Internet Explorer 9: Microsoft legt Werbung neu auf

Microsoft hat eine neue Phase seiner Werbekampagne rund um den Internet Explorer 9 gestartet, mit der man den hauseigenen Browser auf diversen Kanälen bekannter machen will. Als Teil der Maßnahmen wurde jetzt ein neuer Werbespot veröffentlicht. mehr... Internet Explorer, Internet Explorer 9, Ie9 Bildquelle: Microsoft Internet Explorer, Internet Explorer 9, Ie9 Internet Explorer, Internet Explorer 9, Ie9 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na ja, wenigstens ist der Song gut..
 
@algo: Finde ich auch.
 
@algo: Der ist wirklich klasse! Und der Browser wird meiner Meinung nach auch gut dargestellt. Also alles in allem eine der herausstechendsten Werbungen von MS...
 
@Need_you: Gegen die Werbung habe ich ja nichts gesagt. Bringt nichts, wenn man den Browser gut darstellt aber die Realität anders aussieht, verglichen mit der Konkurrenz
 
@Need_you: So müssten auch andere Produkte wie Windows 8 oder Windows Phone 8 beworben werden. Ich finde allerdings auch die Xbox 360 und KINECT-Werbespots ganz gut. MS hat werbetechnisch einiges dazugelernt
 
ms muss so viel werbung für ihren brwoser machen... wie wäre es mal mit taten, wie benutzerfreundlichkeit. der ie bedient sich doch einfach nur schlecht, da bringt auch die werbung nichts.
 
@Mezo: oja, wieder gleich die minusklicker. nicht mal eine meinung dazu. ms verliert ja nicht grundlos marktanteile, obwohl es der standardbrwoser von windows ist.
 
@Mezo: Es ist kein Standardbrowser (mehr) -> Browserchoice!
Schlecht bedienen? Dann hätte ich gerne mal einen Vergleich zwischen üblichen Abläufen im Vergleich zum Firefox o.ä. Oder einen Vergleich, wo genau er "schlechter zu bedienen" ist.
 
@Mezo: Ich habe schon sooft gesehen, dass die Leute Firefox verwenden, ohne zu wissen, wieso sie ihn verwenden! Irgendwelche Computer-Spezis haben den mal bei diesen DAUs installiert und seitdem nutzen die Leute den. Oder sie haben damals, als der Firefox gerade seinen Hype hatte, davon gehört, dass er ja besser und sicher sei. Seitdem nutzen diese Leute nicht mehr den IE und wissen gar nicht, wie gut der IE9 ist (unabhängig davon, dass ich persönlich schon immer den IE auch in den älteren Versionen verwendet habe und diese ebenfalls gut fand). Auch gibt es Leute, die bewusst den Firefox oder Chrome verwenden, da sie mit dem IE unzufrieden waren. Die Werbung ist daher also gut, da der Nutzer auf die neue Version und die neuen Funktionen aufmerksam gemacht wird und sich daher die Version vllt. noch ein mal anschaut! ;-) Für solche Leute nützt es absolut nichts, dass der IE9 eine gute Benutzerfreundlichkeit aufweist (was also bereits der Fall ist und komischerweise von dir noch gefordert wird), denn die Personen wissen doch gar nichts davon und müssen erst wieder mit Werbung, etc. darauf aufmerksam gemacht werden!
 
@sushilange2: du weisst aber schon, dass ms der browsermarkt lange verpennt hat und alleine das schon grund genug für einen wechsel war? man kann hier auch einfach alles verdrehen.
 
@Mezo: Wo verdrehe ich irgendwas? Ich zeige dir auf, dass die Werbung Sinn macht und nenne explizit die Zielgruppe. Ich gehe in keinsterweise auf irgendeine Marktsituation ein und behaupte nicht, dass der Firefox oder Chrome Browser keine Daseinsberechtigung hätte oder nicht in irgendwelchen Punkten besser wäre oder es damals oder heute Leute gegeben hat / gibt, die einen Wechsel als notwendig angesehen haben ;-)
 
Ich glaube mehr/bessere Windows Phone Werbung wäre sinniger, aber sei's drum. Bei Werbung schalte ich eh immer weg.
 
@DennisMoore: Für Windows Phone 8 ja. Aber für WP7 lohnt sich das nicht mehr. Ich wage mal zu behaupten das MS deswegen bei WP7 mit Werbung noch nicht in die Vollen gegangen ist. Da (zumindest intern) klar war das mit WP8 nochmals ein großer Versionssprung passiert. Zum Thema: Der jetzige IE ist besser als sein ruf. Leider liegt das an den teils wirklich schlechten Versionen von früher. MS sollte wirklich mal mit Windows 8 versuchen die Marke "Microsoft" neu zu positionieren. Bei den Produkten passts mit der Qualität.
 
@DennisMoore: Kommt vielleicht noch. Vor allem dann auch für WP8. MS scheint ja gelernt zu haben. Deren Werbung ist in letzter Zeit richtig gut und erfolgreich geworden. Nokia hat beim Lumia 900 hingegen extrem abgebaut. Die Werbung vom 800 war gut. Auch die Musik und die ganze Aufmachung hatte etwas. Die deutsche Werbung vom 900 ist meiner Meinung nach einfach nur peinlich.
 
@DennisMoore: Ich denke die windows 8 kampagne wird auch etwas für wp8 übrigen bleiben ;)
 
Ich habe bis auf den IE noch nie Browser-Werbung im Fernsehen gesehen. Irgendwie bezeichnend, dass man für sowas Geld ausgeben muss.
 
@Chrissik: hatte google mit chrome nicht mal kurz werbung laufen?
 
@Mezo: Wie gesagt, ich habe nur die gesehen. Google Werbung kenne ich nur ausm Internet (YouTube Channel, in News verlinkt, auf Google Seiten)
 
@Mezo: Jap, hatten sie.
 
@Mezo: die haben se immernoch laufen
 
@Chrissik: http://www.youtube.com/watch?v=vIyONn5F_oM
 
@Banko93: die werbung muss dann aber schon alt sein, hat ja noch das alte logo :D
 
@Chrissik: Trotzdem konnte man es sehr oft im Fernsehen sehen! Außerdem gab es draußen reichlich Plakatwerbung!
 
@Banko93: dann bin ich offenbar im falschen bereich der Welt/Fernsehen unterwegs.
 
@Chrissik: Joa, ich gucke seit 2 Jahren kein Privatfernsehen mehr! Nur noch ARTE und ggf. Fußball! Das Niveau ist unterirdisch! Ein passender Kommentar: bit.ly/NC11q8
 
@Banko93: da shat recht privat tv ist ist echt nah ja nur noch mülll
 
@Chrissik:
Es scheint Bedarf zu bestehen, sonst würde MS das ja nicht machen. Diejenigen, die ihn nicht benutzen, wird das nur in ihrer Meinung bestärken. Letztlich fängt so eine Werbung eh nicht die technisch versierten sondern das genaue Gegenteil.
 
@Chrissik: Wenn es bezeichnend ist, ist der FF Mist, für den wurde nämlich lang und breit geworben vor ein paar Jahren.
 
@Chrissik: Für Chrome ist doch ständig Werbung im TV.
 
@Chrissik: Das Opera und Firefox kein Geld für Fernseh- und Aussenwerbung haben, was kann Google und MS dafür?
 
Der IE hat einen schlechten Ruf. Zuerst sollten sie den IE verbessern z. B. sicherer und benutzerfreundlicher.
 
@helix22: genau ich kenne kein der den noch nutz
 
@dgvmc: Naja, wir kennen uns zwar nicht persönlich, aber einen haste jetzt schon mal.
 
@helix22: IE ist der sicherste browser momentan auf dem markt!!!!! du musst dich mehr informieren ;)

aber ich selber nutze auch chrome daher weiß was ihr meint :D ich kappiers selbst nicht.... ich habe ein windows phone und ich werde mir auch ein windows 8 "TABLET" holen aber mit dem IE kann ich ums verrecken nix anfangen :P wird gewohnheitssache sein!
 
Sorry Microsoft, die Werbung kann noch so gut sein aber der IE9 kommt einfach nicht an den Firefox oder Chrome ran.
 
