Nexus 7 soll im September nach Europa kommen

Das 7-Zoll-Tablet Nexus 7 von Google hat bei seiner Vorstellung viel Staub aufgewirbelt, die ersten Tester sind von dem von Asus gebautem Gerät nahezu uneingeschränkt begeistert. Viele fragen sich aber, wann das Tablet zu uns kommt, laut Asus Italia ... mehr... Android, Tablet, Touchscreen, Quad Core, Google Nexus 7, Nvidia Tegra 3 Bildquelle: Google Android, Tablet, Touchscreen, Quad Core, Google Nexus 7, Nvidia Tegra 3 Android, Tablet, Touchscreen, Quad Core, Google Nexus 7, Nvidia Tegra 3 Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hm, ein Smartphone ohne Telefonfunktion?
 
@borbor: wenn du dir das Teil ans Ohr heben willst... bitte
 
@JasonLA: Ich weiß nicht ob das nur in Großstädten so ist, aber als ich heuer in Stockholm war, sah ich die wenigsten mit Phone am Ohr telefonieren. (Kopfhörer+Micro) ^^
 
@borbor: total unqualifiziert aber hauptsache erster und meine zeit stehlen :p
 
@borbor: Also ich hab schon spaßeshalber mit einem 7" Galaxy Tab telefoniert, wäre mir nichts auf Dauer..
 
@borbor: Hm, ein IT-Foren-Poster ohne Ahnung von IT?
 
"nahezu uneingeschränkt begeistert" ... diese kritische Berichterstattung ist doch immer wieder prickelnd.
 
@GordonFlash: dann lies dir bitte die US-Tests durch...
 
@witek: haha die usa lol die wollen doch lieber apple produkte^^ us hate asia products !! Einschätzung: Google Nexus 7

Im Praxis-Test hinterlässt der Jelly-Bean-Pionier einen positiven Eindruck. Das Nexus 7 ist schnell, leicht und macht schlichtweg Spaß. So sorgt etwa Android 4.1 mit cleveren Verbesserungen für geschmeidige Bedienung. Nvidias Tegra-3-Prozessor protzt mit Rechenpower, die selbst mobiles Spielen möglich macht. Schade, dass Google beim Speicher und dem Gehäuse gespart hat. Letzteres ist zwar geriffelt, rutscht bei einhändiger Bedienung aber schnell aus der Hand. Außerdem besteht es aus sich wenig wertig anfühlendem Kunststoff.
 
@Boskops: Sorry, aber das ist Blödsinn. Google ist eine US-Firma...
 
@witek: das habe ich net gesagt ^^ ich sagte nur das sie es nicht mögen .....und lieber apple vorziehen ....geht mir auch am arsch vorbei ....auf die leistug kommt es mir an und net auf die verarbeitung ^^
 
@Boskops: Und wo lässt Apple herstellen? QED
 
@witek: wie gesagt apple geht mir am arsch vorbei ich lasse mich mich nicht veräppeln ^^ soviel dazu ;))
 
@Boskops: Wo kommt dieses Fazit her? Verstehe nämlich nicht, warum solche Sachen in Anbetracht des Preises kritisiert werden. Irgendwo muss man bei 200$ Verkaufspreis sparen, wenn die man schon Bombasthardware verbaut.
 
Das Teil wird schon unter den Android-Usern sein Käuferschaft finden. Sei es ihnen gegönnt!
 
Für 249 EUR eine überlegung wert
 
@_tomni_: aber net ohne UMTS, man hat net überall WLAN-Zugang unterwegs (Bahn,Ferienwohnungen,unterwegs etc.) daher für mich ein nogo...für 20-30 Euro mehr hätten sie es ruhig implementieren können :D
 
@skrApy: So ein Modul einzusetzen kosten weitaus mehr als 20-30 Euro. Abgesehen davon hat so ziemlich jeder heute ein Smartphone und kann die Geräte via Tethering miteinander verbinden und so ins Internet, wenn es wirklich mal so "dringend" sein sollte.
 
@noneofthem: Geht diese Diskussion wieder los? Tethering ist Gefrickel und unnötig, wenn das Hauptgerät das unterstützen würde.
 
@wingrill2: gefrickel? Wenn du es einmal eingerichtet hast ist das mit einem klick aktiviert (zumindest bei Android). Man braucht keine zusätzliche SIM-Karte oder Vertrag beantragen
 
@JasonLA: Nein, ich werde jetzt nicht wieder anfangen. Schau selbst hier nach. Da gabs schon ne Menge Pro und Contra. Ich wäre eher für Pro UMTS-Einbindung.
 
@wingrill2: Sehe ich auch so. Ein Tablet ohne 3G/4G ist Quatsch. Erst recht mit 7 Zoll, da diese Größe ja eigentlich den mobilen Charakter unterstreicht. Bei einem 10-12 Zoll Wohnzimmer/Couch Tablet okay, aber beim Nexus 7 ist fehlendes 3G ein No-Go. Und auf dieses Thetering Rumgehammpel habe ich auch keinen Bock!
Btw. verbieten viele Mobilfunkanbieter Thethering in ihren AGB.
 
@JasonLA: Sofern dein Mobilfunkanbieter Thethering erlaubt!
 
@noneofthem: Toll, dann muss man also immer Smartphone UND Tablet mit sich rum schleppen? Und wenn man das Smartphone mal nicht dabei hat gibts kein Internet... find ich jetzt nicht so prall die Lösung.
 
@noneofthem: sorry aber ich habe kein Bock das das Tablet abhängig vom smartphone nur ins Internet kann, keine Lust immer beides mitzuschleppen und zudem saugt es dann auch noch den Akku vom Smartphone unnötig mit leer...da brauch ich dann auch kein Tablet wenn Internet nur mit WLAN geht...kann ich gleich dann mein Notebook nehmen (welches immerhin ein UMTS Modul integriert hat!)...
 
@skrApy: Dann kauf dir halt ein Tablet mit UMTS. Mit 200 bis 250 Euro wirst du da aber nicht weit kommen.
 
@noneofthem: Selbst das Asus Transformer Prime 700, was bald rauskommt, hat kein 3G. Und das kostet zwischen 600 und 800 Tacken! Liegt also nicht unbedingt am Preis!
 
@skrApy: UMTS Versionen von Tablets kosten gern bis zu 100€ mehr. Und da Tablet-Besitzer sowieso ein Smartphone haben, kannst den wlan-hot-spot nehmen. btw: um Zug kannst UMTS vergessen
 
@JasonLA: Wovon gehst du aus, dass jeder Tablet-Besitzer ein Smartphone hat? o.0
 
@skrApy: ker wozu braucht man bitte in jedem gerät eine eigene sim karte.. man wird wohl zb. sein smartphone als modem nutzen können....
 
@Conos: Sofern man eins hat! Wieso ist das so schwer zu kapieren?
 
@Conos: siehe [re:10] , zudem lässt D1 bei mir kein Tethering zu.
 
@_tomni_: Oehm, Tethering? Hat jedes Smartphone, von daher...
 
Naja wieder mehr Elektroschrott durch ein neues Gerät.
 
Auf der einen Seite reizt es mich ja mir eines zu zu legen - besonders bei dem Preis. Aber auf der anderen fehlt mir auch immer noch der Auslöser der sagt: Das brauchst du. Das einzig Argument was für ein Tablet spricht ist das ich mir die Rezepte in der Küche nun nicht mehr übers Smartphone anschauen muss. Zum arbeiten fehlen Apps und die 7" sind da doch recht klein, zum surfen unterwegs brauch ich auch mein Handy für die Verbindung, die Spiele-Apps sind allesamt nicht so mein Fall (bin Strategiespieler) und als Fernsehzeitschrift auf dem Couchtisch lohnt es sich ebenfalls nicht weil mein Fernseher so nen Ding bereits integriert hat.
 
Das gönne ich mir zu Weihnachten. Dann ist es bestimmt auch noch ein paar EUR günstiger. :)
 
@William: Warte doch bis nächstes Jahr. Dann isses noch günstiger, vielleicht sogar gratis.
 
@wingrill2: <°)))o><
 
What, noch so lange warten ? Verdammt.
 
Wie lustig! Winfuture hat mich einfach mal "wegzensiert".
Ich wiederhole: Das NEXUS 7 kommt auch in UK jetzt im Juli auf den Markt. Und nach meinem Verständnis von Europa gehört UK auch dazu. Liebes Winfuture Team, korrigiert eure Überschrift, denn sie ist falsch!
 
so lang noch? da bestell ich mir das lieber aus uk :D
 
Tegra 3 kommt auch mit wundows surface RT mit mehr Speicher (2GB)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Google Nexus 7 Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte