Google+ für iOS unterstützt nun auch das iPad

Vor wenigen Wochen hatte Google auf der Google I/O versprochen, dass die Google+ App auch für das iPad veröffentlicht werde. Nun ist besagte Version für Apples Tablet erschienen. Aber auch iPhone-Nutzer profitieren von einer Reihe an Neuerungen. mehr... Internet, Social Network, Google+ Bildquelle: Google Internet, Social Network, Google+ Internet, Social Network, Google+ Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hübsch aufbereitet. Muss man im Vergleich zur FB-App schon sagen. Aber wer nutzt es letztendlich?
 
@wingrill2: 250 Millionen
 
@Spaceboost: aber ist in deutschland noch nicht so beliebt. gibts hier fernseh werbung fuer?
 
@Spaceboost: Ja und? Jeder, der ein GMAIL-Konto hat zählt gleich mit dazu, oder wie? Möchte nicht wissen, wie viele zwar so ein Konto haben, aber nichts damit anfangen - wie ich zB.
 
@Spaceboost: 250 Millionen angemeldete und 50.000 aktive Nutzer, so in etwa wird es sein ^^
 
das teil ist hammer, ich kann sogar meine HD-Filme (.mkv container) nativ in der app ruckelfrei abspielen ;-)

edit: sorry, verpeilt - meinte die google drive app ^^
 
Eigentlich ganz schön hingekriegt nur was ich schade find ist dass google+ und iGoogle verschwinden :(
 
@freakymarek: Google+ wird verschwinden? Derzeit baut Google alles rund um Google+ herum auf. Da verwechselst du wohl was.
 
@RebelSoldier: kann gut sein ^^ vllt meine ich einfach nur iGoogle. Zitat von Google: iGoogle wird zum 1. November 2013 eingestellt.

sorry mein fehler :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!