Hatte eine Zeit lang jetzt den IE9 benutzt, mit diesen Trackinglisten da, zufrieden war ich nicht wirklich ... Naja, manchmal hängt sich mein Laptop auf, wenn ich den IE9 mit Flash benutzte. Ist ja nicht schlimm, aber es nervt mich das man sich überall (manuell) neu einloggen muss, weil der IE9 dann alles "vergessen" hat^^ Ja ich weiss mein Bankkontologin halt nicht auswendig und wär viel zu faul da jedesmal ins Schlafzimmer zu gehen und den entsprechenden Brief von der Bank zu suchen. Und sooo Paranoia bin ich halt auch nicht... ausserdem, kann ich nicht überziehen und meine Bank nutzt einen SMS-PIN, was soll schon passieren? Beispiel 2, Facebook (Jaaa ich weiss, aber wir haben seit 1.April in Österreich die VDS und ACTA wird sicher auch irgendwann kommen, und wenns dann halt IPRED3 heisst... also fallen alle Argumente gegen FB sowieso weg, macht ja der Staat, die EU, die USA ... oh Sorry *Paranoia-Regler bisschen runterdreh*) ... da gibts eine Option, bei er man einmalig einen PIN eingeben muss wenn man sich mit einem "unbekannten PC" einloggt. Nachdem der IE9 alles vergessen hat, galt auch mein Lappy als unbekannt. Ich hab sicher schon eine Kilometer lange Liste mit dem selben Eintrag ... 'Skada-msi' ... blubb ... Dieses Phänomene nervten mich, ehrlich, bin jetzt wieder bei Chrome gelandet. Alles in allem, frage ich mich jetzt, warum ich dem IE9 überhaupt eine Chance gegeben hab... Das UI ist schneller - schwer zu erklären was ich meine, aber es wirkt so als ob der IE9 künstlich verlangsamt wird, da er generell langsamer reagiert als die anderen, und wenn ich in die Adressleiste etwas schreibe während er noch lädt, verliert die Adressleiste den Focus wenn es fertig geladen ist und es steht dann wieder die Adresse der Seite da auf der er ist. Das, macht kein anderer Browser ^^ Ein AdBlock das WIRKLICH funktioniert, die Listen vom IE kann man in die Tonne treten wenn man da nicht noch selber handanlegen möchte. Seitenaufbau spürbar schneller. Keine Programmfreezes und erhöhte Ladezeiten wenn man mehr als 5 Tabs offen hat bzw 3 wobei eines Flash nutzt. AutoLogin bzw generell das Speichern von LoginInformationen funktioniert auf einigen Seiten deutlich besser. ... etc, etc ... Chrome > IE
 
@Ðeru: Am besten du kaufst dir nochn Ciscorouter für zu Hause und spielst die neue Cloudfirmware auf, danach sagste dem netten Ciscomenschen am anderen ende dein Computerpasswort(wenn du überhaupt eines hast) oder schreibst es irgendwie ins Setup von dem Router oder noch besser du benennst dein Netzwerk nach dem Passwort und lässt ihn dann in Zukunft deine Bankgeschäfte tätigen - wird schon schiefgehen ;)
 
@bLu3t0oth: Komisch, dass das grad von wem kommt der sich wie die unsicherste Übertragungsmethode nennt :D ... Wie gesagt... Kann nicht überziehen und hab SMS-PIN. Und selbst wenn Google wirklich Logininformationen "stehlen" sollte, und meine SMS lesen kann ... Jo mei, ich hab bis zum 27. 4€... ziemlich ... unlukrativ ^^
 
@Ðeru: BT ist sicherer als alles von dir genannte zusammen, da man es normaler Weise nur kurzzeitig aktiviert und eine sehr begrenzte Reichweite hat. Ist aber auch egal, da du nur von deiner "Mir doch egal"-Einstellung ablenken willst ;) [der Nick ist übrigens schon genauso alt wie die Technik selbst]
 
@bLu3t0oth: Ach, mir is grad aufgefallen worauf du eigentlich grad hinaus wolltest ^^ Tatsächlich fehlt da was im oberem Text... Nu ja, durch die 2 genannten Dinge komm ich mir schon ziemlich sicher vor, aber da ich noch einen Restfunken Verstand habe, hab ich natürlich keinen AutoLogin für die Bankseite und auch die Logindaten hab ich dort nicht speichern lassen. Viel mehr geht es mir dbzgl darum, das Chrome (und die anderen) sich einen Text (ausgenommen Passwörter) den man in ein Formularfeld eingibt, merkt. Der IE tut das nicht (immer). Aber du hast Recht, es ist mir eigentlich egal, aktuell sind es 78cent. Wenn mir die wer klauen wollen würde, würde mein Handy vibrieren und ich würde eine SMS erhalten mit einem PIN für eine Transaktion an die ich mich nicht erinnern könnte.
 
@Ðeru: die tab probleme von dir hab ich nicht und ich nutze wirklich viele tabs...die "inoffiziellen" listen vom ie sind in teilen besser als die offiziellen (zumindest die, die ich probiert hab). Opera ist zwar mein hauptbrowser aber mein akku vom notebook hält damit nicht so lang wie mitm ie :D Die funktion die ich beim ie am meisten vermiss sind zum einen auf tab klicken um den tab zu minimieren (nennt opera so) und beim schliesen vom tab zum letzten aktiven zu wechseln und nicht zum benachbarten sonst gefällt der mir sehr gut.
 
@Ðeru: Komisch, es gibt Werbeblocker die sehr gut funktionieren. Du solltest deinen Beitrag ergänzen um "Einen KOSTENLOSEN AdBlocker der funktioniert", da hast du vielleicht Recht.
 
Find den Spot nochmal wesentlich besser als den ersten. Cool gemacht.
 
