Nokia: Googles erstes Tablet verletzt WiFi-Patente

Beim finnischen Handyhersteller Nokia ist man der Meinung, dass das von Google und ASUS in der letzten Woche präsentierte neue Tablet Google Nexus 7 wahrscheinlich gegen Patente auf WLAN-Technologien verstößt, für die eigentlich Lizenzzahlungen ... mehr... Android, Tablet, Touchscreen, Quad Core, Google Nexus 7, Nvidia Tegra 3 Bildquelle: Google Android, Tablet, Touchscreen, Quad Core, Google Nexus 7, Nvidia Tegra 3 Android, Tablet, Touchscreen, Quad Core, Google Nexus 7, Nvidia Tegra 3 Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bitte...nicht schon wieder...
 
@butt0ns: Bis zum Ende gelesen?
 
@tann: Yep. Abwarten, da kommt noch was. Surface ist der nächste Kandidat, jede Wette.
 
@butt0ns: "Dennoch drohen angeblich aber keine Verkaufsverbote und Patentklagen[...]"
 
@tann: "angeblich[...]". Unterhalten wir uns in ein paar Wochen noch mal.
 
@butt0ns: surface? wetten microsoft zahlt schon genug "gebuehren" an nokia
 
@-adrian-: Ja klar - aber mal abwarten, welche Patente von Apple/Google/Micky Maus MS mit Surface verletzt. Die werden schon irgendwas finden, um Innovation zu bremsen und Anwälte zu sponsern.
 
@butt0ns: Wie kann man denn WiFi Patente verletzen, wenn es ein Standard ist? Eine DIN Schraube kann auch jeder produzieren wie er möchte !!!
 
@sandrodadon: Es gibt auch auf USB Patente. Ich wette mit dir das auch die Schraube patentiert ist. Spax hält sicherlich einige Patente.
 
Das ist doch mal ein feiner Schachzug, Gebühren ja, Verkaufsverbot nein.
 
@Knerd: das ist kei nfeiner schachzug - das ist einfach die warnung nicht gleichzeitig mit dem ersten schuss.. das verkaufsverbot kommt dann schon wenn sie nicht zahlen wollen
 
@-adrian-: Ist die eigentlich normale Praxis ich weiß aber dennoch besser als direkt verklagen ;)
 
@Knerd: du bist nen echter Fanboy.
 
@dklatsche: Wieso? Ich verteidige auch die Klagen von Apple, Samsung, HTC etc. Und ja ich bin MS Fan und möchte da auch irgendwann arbeiten.
 
@Knerd: Das ist eine Drohung. Der Anfang einer Erpressung, wie es Micro$oft ja so gerne macht !! Nokia$oft soll untergehen!
 
@Beobachter247: Wo zur Hölle ist das Erpressung? Achja genau es geht ja um MS...
 
Was soll dieser Seitenhieb auf Apple? Hier geht es um FRAND-Patente. Apple hat noch NIE irgend jemanden wegen FRAND-Patenten verklagt. Apple klagt lediglich gegen Hersteller, die Teile der UI oder des Designs nachbauen.
 
@exocortex: Ich gebe die mal im Namen der Minus- Geber eine Begründung für die Bewertung: "DU darfst hier keine Fragen stellen, DU darfst nichts in Frage stellen, vor allem wenn Apple in Kritik gerät, DU hast alles zu akzeptieren, DU darfst Apple nicht recht geben, also bekommst DU Minus"...Noch fragen ? :-)
 
@exocortex: Nenn mir doch bitte mal ein FRAND-Patent das Apple hält. ^^ Als Apple 2007 im Smartphone-Markt einstieg hatten die sich die anderen die FRAND-Patente schon unter sich aufgeteilt. Deswegen besteht Apple ja auch so scheinheilig darauf, dass wegen FRAND nicht geklagt werden soll weil sie da nichts zu melden hätten. (ROFL!) Apple soll froh sein, dass sie damals mit samt dem iPhone nicht wegen irgendwelcher lächerlich-Patente zurück nach Cupertino geklagt wurden. Aber das wird jetzt einigen Herstellern wohl ziemlich leid tun. ^^ BTW: ich gebe Dir aber recht, dass der Seitenhieb auf Apple typisch WF ist. Dass Microsoft selbst ein paar solcher Patentklagen gegen mehrere Unternehmen führt wird von WF konsequent totgeschwiegen, aber gegen Apple wird regelmäßig einseitig gebasht.
 
Sollten die auch lassen, trotz massig patente, die haben gerade andere probleme, und streit mit google würde den ruf bestimmt noch mehr ruinieren. das ding soll eh keine konkurenz sein, nexus hat gute hw und billigen preis, bei nokia ist immer andersrum xD
 
@neuernickzumflamen: Patentgerangel ist bei solchen Firmen doch an der Tagesordnung.
Die Wenigsten meldungen schaffen es da auf WinFuture
 
@Orka45: Jede halbwegs große Firma beschäftigt ganze Abteilungen die sich nur um Patentverwertung kümmert. Das ist Geschäftsalltag. Da ruft täglich der Anwalt A von Firma X bei Anwalt B von Firma Y an um Patente zu klären. Daher verstehe ich auch nicht wieso das so sehr auf gebauscht wird...
 
Was ist denn das für ein schwammiger Text? Nokia "ist der Meinung" dass "wahrscheinlich" Patente verletzt werden. Dabei geht es "Konkret angeblich" um Wifi Patente... Ich frage mich generell, wenn ASUS nicht dazugehört, wie die "angeblich" ohne diese Lizenzen überhaupt ihre ganzen Transformer Tablets noch frei verkaufen dürfen? Oder hat Tante Microsoft nun plötzlich ein Problem mit dem Nexus 7 aber irgendwie noch nie mit den Transformer Tablets?!
 
@RocketChef: Vielleicht ist bei dem Lizenzen die Asus bereits erworben hat ein Eintrag "Für Geräte unter der Marke Asus", hingegen wird das Nexus 7 unter einer anderen Marke verkauft.
 
@floerido: Zudem hat Google seit dem Motorola zukauf auch einen "Arsch" voll Patente ;)

Würde mich nicht wundern, wenn Nokia, nach den schlechten WinPhone verkäufen, schon auf der Einkaufsliste des einen oder anderen Big Players stehen würde ;)
 
@RocketChef: Ja der Patentwahn sollte entschärft werden! Etwas in Richtung zeitlich begrenzt. Hardware Patente sollten nur noch 2 Jahre geschützt werden. Im Softwarebereich sollte man auf Patente grundzätzlich verzichten. Auf Geschmacksmuster ebenfalls!

Wie schaut es aus, wenn ich eine Software entwickel, die unbewusst Patente einer anderen Software verletzt?

Obwohl man einen anderen, besseren, schnellerern Weg gefunden hat?
 
@MaggiFix: Softwarepatente sollten nur intelligenter vergeben werden. Es gibt einige Algorithmen die durch aus patentwürdig sind, vorallem im Bereich der Kryptographie.
 
wlan muss doch eh gefrandet werden,...sind doch grundlegende komunikative sachen.
der ganze patentwahn kotzt mich an.
es sollten nur noch kleine firmen patente bekommen und apple und co gar keine mehr. dann sehn se x wie des is.
 
@snAke_LeAder: Apple hat noch nie jemanden wegen einem FRAND-Patent verklagt.
 
@exocortex: Weil sie auch keine Besitzen, sie nutzen die ganzen Techniken ohne irgendwas in dem Bereich entwickelt zu haben und weigern sich häufig die nötigen Lizenzen zu bezahlen. Der Streit zwischen Nokia und Apple hatte mehrere Jahre (2009-2011) gedauert, weil sie es nie für nötig gehalten haben Lizenzzahlungen an Nokia zu entrichten, kurz vor dem Verkaufsverbot haben sie sich dann doch geeinigt. (http://www.focus.de/finanzen/news/unternehmen/patentstreit-apple-verliert-gegen-nokia_aid_636720.html) Aber auch bei nicht FRAND-Patenten kann man Fair mit den Marktkonkurrenten umgehen und Lizenzgebühren einfordern, anstatt aggressiv zu agieren.
 
@floerido: Woher willst du wissen, dass Nokia die Technologie alleine entwickelt hat ? Die kaufen das auch nur von Forschungsinstituten wie andere Firmen auch. In Sachen Lizenzzahlung und Apple stimme ich dir zu!
 
@snAke_LeAder: "es sollten nur noch kleine firmen patente bekommen und apple und co gar keine mehr"...und wenn die kleinen Firmen langsam zu Großkonzerne werden ? Dann die Patente an die nächste kleinere Generation weitergeben oder wie ? *g*
 
tut mir ja echt leid, aber ich kann es nicht mehr hören. iwas verletzt iwelche patente. wenn ich etwas absolut neu erfinde, dann bekomme ich ein patent. aber wenn jemand dies weiterentwickelt, dann kommt es zur klage? hier geht es doch nur ums geld, man man man.
 
@sucofin: Apple hält übrigens das Patent auf Mobile Computing. In diesem Patent wird beschrieben, dass man Rechner ja irgendwie leichter und transportierbarer machen könnte, um sie auch unterwegs zu nutzen. Wohlgemerkt in diesem Patent werden keine technischen Dinge erläutert, es geht nur um die "Idee" einen Rechner mobil zu nutzen. Das Patent hat Apple bei einer Firmenübernahme erworben. Es ist echt die größte Lachnummer.
 
@sucofin: Guck dir mal das Patent und Nutzungsrecht im Bereich der Medizin und Pharmazie an.
 
Warum WF über jeden Patent "Furz" berichtet ist doch klar. Das sind Themen die hier anscheinend sehr beliebt sind, und hier immer Ellenlange Diskusion entstehen. Viele behaupten sie fühlen sich hier von den Patentverletzungsmeldungen genervt. Komisch, das es zu solchen Themen dann immer viele Postings gibt. Jeder klick auf WF bringt WF Werbeeinnahmen !! Ihr genervten, denkt mal darüber nach. Wenn kein interesse mehr vorhanden ist (weniger Postings) dann werden solche Meldungen hier auch weniger. Möglicherweise braucht so mancher seine tägliche Dosis an Aufregung um allen mitzuteilen das es nervt?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Google Nexus 7 Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.