Facebook veröffentlicht neue Android-App-Version

Das soziale Netzwerk Facebook hat eine aktualisierte Ausgabe seiner Android-App veröffentlicht: Version 1.97 bringt einige Bandbreite kleinerer Interface-Verbesserungen und Fehlerbehebungen, erlaubt nun aber auch den Einsatz der Frontkamera. mehr... Android, Facebook, App Bildquelle: Facebook Android, Facebook, App Android, Facebook, App Facebook

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dieser Verein gräbt noch sein eigenes Grab! Das schlechte Image wird zusätzlich (Kritikpunkte gibt es schon jetzt reichlich) dadurch gefördert, das sich das Betriebssystem ändert (also Geld in die Hand genommen werden muß). Lt. der vor kurzem veröffentlichten Tabelle steigt FB sowieso nur noch in den Großstädten (z.B. Hamburg, München und Berlin).
 
@Graue Maus: Betriebssystem ändert? Hä?
 
@iPeople: Steht im letzten Absatz der News bzgl. der Einschränkungen der technischen Seite (wortwörtlich: Wer noch Eclair (Android 2.1) auf seinem Smartphone installiert hat - das sind weltweit rund fünf Prozent - wird sich nach einer Alternative (OS-Version oder Gerät) umsehen müssen, wenn er die Facebook-App nutzen will).
 
@Graue Maus: Das ist doch kein Wechsel, sondern hat einfach damit zu tun, das 2.1 eben nicht mehr die Anforderungen erfüllt. Und mal ehrlich, 2.1 ist 2 jahre alt. Und diese 5% der leute haben dann halt Pech gehabt. Und es steht diesen Nutzern frei, auf das Update zu verzichten und weiterhin die alte version von FB zu nutzen. Wo ist also das Problem?
 
Die Metroversion sieht allerdings immer noch besser aus... Performance ist aber bestimmt weiterhin bei allen Versionen absolut rotze, weshalb ich die App auch quasi nie anschmeiße.
 
@bLu3t0oth: optisch ist die wp7 version definitiv besser - oder eher.. naja.. schicker. funktionell fehlen leider immernoch einige dinge
 
@Slurp: Ja, die Funktion fürs Teilen könnte langsam echt mal nachgereicht werden... naja Facebook halt... ein mieses System, dass nur durh die Nutzerzahlen erfolgreich ist
 
@bLu3t0oth: Ja, die WP-Version ist echt schon klasse, aber so lahmarschig und es fehlen ja einige Features, sodass der Ich-Hub, der Nachrichten-Hub und die FB-Seite im Browser echt besser sind.
 
@TheBNY: jup, daher nutze ich die drecksapp auch fast nie^^ wenn mir wp8 noch feature nachgereicht werden fliegt die app wohl komplett runter xD
 
@bLu3t0oth: hab hier wp und ics, und kann das nicht bestätigen. die wp version is so lahm und hat wegen dem metro style 1/ 3 weniger bildschirm, keine teilen funktion und komische bedienung. die android version ist gefühlt und von der bedienung her relativ nahe dem desktop pendant^^
 
@neuernickzumflamen: hab gesagt, dass vermutlich alle app-versionen shice lahm sind^^ ich nutze fast nur die integrierte Version aus WP7 und die is schneller als jede App - nur da fehlen leider auch noch ein paar Features(teilen zb).
 
Angesichts dessen was ich mit der Sync. von Facebook bei Android Handys erlebt habe, werde ich nen Teufel tun, diesen Käse nochmals zu installieren. Dass komplette Adressbuch wurde ohne es gezielt zu wollen, mit dieser Software durcheinander gebracht, auch schon vor dieser Facebook Email Adressänderung...
 
@Antiheld: Das ist auch für mich ein No-go, sowas geht gar nicht. Als ich die FB-App auf mein iPhone installiert habe wurde ich davor gefragt, ob ich meine Kontakte mit meinen FB-Freunden abgleichen will. Das habe ich natürlich nicht gemacht :) Ist das beabsichtigt, dass die FB-App für Android per default & ohne Nachfrage aufs interne Adressbuch zugreifen darf bzw. wie in deinem Fall, sogar etwas verändern darf?
 