Diese 3D-Effekte sind ja mal cool. Gut gemacht!
 
Der IE kommt mir nicht ins Haus. Bloß gut, dass es genug Auswahl gibt, so dass eigenwillige Spielchen des Browsers nicht mehr auf Internetseiten mit dem Slogan "Optmimiert für den IE" seinen Ausdruck findet.
 
@wingrill2: Hab auch schon Webseiten mit "Optimiert für Firefox/Chrome" gesehen. Solche Webseiten taugen halt nix. Da kann man genausogut drunterschreiben "war zu doof, vernünftig zu scripten, deshalb läufts nur in einem Browser gut, sry" ^^
 
@Trashy: Das ist natürlich genauso hirnrissig, egal von welchem Browser. Und derjenige, der hier "-" geklickt hatte, war wohl so ein Programmierer solcher beschränkter Seiten. :-)
 
Der Spot ist mind-blowing, der Browser bei weitem nicht...
 
@thomas.g: Diese Werbung ist Werbungception... Werbung in der Werbung der Werbung.
 
Eine Werbung in dieser Art mit Windows8 + Windows Phone 8 wäre klasse. Vor allem sinniger als für einen kostenlosen Browser...
 
Internet Explorer " This browser is amazingly Retro "
 
Tja, und auch in diesem Werbespot sieht man den Browser irgendwie so gut wie gar nicht.
 
@Lastwebpage: Doch sieht man öfter. Schau es dir genau an. :-)
So sieht er im echt aus. https://dl.dropbox.com/u/54248765/Bilder/Internet%20Explorer%2010.PNG (ist halt unter Windows 8, der IE9 sieht genauso aus).
 
@eragon1992: ja... was ich im Werbe-Video sehe (auch in dem das man zzt. im Fernsehen sieht) ist: 1)irgendeine Webseite die an die Taskbar angepinnt ist 2) Den Vor/Zurückbutton, das URL-Eingabefeld, rechts die 3 Symbole und unten die Anzeigefläche, und das auch noch relativ kurz, mehr nicht. Wenn ich ein Auge schließe, hätte man für das MS Werbevideo auch Chrome oder Firefox (oder von mir aus auch anderes MS Programm) nehmen können, ohne das es großartig einem auffallen würde. Mir fehlt im Video einfach irgendetwas über die Funktionalität des Browsers selbers. Gut, zugegeben, Angaben über die Funktionalität habe ich bei Müller- Milchreis auch nicht...
 
@Lastwebpage: Hier gibt es ein Video mit den Neuerungen: http://goo.gl/1LCq5
Und hier ist ein Video von mir, wie man Werbung ohne zusätzlichen Add-ons im Internet Explorer 9 blocken kann: http://goo.gl/oqmNI
Was den Verknüpfungen angeht, kann man beim IE in Gegensatz zu Chrome die Seiten anpinnen, und dadurch schnell auf Unterseiten zugreifen. Bei Hotmail wäre es zum Beispiel: Mail schreiben, Kalender, Kontakte und Skydrive. Am besten, man probiert den Browser und Funktionen selbst aus. Winfuture unterstützt die Pinnfunktion auch. Das ist was ganz anderes, als dass, was in Chrome ist. Auf dieser Seite werden auch die einzelnen Funktionen erklärt: http://goo.gl/Jp9Mf
 
@eragon1992: alles ganz nett, nur ich rede von dem TV-Spot, nicht was man theoretisch alles so mit dem IE9.0 machen könnte. ;)
 
die machen mit der eigenen werbung massiv werbung für andere filme,firmen etc. aber gefällt mir trotzdem
 
Wenn der Internet Explorer kein Scheißtreck wäre, hätte ich nichts dagegen. Werbung zu machen. Ich weiß nur Eins: 1000 Gründe würde ich finden gegen Internet Explorer.
 
Freue mich schon drauf, bin Internet Explorer User der ersten Stunde (~1996) und bin voll auf zufrieden damit. Habe in der Zeit glaube ich jeden Alternativbrowser ausprobiert, aber bin immer wieder zurückgekommen, weil der einfach passt.
 
Ich hab es versucht ...wirklich....ein paar Monate auf Firefox zu verzichten und nur noch Internet E. zu benutzen...aber Abstürze ( mit sofortigen neuladen) , nicht richtiges darstellen von Seiten, schlechtes Passwortmanagement (merkt sich einfach nicht jedes Passwort ) kein Speed Dial oder ähnliches ( hab nix gefunden) unübersichliche Menüs usw. haben mich veranlasst das Experiment IE abzubrechen...da der Browser aber sehr sicher sein soll benutze ich ihn nur für FB und Origins Battlelog sowie für die Steamshop Darstellung....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles