Windows 8: Markteinführung am 28. Oktober?

Offiziell hat Microsoft die Veröffentlichung von Windows 8 vor einigen Tagen für Ende Oktober angekündigt. Einen konkreten Termin nannten die Redmonder noch nicht, doch jetzt will eine niederländische Website den genauen Zeitpunkt erfahren haben. mehr... Windows 8, Metro, Metro UI, Rtm, WPC Windows 8, Metro, Metro UI, Rtm, WPC Windows 8, Metro, Metro UI, Rtm, WPC

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Diesen Artikel hätte man auch in einen Tweet Packen können: "Vermutlicher Win8-Launch 28.10.2012"
 
@mase942: Was erwartest du denn - wir haben Sommerloch...ähhh Regenloch :-)
 
Interessanter wäre doch die Frage, wann kommt das zweite SP für Windows 7?
 
@Liter: Wieso ist der Erscheinungstermin eines SP für eine bestehende Version interessanter als der eines neuen Systems? Versteh ich nicht.
 
@DON666: Viele Administratoren verwenden lieber nicht die aller neueste Version von einem Betriebssystem (das ist unabhängig davon ob Linux oder Win). Neue Funktionen werden oft in neuen Betriebssystemen eingebaut und damit kommen leider auch wieder fehler hinzu, die dann eben im Laufe der Zeit ausgebessert werden. Z.B. sind in Linux mit 12.0 auch etwas mehr Fehler wieder drin als in der ugedateten Vorwersion, dafür aber halt auch mehr oder neuere Funktionen. Das ist in Windows mit dem SP auch so.
 
@mangosun: Danke, aber das brauchste mir wirklich nicht zu erzählen, bin schon ein paar Tage dabei und verdiene auch meine Brötchen in der Branche. Du hast natürlich vollkommen Recht, dass in Unternehmensumgebungen selbstverständlich nicht sofort auf den neuesten OS-Zug aufgesprungen wird - das funktioniert aus verschiedenen Gründen (Kompatibilität, unflexible Mitarbeiter...) so oder so nicht - aber das ändert absolut nichts an der Tatsache, dass ich (als Privatmann, und als der trete ich hier auf) ein neues Windows-Release wesentlich spannender finde als ein SP für mein aktuelles System. Privat kommt bei mir auch immer die aktuellste Version zum Einsatz, und das wird nunmal demnächst Windows 8 sein. Ein SP für 7 wäre schön und gut, aber das reizt mich dann eher beruflich, aus o. g. Gründen.
 
@mangosun: Der aktuellste Mainline Linux Kernel ist zur Zeit die Version 3.5-rc6. Siehe http://www.kernel.org/ Wie kommst Du auf Linux 12.0?
 
@Feuerpferd: Warscheinlich ist OpenSuse 12.0 gemeint^^
 
@Liter: Q1-Q2 2013 wenn ich es richtig um Kopf habe.
 
@-Revolution-: Ist denn überhaupt ein SP2 geplant? Weil eigentlich läuft Windows 7 ja ganz gut. Aber gehört hatte ich davon auch schonmal
 
@TheBNY: Es könnte ein Servicepack geben um Windows 7 fit für Windows Server 2012 zu machen und/oder eine gewisse Kompatibilität mit Windows 8 und dessen Features herzustellen.
 
@DennisMoore: Stimmt, vielen Dank für die Info, daran hab ich nicht gedacht. Aber für Vista gab es ja glaube ich auch sowas ähnliches, was einige Funktionen nachgerüstet hat. War doch so, oder?
 
@TheBNY: Hab ich schon verdrängt ;)
 
@Liter: wozu? Windows 7 läuft super!
 
Mich würde mehr das Datum für die Technet und MSDN Release interessieren :)
 
@-Revolution-: Aus: http://winfuture.de/news,70749.html
"Reller zufolge soll Windows 8 schon ab August mit Erreichen des RTM-Status' für Microsofts Partner und wahrscheinlich auch für TechNet- und MSDN-Abonnenten in der finalen Ausgabe zur Verfügung stehen."
Denke das schließt das Datum auf den 1-13. August ein.
 
Verkaufsstart an einem Sonntag? Macht keinen Sinn... Tippe auf dem 25.10, erstens nen Donnerstag wo häufiger schon Launch waren, wie auch 11 Jahre zuvor XP sogar am gleichen Tag.
 
@winhistory: Vielleicht wurde ja auch 2013 gemeint, da ist es ein Montag ;) Sonntag klingt schon sehr unwahrscheinlich und nach nem Irrtum... 25.10. wäre vorstellbar, aber auch genauso der 1.11., wobei sich der 25.10. schon eher mit dem Release von Windows 7 decken würde, welches am 22.10.09 erschien.
 
Na hoffentlich bekommt man die kostenpflichtigen Apps, die man in der Beta geschenkt bekommen hat, dann weiterhin seinem Account gutgeschrieben und kann sie ohne neukauf installieren.
 
@bLu3t0oth: Stell ich mir eigentlich unwahrscheinlich vor, aber wünschenswert wäre es. Aber bis jetzt waren eigentlich sowieso keine Apps verfügbar, für die ich Geld ausgeben würde, bzw wofür ich unter WP7.5 Geld ausgeben muss. Ich denke mal, die kostenpflichtigen Apps kommen erst mit der fertigen Version, sowas wie die Spiele, die momentan noch nicht herunterladbar sind, aber schon in der Spiele App gezeigt werden. Von daher ist es natürlich möglich, dass die bisherigen Apps kostenlos bleiben. Wäre allerdings bei den Apps auch ne Frechheit, da extra Geld für zu nehmen. Klar, Entwicklungskosten usw, aber auf anderen Plattformen sind ja Apps wie vr.de oder Wikipedia auch kostenlos.
 
Wenns nach den Flamekiddies und Hateb0ys hier geht, müsste win8 ja morgen launchen - da is nämlich Freitag der 13.^^
 
@bLu3t0oth: Stimmt, da wird das dann auf jeden Fall ein Flop. Obwohl, wenn es danach ginge, dann bräuchte MS es gar nicht mehr rausbringen und könnte die Entwicklung komplett einstellen oder zurück zum Betonlook gehen, wo noch ALLES gut war ;) Ich erinner nur mal an XP-Zeiten wo das gleiche Geflame war, wie z.B. hier: http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=22325

Da gab es absolute Windows 98-Verfechter und diejenigen, die 2004 "schon" so mutig waren, auf XP umzusteigen. Immer derselbe Scheiß... Hab das bei der News zu den Windows 7 Gadgets gesehen... Alle Beiträge von mir waren mit 2 - 3 + versehen, bis die Hateb0ys kamen und mich bis 8- runtergeklickt haben. xD Es ist teilweise echt goldig, wie angepisst die sind, nur weil man ihnen anscheinend den Schnuller wegnehmen will :D
 
@TheBNY: +1 :D
 
@bLu3t0oth: Ja ist doch so ;) Man muss doch nur mal im Netz nach alten Forenthemen zu Windows XP, Vista, 7 suchen... überall das Gleiche dazu.... Bei XP wars am extremsten. Bei Vista recht harmlos vor Release (danach wurde ja drauf rumgehackt, war Hardware- und Softwarehersteller zu blöd waren, mal zeitnah neue Treiber und Softwareversionen zu bringen) und bei Windows 7 waren dann der einen Fraktion die Änderungen nicht genug und der anderen Fraktion war die Taskbar eine zu extreme Änderung xD Aber das blenden alle aus.. Im Grunde genommen hat man sich doch zu den Zeiten schon sowas einfaches wie Windows 8 gewünscht... Diesem Wunsch kommt man jetzt nach und jetzt ist es auf einmal auch nicht mehr recht? PS: +1 back ;)
 
@TheBNY: Recht hast du! Jede Win-Version hat irgendwelche Verbesserungen mit sich gebracht und ich hab seit Win95 jedes mitgemacht(98+se,ME,V,7) und ich werde sehr wahrscheinlich auch auf win8 umsteigen - man muss dem ganzen nur mal eine Chance geben.
 
@bLu3t0oth: Stimmt, ich habe auch mit 95 angefangen und dann jede Version außer 2000 genutzt. Auch ME war nicht komplett schlecht. Wenn man bedenkt, dass es bei Windows 98 noch viel mehr Bluescreens gab. Damalige Probleme gibt es heutzutage gar nicht mehr. Heute scheint es nur noch davon abzuhängen, wie Windows aussieht, damit einige ein abschließendes Urteil abgeben können, ob ein Windows gut oder schlecht ist.
 
@TheBNY: Gehe ich mit dir konform
 
Win8 ist top. Läuft auf meinem 7 Jahre alten NB schneller als XP+7.
Erst gestern meldete mir Win8 nachdem ich einige Programme installiert hatte, ich solle mal den Autostart checken, da sich der Systemstart verlangsamt. Ich dacht nur: "Warum kam diese Funktion nicht früher?"
 
@winload.exe: jap,viele verbesserungen liegen in den details und metro aufm notebook fand ich eig. auch ganz cool. mal sehn, wie es am desktop wird, wo gearbeitet wird und net nur internet und pdf^^
 
@He4db4nger: Ich nutze in Metro eigentlich nur die Wetter App und die Nachrichten App. Den Rest brauch ich entweder nicht, oder läuft noch nicht gut genug.
Kann aber nicht die Aufregungen um Metro verstehen. Die Suchfunktion läuft bestens; die Programme lassen sich als kleine Kacheln andocken, so dass man sein altes Startmenü hat (im neuen look).
Ich habe das alte Startmenü fast nur zum herunterfahren, suchen oder "Ausführen" benutzt.
 
Nein!!! Windows 8 wird schon am 27. Oktober erhältlich sein.
 
@rface: Und wer nicht so genau wissen will woher es kommt und warum es freigeschaltet ist obwohl man gar nichts dafür bezahlt hat, erhält es weitere 2 Wochen vorher auf einschlägigen Internetseiten ;)
 
Ich hab das mit der Upgrade-Version noch nicht ganz verstanden. Kann man mit dieser Version nur upgraden oder ist es möglich eine saubere Neuinstallation durchzuführen halt unter Nachweis, dass man eine frühere Windows-Version besitzt? Ich würde eine saubere Neuinstallation bevorzugen.
 
@Max...: "Of course, if you want to start fresh, you can choose to bring nothing along. Or if you prefer to format your hard drive as part of your upgrade experience, you can do so as long as you boot from media and then format your hard drive from within the setup experience for installing Windows 8, not prior to it"
"you will be able to create your own bootable USB or .ISO file which can be burned onto a DVD for upgrade and backup purposes."
(Quelle: http://windowsteamblog.com/windows/b/bloggingwindows/archive/2012/07/02/upgrade-to-windows-8-pro-for-39-99.aspx)

Also du kannst während der Win8 Installation ein Format durchführen.
Geht wohl aber nicht auf einer komplett leeren Platte(?)
 
@winload.exe: Also, wenn ich das richtig verstehe: Sobald die Windows8-Upgrade-DVD erkennt, dass ein früheres Windows auf der Platte ist, dann kann man auch eine saubere Neuinstallation durchführen? Fände ich klasse, dann würde ich mir die Upgrade-Version für 40 Euro sofort kaufen.
 
@Max...: Ja, genau das heißt es
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.