Verkaufsverbot: Galaxy Nexus bald wieder erhältlich

Der Internetkonzern Google will bereits in der nächsten Woche den Vertrieb des Smartphones Samsung Galaxy Nexus in den USA wieder aufnehmen. Das Unternehmen will binnen kürzester Zeit ein Update vornehmen, um das von Apple erwirkte Verkaufsverbot zu umgehen. mehr... Smartphone, Google, Android, Galaxy Nexus Bildquelle: Google Smartphone, Google, Android, Galaxy Nexus Smartphone, Google, Android, Galaxy Nexus Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
was ein schwachsinniges patent.. sry, aber ich finds lächerlich
 
@Slurp: weil es von Apple ist oder meinst du das allgemein ? Slide To Unlock konnte ein Schwedischer Hersteller ja auch patentieren und niemand jammerte, dass es trivial war. Deshalb die Frage!
 
@algo: nee, ich finde es allgemein schwachsinnig.. hat nix mit apple zu tun... stu find ich übrigens genauso nen humbug
 
@algo: Ist meiner Meinung nach beides trivial. Sowie sämtliche anderen Softwarepatente auch.
 
@Slurp: Das Problem ist doch, dass man sowas überhaupt patentieren lassen kann. Die Patentämter scheinen sich überhaupt nicht zu interessieren. Da wird einfach das Geld entgegengenommen, eine Nummer hochgezählt und das Patent eingetragen.
 
@ThorIsHere: Genau das meine ich ja. deswegen hab ich ja auch von patent gesprochen, nicht von idee ;)
 
@Slurp: Sehe ich genau so! Schade das ich kein Patent habe für Nutzung von Akkus in portablen Geräten oder für die Richtungsänderung mittels Lenkrad in Automobilen. :D
 
@IT-Manager: Letzteres gab es glaube ich mal ^^
 
@Slurp: Ach Du verstehst das nicht! Bisher konnte man im Web suchen. Oder man konnte auf seinem Gerät suchen. Nach monatelanger Forschung und hohen Investitionen sind die Ingenieure plötzlich zur Erkenntnis gekommen: man könnte im Web UND auf dem Gerät suchen. Also so ein Geniestreich ist doch absolut schützenswert. Und natürlich muss die Idee abgekupfert sein, denn nie im Leben würde jemand von alleine auf die selbe VÖLLIG ABWEGIGE Idee kommen. Doch ich hat neulich beim Einkaufsbummel in der Stadt einen ähnlich genialen Einfall: statt entweder immer nur in die linken Schaufenster zu gucken oder in die rechten Schaufenster, könnte ich abwechselnd mal links UND rechts nachsehen. Ich bin gerade auf dem Weg ins Patentamt um mir das patentieren zu lassen...
 
@moribund: Daraus wird nichts. Auf "sich was patentieren lassen" habe ich bereits ein Patent. Aber du kannst bei mir kostengünstig eine Lizenz dafür erwerben. Es sei denn, jemand anders hat auf "Lizenzen erwerben" bereits ein Patent.
 
@heidenf: Dann sehen wir uns vor Gericht!!! ^^ Ich schicke meine besten Aasgeie... ahem... Anwälte.
 
@moribund: Vor Gericht ist Okay, aber ich bestimme den Richter!
 
@heidenf: ...und ich bestimme sein "Gehalt"! ^^
 
@moribund:
Daraus wird nichts, meine Herren.
Auf "Entscheiden eines Konflikts durch eine dritte Person" habe ich bereits ein Patent :P
 
@Sat: Du kannst dieses Patent nur haben, wenn du gegen mein Patent des "sich was patentieren lassens" verstossen hast. Dann mach mal auf die Geldbörse!
 
@moribund: sehr gut :D
 
G Nexus wird nich mal annährend an Apple iPhones' Verkaufszahlen kratzen. Verstehe jetzt nicht, warum Apple für ein Verkaufsverbot war. Na ja, scheint vorerst erledigt zu sein...
 
@algo: Woher nimmst Du die Informationen? Iphone 4: 37 mio Geräte in den ersten 90 Tagen. Galaxy S: 3 mio Geräte in den ersten 85 Tagen. Galaxy SII: 3 mio Geräte in den ersten 30 Tagen. Wenn ich die Zahlen richtig deute, hat Apple nur ungefähr 3 mal so viele Geräte verkauft. http://bit.ly/L5xI1J bit.ly/jHvguP
 
@algo: Apple will die Weltherschaft und wenn möglich alle Konkurrenten auslöschen. Es gibt keinen Smartphonehersteller, welcher nicht von Apple verklagt wurde. Nokia ist bisher der einzige, welcher Apple auf die Fresse geben konnte. Apple wird irgendwann noch enorme Probleme mit den Wettbewerbshütern bekommen
 
Apple benimmt sich wie im Kindergarten und anscheinend arbeiten die auch fleissig dran ein extrem negatives Image aufzubauen..denke die Strategie funktioniert
 
@win8hater: Worin begründet sich dein Denken? An den Umsatzzahlen? An der Stimmung hier in dem Kommentarbereich, welcher repräsentativ für die Allgemeinheit gilt?
 
ich lass mir jetzt die typische fränkische Watsch auf die Gosch patentieren. "Universelles tool, um mit körperlichem Hinweis auf Backen ein wehleidiges Geräusch zu erzeugen".
 
Schlicht und ergreifend Spotlight kopiert.
 
Also hat Apple sich das allgemeine indexieren gesichert?
 
@Menschenhasser: Das selbe hab ich mich auch grade gefragt. Auch was daran so neu ist das Apple sich dahingehend das Patent sichern lassen kann.
 
Und nun kommt der Vorteil von AOSP zum Vorschein!
 
Ich musste gerade schmunzeln. Habe mir so vorgestellt..... Die Manager von HTC,Samsung,Nokia,Google..... am Kreuz, die Sonne scheint... sie wippen mit dem Kopf von links nach rechtes... und singen... 2,3,4..... always ..looking ..the ..bright side of .... Kamera fährt auf einen Centurio.... der guckt auf eine Papyrusrolle und zählt und macht Striche wie oft die Manager mit dem Kopf wippen. Oben in der Mitte der Papyrusrolle ein angebissener Apfel....
 
Am besten eine Patent auf das Patensystem anmelden. So wird man wenigstens durch die Saubande auch noch reich.
 
"[...] nachdem die noch in den Lagern befindlichen Geräte auf das neue Android 4.1 "Jelly Bean" aktualisiert wurden.[...]" -> Heißt das, dass Version 4.1 bereits für das Galaxy Nexus verfügbar ist oder offiziell zunächst nur mit Neugeräten ausgeliefert wird?
 
Das Problem von den Leuten die sich über sowas aufregen ist, dass sie einfach überhaupt keine Ahnung von der Wirtschaft haben. Apple weiß, dass sie mit dem Iphone und dem iPad bomben gelandet haben. Aber es ist auch klar, dass sich die Absatzzahlen nicht immer konstant oben halten können. Deshalb versucht man jede Stunde/Tag/Monat auszuschöpfen, um genug Reserven für Durststrecken anzuhäufen. Wie schafft man das? Indem man die Konkurrenz blockiert und extrem viele Patente anmeldet um dann, wenn’s mit den eigenen Geräten nicht mehr so gut läuft Lizenzzahlungen zu fordern. Die Schritte die jetzt gemacht werden, ist einerseits die Blockierung der Konkurrenz und außerdem schaut man, wo welche Patente durchgehen, damit man dann später ohne große Probleme hier Lizenzzahlungen einfordern kann. Microsoft macht es anders. Sie wollen nicht blockieren, weil ihre Geräte grade eh nicht gut laufen, sondern sind "gütig" und verlangen einfach Lizenzzahlungen. Durch geringe angesetzte Forderungen kommt es eher selten zu wirklichen Gerichtsschlachten und einer genauen Überprüfung der Patente.

Das sind übrigens alles Grundsätze der BWL und absolut nachvollziehbar und legal. Ich verstehe es nicht, warum Leute immer wieder mit ihrer Unwissenheit prahlen müssen...
 
@Ex!Li: BWL, ja, ist das nicht die Ecke wo die ganzen "Analysten" herkommen? Also die Leute die alles in der Zukunft vorhersehen und dann doch zumeist falsch liegen?
 
@Motverge: Frauen, ja ist das nicht die Ecke wo die ganzen "Analysten" herkommen?....es gibt in der BWL nicht nur Analysten. Aber man will sich ja zur Schau stellen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!