Gamescom 2012: Hinweis auf GTA 5 war gefälscht

Die Organisatoren der deutschen Spielemesse Gamescom haben eine Andeutung, dass Grand Theft Auto 5 in Köln gezeigt werden soll, als Fälschung enttarnt. Ein angeblicher Messemitarbeiter hatte zuvor in seinem LinkedIn-Profil einen Hinweis auf GTA 5 ... mehr... Gamescom, Gamescom 2011, Frau, Mädchen, Hostessen, Girl, Messebabe, Rock, Babe Bildquelle: Gamescom Gamescom, Gamescom 2011, Frau, Mädchen, Hostessen, Girl, Messebabe, Rock, Babe Gamescom, Gamescom 2011, Frau, Mädchen, Hostessen, Girl, Messebabe, Rock, Babe Gamescom

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Immer diese Faker... als haben sie den ganzen Tag nichts zu tun. Ich kapiers einfach nicht...
 
@Need_you: die GC schreibt negative Zahlen, mal 1 und 1 zusammenzählen.
 
Erst drauf reinfallen und jetzt heißt es, dass man ja eh von Anfang an sehen konnte, dass das Profil ein Fake war. Ich liebe Journalismus :D
 
@sushilange2: Wo sind darauf reingefallen? Bitte um die entsprechende Meldung...
 
@witek: Das ist allgemein gemeint, da alle Seiten nun darüber berichten und sich natürlich schlau hinstellen, dass das Profil ja eh als Fake erkennbar war. Aber falls du es auf Winfuture beziehen willst: Ihr habt auch darüber berichtet, dass GTA5 wohlmöglich auf der Gamescom gezeigt wird ;-)
 
@sushilange2: Aber nicht aufgrund des LinkedIn-Profils, sondern weil es den kurzen Ausschnitt aus dem GTA5-Trailer gibt. Wieso die Passage im GC-Trailer gelandet ist, ist afaik immer noch nicht beantwortet. Anders gesagt: Ganz aus der Welt ist das Gerücht immer noch nicht. Ich wollte das jetzt aber auch nicht als "Wir haben es ja gewusst" darstellen, sondern nur erläutern, wie es dazu gekommen ist. Anders gesagt. bei der ursprünglichen Meldung hätte ich nur spekulieren können, mit einem offiziellen Dementi ist das aber nun eben bestätigt.
 
@sushilange2: wundert mich das die news nicht "Bericht: Hinweis auf GTA 5 war gefälscht" heißt ...
 
Wow... Noch so ein super Gerücht, das sich als Fake ergibt. Vielleicht sollte man mal weniger auf Gerüchte, als auf bestätigte Fakten geben, dann gäb es zwar nur halb so viele News, dafür müsste man nicht ständig zurückrudern. Aber gut, solange die Leute das lesen wollen, bitte.
 
Zitat: "[...] merkwürdig nur, dass er als (beherrschte) Sprache lediglich Deutsch angeführt hat. "
Falsch! Er hat "Deutch" angegeben. Super, wie gut er Deutsch kann. Und "supervise" schreibt man auch nur mit einem "p" :D
 
Hier im Forum war doch einer, der uns das Game schon zeigen könnte ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Grand Theft Auto 5 im Preis-Check