Nexus 7: Ein Blick unter die Haube des Tablet-PCs

Die Reparatur-Spezialisten von 'iFixit' wollten genau wissen, was sich unter der Haube des kürzlich von Google im Rahmen der Entwicklerkonferenz I/O vorgestellten Tablet-PCs, der als Nexus 7 bezeichnet wird, befindet. mehr... Android, Tablet, Touchscreen, Quad Core, Google Nexus 7, Nvidia Tegra 3 Bildquelle: Google Android, Tablet, Touchscreen, Quad Core, Google Nexus 7, Nvidia Tegra 3 Android, Tablet, Touchscreen, Quad Core, Google Nexus 7, Nvidia Tegra 3 Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich liebe diese Fotos. Interessanter als so manch anderer Tag mit seinen gesamten Techniknews.
 
@Krucki: Sind so cool wie die Explosionszeichnungen von Fahrzeugen oder die Auto Bild Langzeittests in welchen sie ein Auto komplett so zerlegen und praesentieren
 
@-adrian-: Ja :)
 
"Ebenfalls wenig später prangerte der in Finnland ansässige Handyhersteller Nokia eine Verletzung von WiFi-Patenten bei diesem Tablet-PC an. Eigentlich müsste Google dafür entsprechende Lizenzzahlungen tätigen, teilte Nokia jüngst mit. "

Kann man sich inzwischen nur noch mit Patentklagen gegen die Mitbewerber durchsetzen. Google hat es in meinen Augen genau richtig gemacht. Hätte Nokia gleich auf Android gesetzt würde es ihnen heute besser gehen und sie hätten ihre Marktstellung behaupten können.

Desweiteren hat Google in meinen Augen genau den richtigen Weg eingeschlagen. Man zeigt was ohne Fragmentierung von Android möglich ist. Und somit ein Leistungsstarkes Produkt zu einem kleinen Preis realisieren kann das auch noch in Zukunft mit Updates versorgt wird. Nur so kann man Apple die Stirn bieten. Denn ich glaube nicht das man es unbedingt auf Amazon's Kindle Fire abgesehen hat.
 
@leviathan11: Zumal ja Nokia nicht Google sondern ASUS behackt, also den Hersteller des Geräts. Ich frage mich warum das nicht bis zu AzureWave, dem Hersteller des WLAN-Moduls, heruntergebrochen wird? Aber schon klar, es geht dann jedenfalls nicht um Hardware- sondern wieder um Softwarepatente...
 
irgendwie finde ich das nexus 7 sympatisch, dem preis wegen. Google verdient vom verkaufspreis des gerätes quasi nichts. So haben viele die Chance an ein tables zu kommen
 
@joj0r: Ne gewisse Subvention von seiten der Hersteller ist ja nix Unbekanntes. Ist ja ähnlich wie manche Konsolenhersteller das praktizieren. Und Google wird davon profitieren wenn das Gerät erstmal weltweit zum Verkauf steht
 
der fehlende hdmi port finde ich am meisten schade, aber an sich scheint es ja sonst auch allgemein recht gut zu sein.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Google Nexus 7 Preis-Check