Neues Ultima-Spiel als Free-to-Play angekündigt

BioWare Mythic hat heute mit Ultima Forever: Quest for the Avatar ein neues Action-Online-Rollenspiel aus dem (früher) beliebten Ultima-Universum angekündigt. Fans von Ultima Online werden deshalb aber vermutlich nicht in Begeisterungsstürme ... mehr... Ultima Forever Ultima Forever

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Für PC und iPad"... dass ich das noch erleben muss. Das wäre ja wie in den 90ern "Für PC und Gameboy"... . Naja, typisch für unsere Zeit, gute, alte Serien auspacken die besser in guter Erinnerung tot bleiben würden, und sie für F2P und anderen Casualmüll vermurksen. Wenn die Grafiken auf der Webseite die Spielgrafik wiederspiegeln.. da hatte ja Third Dawn mehr Polygone. :D
 
@lutschboy: So ziemlich alle der alten Ultima-Spiele hätte man, bei entsprechend angepasster Steuerung, perfekt auf dem iPad spielen können! Ich finds klasse. Wenn dieses Jahr dann auch noch Grimrock und Baldurs Gate fürs iPad kommen hab ich ein schönes Arsenal an "klassischem" RPG Games die ich ganz gemütlich auf der Couch, im Garten oder im Bett zocken kann. Und obwohl ich einen guten Gaming PC habe warte ich gerade bei diese grafisch eher anspruchslosen Spielen auf die iPad version - das ist mir lieber. Sehr schön.
 
@Givarus: Klar, heute könnte man die alten Spiele auf dem iPad spielen, aber neue Spiele für den PC die man auch auf dem iPad spielen kann müssen ja miese Grafik haben (was natürlich eher nebensächlich ist) aber vorallem eins sein: Massentauglich. Rollenspiele in denen man praktisch seine ganze Freizeit verbringt wenn man sie ernsthaft spielt wird wohl kein Mensch auf einem Tablet zocken, also muss dieses Ultima für sehr kurzfristigen "Spaß" ausgelegt werden. Ports alter Klassiker sind dabei kaum mit Neuentwicklungen zu vergleichen, ein neues Baldurs Gate für's iPad hätte nie und nimmer den Umfang und die Klasse des Originals für den PC.
 
@lutschboy: Zu diesem Titel kann ich nichts sagen - ich warte es einfach mal ab. Aber Grimrock und Baldurs Gate sind ja definitiv nicht sehr "casual" und sollen noch diesen Sommer aufs iPad kommen! Und wenn sie nur alte Games portieren und anpassen würden, davon habe ich immer schon geträumt ein sparsames handliches Gerät mit dem ich bequem all das spielen kann was ich früher mal verpasst habe.
 
Publisher EA :-) Was muss man da mehr wissen... UO war damals mein Einstieg in die Onlinezockwelt :-D Mit Modem und 15 Zöller und es hat (mich) wirklich gefesselt.
Schade, dass EA seine Drecksgriffel wirklich in jeden Kult reinstecken und die schönen Erinnerungen versauen muss.
C&C, NfS and so on......
 
Wenn ich schon diesen maga-artigen Stil sehe :( Können die nicht den Finger von den Klassikern lassen, wenn bis auf Namensklau nix mit Seele rauskommt (sagt jedenfalls meine Kristallkugel). .... wirds noch brillianter und packender als "Lors of Ultima" oder wie die "Grabschändung " der Ultimareihe hiess? ....vielleicht kommt ja noch bald ein Ego-Shooter raus. Syndicate hats ja auch erfahren müssen....
 
""ein leicht zugängliches Action-Rollenspiel-Gameplay mit der für BioWare typischen Erzähltiefe" ..... LOL.... da muss ich glatt mal an Dragon Age 2 denken, was ja genau der Beschreibung entspricht... :D ... (aber keinenfalls mehr mit Glanzstücken wie GB1 &2 zu vergleichen ist)
 
An Ultima Online kommen sie doch so oder so nicht ran. Das Schürfsystem hat bisher noch kein MMORPG überboten und noch keiner dieser Ableger machte so viel Spaß wie UO.Ok Quests usw. waren jetzt nicht so viel vorhanden ^^ oder auch irgendwelche großartigen Videos gab es nicht, aber dennoch machte die Welt und die interaktion mit den ganzen Leuten aufm Server einfach nur Spaß.
 
WOW in einer anderen Welt. Warum machen jetzt alle diesen bescheidenen Comic-Stil? Es mag ja ganz schön sein, aber so langsam ist das echt ausgelutscht.
 
@dodnet: Der Comicstil ist einfach der günstigste von der Entwicklung. Man knallt einfach nen Shader auf LowPoly-Modelle mit wenig detaillierten Texturen, dafür brauch's keine Armee von Grafikern, und trotzdem sieht alles "passabel" aus.
 
@lutschboy: Da hast du vollkommen recht, so ist es SEHR viel günstiger. Leider aber auch sehr viel schlechter, als wenn man es gut machen würde...
 
@lutschboy: Ok, das ist ein Argument. Hauptsache billig und schnell. Leider...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Apple iPad