meisten auf Vermutungen oder Unwissenheit. Das diese kein + bekommen dürfte klar sein ;)
 
@Hondo: @Raiken hat wirklich recht. Die meisten negativen Kommentare zu Windows 8 beruhen auf Unwissenheit. Trotzdem finde ich hast du recht, dass Microsoft eine kleine Funktion einbauen sollte, welche einen gleich zum Desktop springen lässt. Das würde ich einen großen teil der Kritik reduzieren.
 
@Ben22: Ob das helfen würde? ;)
Wie du gesagt hast, aufgrund Unwissenheit ist eh schon alles schlecht ;)
Da gibt es eine News, die Performance wird erhöht... Die Reaktion: Unnötig, Bringt nichts, MS sucht nach Argumenten...
Ich glaube gewissen Personen kann man es nicht recht machen. Da kann MS machen was es will.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles