Oatmeal-Zeichner zeigt 211.000 $ 'schweres' FU

Wir haben mehrmals über den kuriosen Rechtstreit zwischen TheOatmeal-Zeichner Matthew Inman und dem "Troll-Anwalt" Charles Carreon berichtet. Der Fall ist mittlerweile abgeschlossen, Inman setzte aber seine Ankündigung in die Tat um. mehr... Online, Comic, TheOatmeal Bildquelle: theoatmeal.com Online, Comic, TheOatmeal Online, Comic, TheOatmeal theoatmeal.com

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mutiger Mann mit soviel Geld von der Bank nach Hause zu gehen. Das jetzt wo die Sache eigentlich abgeschlossen ist, trotzdem zu tun, ist ein wenig riskant, da das die ganze Sache nochmal auflodern lassen könnte
 
@Suchiman: was heißt denn eigentlich abgeschlossen? haben sie die klage zurückgezogen?
 
@DataLohr: 1. Absatz: "Der Fall ist mittlerweile abgeschlossen, Inman setzte aber seine Ankündigung in die Tat um."
 
@Suchiman: "was heißt denn eigentlich abgeschlossen? haben sie die klage zurückgezogen?"
 
@DataLohr: Daraufhin kam es zu einer Klage, die Carreon aber vor kurzem fallen lassen musste.... hast du den Text eigtl gelesen?
 
@n!vader: ja hab ich, die andern news auch, eine antwort hab ich aber trotzdem nich erhalten.
 
@DataLohr: die Antwort hättest du nach dem lesen
 
@DataLohr: was ist an "die Carreon aber vor kurzem fallen lassen musste" so schwer zu verstehen???
 
@Suchiman: 200T - sehr muttig:) So kauft man doch auch Gebrauchtwagen
 
@-adrian-: Das sind aber ~211.000 ;-) und solch große Mengen überweist man doch eher ?
 
@Suchiman: Ach jetzt wo du es sagst - hatte die geforderten noch im kopf. ist halt nen toller gebrauchtwagen :)
 
@Suchiman: Seh ich nicht so.. Assi Verhalten gehört von der Gesellschaft bestraft :)
 
@tamandua: Ich glaube der Anwalt ist schon genug bestraft. Da muss die Gesellschaft nicht auch noch mal nachkarten :)
 
@Suchiman: hatte auch schonmal 95 t euro in der tasche nach der bank , in bar - völlig entspannt . das einzig paranoide war das drücken des verriegelungsknopfs im auto nachm einsteigen ;)
 
Genau so muss man das machen! Lob und Anerkennung.
 
@KnolleJupp: Und genauso würd' ich's nur zu gerne mit dutzenden Unternehmen und Einrichtungen machen, die nicht nur mir mächtig auf den Sack gehen !
 
Legen ... wait for it... DARY!!!!

EDIT: fu minusklicker!
 
Geld ist wichtig...doch ab einer gewissen Grenze sollte man es in Mikrokrediten und Spenden im Kreislauf halten, statt das System
durch die Hortung zu einem "Blutgerinselsystem" werden zu lassen.
 
@pottiaslew: er spendet es ja...
 
@Linux: und ich finde, daß es richtig ist, falls die spende auch nicht mißbraucht wird (nicht durch ihn, sondern vielleicht durch die, die die spendenaktion ins leben gerufen haben und sie betreuen), wie dies in wieviel prozent der spendenaktionen der fall ist?
 
Hm, was das FU wohl heißen soll? ;)
 
@Korby: Furchtbar Unnett
 
Großartige Aktion :D Einfach nur noch geil! Meinen fetten Respekt an Matthew Inman!
 
So und dann passierts wie bei dem Mädel aus UK, dass 5000 Pfund von ihrer Oma fotografiert und bei Facebook gepostet hat und danach kamen irgendwelche Diebe und haben das Geld komplett geklaut... wie dumm muss man sein, und sich mit so viel Kohle ablichten lassen ?!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.