Yellow Jacket: iPhone-Hülle mit Elektroschocker

Über die Online-Plattform 'Indiegogo' versucht man gegenwärtig an die notwendigen 100.000 US-Dollar durch Spenden für eine Mischung aus iPhone-Hülle und Elektroschocker zu kommen. Das Produkt wird als Yellow Jacket bezeichnet. mehr... Yellow Jacket Yellow Jacket

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Früher war es so: Handy => fürs Telefonieren, PC => zum Surfen im Internet, Baseballschläger => um sich zu Verteidigen. Heute benötigt man nur noch ein iPhone 4S mit Yellow Jacket lol
 
@GTXRecon: Soetwas kann nur aus Amerika kommen, in Deutschland ist es zwar auch nicht ohne, aber die Amis haben irgendetwas verdammt falsch gemacht - in Canada gibt es auch frei verkäufliche Waffen, die habens aber im Griff. Naja ...
 
@sandrodadon: In USA sind die Waffengesetze zum Teil härter als in DE. Gehst wohl von ein paar einzelnen Hinterwäldler Staaten aus die es in die Medien schaffen ;)
 
@JacksBauer: Texas? :D
 
In Texas werden T-Shirts mit Bild einer Pistole und dem Spruch darunter "We don't call 911" verkauft :)
Die meisten Freunde von mir aus Texas haben allerdings keine Waffe zuhause. Hinterwäldlerstaaten sind für mich mehr wie die aus der Serie Justified also Kentucky. Heißt allerdings auch nicht das es dort in Wirklichkeit so ist.
 
Sind E-Schocker in Deutschland überhaupt erlaubt?
 
@metty2410: Ja.
 
@eilteult: ...sofern das Ding das Prüfzeichen der Physikalich-Technischen Bundesanstalt (PTB) aufweisen kann und der Besitzer über 18 Jahre alt ist.
 
Ich warte auf die erste Meldung, dass sich jemand beim telefonieren 650.000 Volt durch den Schädel gejagt hat.
 
@Turel: wenn man sich das Bildlich vorstellt sehr lustig^^
 
Wenn ich mir das Teil so ansehe, kann ich irgendwie nicht glauben, dass das irgendwer nutzen würde.

Das ist so hässlich, dass es kracht !
 
@aldaric87: Selbst die modebewussteste junge Dame würde Funktionalität dem Design vorziehen wenn ein Strolch mit einem Messer und heruntergelassener Hose vor ihr steht.
 
Winfuture.de, die perfekte target-group für self-defense taser :)
 
... Und wann kommt die erste Glock 17 mit Dock Connector fürs IPhone ?
 
@Flash-your-Mind: Oder ein Cover mit Springklinge.
Es gibt nichts mehr, das es nicht gibt...
 
Jetzt würd ich gern wissen ob die Internetverbindung abbricht wenn ich jemanden Schocke ? Zum Schluss verpasst man noch ein Facebook Status oder so !!! ^^ Neee ernsthaft, gehts noch kranker ?
 
@fevil: Falls die Frage Ernst gemeint war, Nein, WLAN und Telefon soll weiterhin möglich sein! Bei einem Notruf sogar sinnvoll!
 
@fevil: Das wäre fatal, der Schocker postet bestimmt auch auf Facebook und Twitter sobald er ausgelöst wird ;-)
 
Wieso Selbstverteidigung ;-?. Die Idee mit dem E-Schock liesse sich doch klasse als Diebstahlschutz einrichten :-)
 
Wie ist das, muss man erstmal die passende App suchen und starten? :D
 
@Kuli: Lies dir bitte die Beschreibung bisschen durch, 2 Sicherheitsmechanismen deaktivieren und dann glaube ich auf Knopfdruck.
 
Ist das Ding dann auch Siri kompatibel?
Wäre ja echt praktisch den Elektroschocker mit den Worten: "Los Siri! Donnerschock!" zu aktivieren ;)
 
@MrMojito: Der Beste Kommentar den ich je bei WF gelesen habe! :)
 
@MrMojito: hahaha ymmd :D
 
Super Kommentare bis jetzt! Ich habe aber auch noch einen: Lässt sich das Ganze auch zur Anrufsignalisierung nutzen? Ich denke 650.000 Volt sind besser als jeder Vibrationsalarm...
 
Der Kriminelle ist natürlich ein Afro-Amerikaner.......mhh =)
 
@DaSoul: Der Cop aber auch^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich