Asus über Nexus 7: 'Entwicklung war wie Folter'

Diese Woche hat Google mit dem Nexus 7 sein erstes eignes Tablet vorgestellt. Gebaut wird das Gerät vom taiwanesischen Hersteller Asus. Dessen Chef Jonney Shih gab nun gemeinsam mit Andy Rubin von Google einen Einblick in die Entstehung des ... mehr... Android, Tablet, Touchscreen, Quad Core, Google Nexus 7, Nvidia Tegra 3 Bildquelle: Google Android, Tablet, Touchscreen, Quad Core, Google Nexus 7, Nvidia Tegra 3 Android, Tablet, Touchscreen, Quad Core, Google Nexus 7, Nvidia Tegra 3 Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn das Gerät neu designed werden musste und eine völlig andere Hardware reingekommen ist, ist es auch ein völlig neues Tablet. Das OS, die Treiber, etc. sind ebenfalls neu. Also ja, man hat bei 0 angefangen! Es ist doch logisch, dass ein PC-, Notebook- und Tablet-Hersteller sein bisheriges Know-How von früheren Geräten wiederverwendet. Dennoch wird so ein Projekt bei 0 angefangen, vor allem, weil Google der Auftraggeber war und seine Vorstellungen hatte und ASUS diese dann auch so umzusetzen hatte.
 
Ich will das Ding haben!
 
@sushilange2: Nach "bei 0 angefangen" siehts auf den Fotos aber nicht aus.
 
"Google verdient beim Verkauf trotz des günstigen Direktvertriebes nichts, letztlich soll das Geld über den Verkauf von Inhalten eingenommen werden." Kann man das wirklich einfach so stehen lassen? Denn nicht mal Google würde ich eine solch nette Geste zutrauen.
 
@icecube919: Google will den Tablet-Markt mit Android mitbeherrschen und nicht Apple das Feld überlassen, da muss man halt auch mal solche Angebote raushauen.
Und dieser Preis für solch ein Gerät ist unschlagbar.
 
@Slimshadyvader: Na schön, dann wirds allerdings z.B. in Deutschland mit Geld einnehmen durch Inhalte etwas schwierig, da es hier ja im PlayStore weder Musik noch Filme oder TV-Serien zu kaufen gibt.
 
@icecube919: Deswegen gibt es das Teil sicher auch hier noch nicht zu holen.
 
@Slimshadyvader: Achso, dann kann man davon ausgehen, dass diese Inhalte verfügbar werden, bevor das Nexus 7 letztendlich nach Deutschland kommt. Die Frage ist nur, wie lange das dauern wird...
 
@Slimshadyvader: Der haupt angriff ist aber gegen das Kindle tablet ... und nicht gegen Apple ;) (aber sowohl auch)
 
@icecube919: das ist üblich. Hardware, bei denen der Hersteller selbst an Inhaltskäufen verdient, werden oft günstiger verkauft als es wirtschaftlich sinnvoll wäre
 
@zwutz: Stimmt, sieht man ja auch zum Beispiel an der PS3, Sony verdient an der Konsole selber nichts. Macht eher noch Minus.
 
@Slimshadyvader: Es ist praktisch die älteste Regel des Konsolengeschäfts: Hardware sells Software...
 
@witek: Genau umgekehrt.
 
@icecube919: Auch Sony hat damals die PS3 zuerst mit Verlust verkauft (soweit ich mich erinnere). Auch wenn die Produkte natürlich nicht wirklich vergleichbar sind, so gilt auch hier: die Produktionskosten werden sinken und wahrscheinlich macht dann Google in ein paar Monaten doch etwas Gewinn. Ich denke so hat das Google auch abgeschätzt.
 
@icecube919: Das Nexus 7 ist so günstig um Google Play zu pushen. Das ist keine nette Geste. Genau wie bei Amazons Kindle Fire dient das Tablet eigentlich nur als Store Frontend. Nur liefert Google das Nexus 7 mit der Standardoberfläche von Android aus und ist daher nicht so aufdringlich.
 
@icecube919: Was meinst du warum Android für alle Hersteller nutzbar ist? Nur weil Google dadrauf exklusiv seine Dienste anbieten kann. Und damit wird gewirtschaftet!
 
@blume666: Damit baut Google allerdings auf die Kauflust der Verbraucher, die diese Angebote auch nutzen und sich nicht nur free-Apps laden, bzw. kauf-Apps kostenlos aus irgendwelchen dunklen Ecken des Netzes ziehen. Aber solange die Rechnung insgesamt aufgeht...
 
@icecube919: Naja... die Zielen eher auf die personbezogenen Daten ab! Haupteinnahmequelle ist ja immer noch Google Ads... also die persönlich zugeschnittene Werbung!
 
bin gespannt ab wann das offiziell in deutschland erhältlich ist..
 
@m4r1uS: Dito! Das ist mal wieder ein Gerät, bei dem dieses "Haben-will-Gefühl" aufkommt. Ahhh - einfach wunderbar ;)
 
@m4r1uS: Sobald hier in Deutschland Google Play vollständig verfügbar ist. Davor macht es für Google keinen Sinn.
 
"Unsere Techniker haben gemeint, dass das wie Folter war" - "Sollt ihr doch leiden ihr Arbeitswichte, wir Chefs sind dann auch noch so verliebt in das Produkt das wir solche Statements von euch in der Presse als Markenstärkend positionieren können. Macht mal 2 Wochen Burnout-Urlaub und dann wieder ab an die Maloche!" </Ironie>
 
Mir kommen echt die Tränen.... *schnief*
 
Naja warum so ein Hype um das Gerät? Es kommen demnächst von Acer und anderen Herstellern auch so günstige Tabs..zumal das Nexus erst mal hier lieferbar sein muss und das wird so leicht nicht geschehen..! Nur 8GB kein HDMI
 
@joe1982: und kein 3G
 
Der Herr weiß nicht was Folter ist sonst würde er solch eine Aussage nicht machen und wenn doch ist er ein Mensch welcher anderen keinen Respekt erweist.
 
kein sdcard slot und kein 3G?
dann bleib ich bei meinem mediapad.
 
Soso, die Hardware wurde also mit "heißer Nadel" gestrickt. Das Gerät wird bestimmt beim Endanwender reifen. Viel Spass den ersten Käufern
 
also auf gut deutsch ein kastriertes 7" galaxy note ohne telefon funktion von asus ... lol, muss ja wohl ne heiden folter gewesen sein.
 
mein 79 euro (+ versand 25$ + 19% mehrwertsteuer) pocket edge und mein altes nokia handy - sie werden es wohl noch lange tun...zumal es ohnehin keine akzeptablen mobilen datenverträge gibt und ich genügend wlan-hotspots kenne.
 
das fehlende 3g finde ich schade - ansonsten hätte das neue pad mein altes galaxy tab abgelöst - welches ich ausschließlich nutze - ohne separatem handy.
 
Schön dass Google und Asus so stolz auf die schnelle Entwicklung sind. Ich finds eher weniger gut ein Hardwareprodukt in so kurzer Zeit aus dem Boden zu stampfen. Da fehlt einem bestimmt die nötige Zeit und Ruhe über seine Hardwarekonstruktion nochmal gründlich nachzudenken, zu optimieren und (Design-)Fehler frühzeitig auszumerzen. Die Vorgabe "Macht es billig und macht es in kurzer Zeit" empfinde ich nicht unbedingt als ideale Grundlage für so ein Produkt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Google Nexus 7 Preis-Check