@Turk_Turkleton: Man wird gefragt. Bei mir wurden noch nie automatisch die Kontakte gesynct. Keine Ahnung, was Antiheld für Probleme hat!
 
@Antiheld: Du musst doch das Adressbuch nicht synchen .... sollte man sowieso nicht machen, weil Du damit Leute zu FB drückste, die das evtl gar nicht wollen. Sehr unverantwortlich von Dir.
 
@Antiheld: also mich fragt er jedes Mal vor der Installation unter Android ob er mein Adressbuch syncronisieren darf. Zusätzlich gibt es auch genug Apps mit denen man ein spezielles Recht für eine App sperren kann. Auf jeden Fall nutze ich die Adressbuch Syncronisierung seit Jahren und hatte nie Probleme damit, natürlich nur die Kontakte die bereits in Facebook sind.
 
@hover: Ganz genau, die App fragt jedesmal nach. Wenn man bestätigt ohne zu lesen, naja... Gibt aber noch einiges zu verbessern an der App
 
@Antiheld: unter WinPhone kann man die Kontakte verknüpfen, sie werden aber trotzdem noch jeweils getrennt behandelt und lediglich die Infos zusammengefasst angezeigt(bei mehreren Emailadressen werden dann halt auch mehrere angezeigt und nicht überschrieben).
 
@bLu3t0oth: Ist bei Android auch so. Habe z.B. die Skype Kontakte mit den bisherigen SIM Kontakten zusammengefasst. FB nicht :-) Wies bei iOS ist weiß ich nicht. Sicher ähnlich
 
@wertzuiop123: Fb hab ich auch zugeordnet, aber da verändert sich wie gesagt an den nomalen Telefonkontakten, die dann bei live.de liegen nix.
 
@Antiheld: Jo, ist aber auf WP7 nicht anders. Ich durfte auch mehrmals schon meine vorhandenen Kontakte wieder einzeln mit den Facebook-Kontakten verknüpfen....
 
flipboard ist ne gute alternative, zumindestens, wenn es um die grundfunktionalität geht (posts ansehen, kommentieren, selber posten, liken, etc.). graphisch ansprechender als die fb-app ist flipboard sowieso...
 
Neue Version funktioniert tadellos auf meinem HTC Evo 3D. Auch wenn die meisten Kommentare im Google Play das Gegenteil behaupten, aber das liegt wahrscheinlich an dem Samsung Geräten.
 
@hover: Herzlichen Glückwunsch! Einer der ganz wenigen hier, die einen Kommentar über eine neue Funktion in einem FB Artikel schreiben, und nicht nur über FB.
 
@hover: Man sieht aber eindeutig das die negativen Komemntare überall mit HTC Geräten überfluten, jeder der mal reinschaut kann mir das bestätigen.
 
Die App wird immer mehr mit Features zugemüllt obwohl nicht mal die Grundfunktionen rund laufen. Und sie braucht immer neue Berechtigungen um an unsere Daten zu kommen. Nach dem Update kann die eigene Telefonnummer und die des Anrufers ausgelesen werden. :(
 
@Dagörd: Stimmt. Sie sollte mal ordentlich laufen. Meinst du mit Berechtigungen: KONTAKTDATEN LESEN + KONTAKTDATEN SCHREIBEN. Das war doch immer schon eine Berechtigung aufgrund der Synch Funktion oder TELEFONSTATUS LESEN UND IDENTIFIZIEREN: Einzig sinnvoller Nutzen für eine App: Sie kann pausieren, wenn ein Anruf hereinkommt, und weiterarbeiten, wenn das Telefonat wieder beendet wird. Beispielsweise bei der Wiedergabe von Medien.
 
@wertzuiop123: ja ich meine den Telefonstatus und Identität abrufen. Die Berechtigung wird mir als neu angezeigt mit folgender Beschreibung: "Eine App mit dieser Berechtigung kann unter anderem die Telefon- und Seriennummer dieses Telefons ermitteln und feststellen, ob ein Anruf aktiv ist oder mit welcher Nummer der Anrufer verbunden ist". Normal habe ich ja mit LBE Privacy Guard Facebook eh alle Rechte entzogen nur leider läuft die App noch nicht unter 4.1 ;)
 
@Dagörd: Hm dann ist das wohl alles in der Regel der Berechtigung. Der erste Teil ist ok: Diese Funktion braucht man als Entwickler um die APP abschalten zu können, wenn ein Anruf eingeht. Aber der zweite Teil "mit welcher Nummer der Anrufer verbunden ist"... Dafür sollte google eine eigene Berechtigung einführen, denn wozu brauchen sie die Nummer?
 
@wertzuiop123: Diese Berechtigung braucht keine App, weil das System das automatisch macht. Diese Funktion kann man daher als reine Spionagefunktion betrachten.
 
Anstatt über so eine Müll-App zu berichten, sollte WF mal nen Android Ticker machen und vernünftige Apps vorstellen.
 
@DRAM: Oder Generell einen App Ticker.
 
@DRAM: Das ist eine sehr gute Idee!
 
@DRAM: Oder einfach mal ihre Mobile-Seite überarbeiten und übersichtlicher machen.
 
@unLieb: Und den Login ermöglich -.- Nutze auf meinem Handy deswegen auch immer die Desktopversion.
 
@Knerd: Find ich auch, ich versteh es auch nicht warum man sich auf der Mobilversion nicht einloggen und spa äh kommentieren kann ;)
 
@XP SP4: Du meinst seinen geistigen Ergüssen freien Lauf lassen? ^^
 
@Knerd: Naja, das was bei der Desktopversion ja eh schon der Fall ist ;)
 
@DRAM: Dein Post hat in etwa die selbe bedeutung, wie "Ich muss nicht auf Toilette, also schaffen wir Toiletten ab".
 
@iPeople: Äh...ja....
 
Facebook App? Das war das erste App, welches ich von meinem Handy geschmissen hab, diesen Müll..
 
Für FB mein geliebtes Handy mit 2.1 abschreiben?? Wie arm ist das den? Oh ja - like FB - natürlich ;-)
 
Die ganzen minusklicker sind entweder diejenigen, die keine Freunde im realen Leben haben, oder nich mehr ohne Facebook auskommen. Dieser Sch.. Facebook rotz ist mitlerweile überall. Ohne ein Custom Rom hätt ich dieses überflüssige App nicht gelöscht gekricht. Es wird einem schon aufgedrängt... Und ja, habe Freunde, die auch kein Problem haben mal vorbeizukommen, aber Facebook erleichtert es ja einem, Freunde auf abstand zu halten. Kurz anschreiben, ob alles ok ist,das wars. Kein Zwang, nix..
 
Wenn ich mir ansehe, was für Berechtigungen und Zugriffe diese CIA-App erfordert, wird mir schlecht.
 
also seit dem update beschweren sich die leute nur
 
Die N9 App für Facebook ist ganz gut, nur das zusammen Spiel mit dem Chat der via Telepathy-Gabble läuft ist nicht ganz so gut, manchmal werden Chatnachichten in der App geöffnet obwohl diese eigentlich von Handy eigenen Client geöffnet werden sollten.
 
Ich weis nicht am Galaxy Nexus läuft sie ohne irgendwelche zicken bei mir, was die Android User hier für Custom Roms haben will ich garnicht wissen, auf dem Stock Rom vom GN und SII Läuft sie wie sie soll. Kann auch das mit der Performance nicht nachvollziehen, liegt wohl eher an den Anbieter und seiner Anbindung, habt ihr schon HPA+ oder noch immer UMTS.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles