Neuausrichtung: Sega zieht sich aus Europa zurück

Der Videospielhersteller Sega hat angekündigt, seine vier europäischen Büros sowie die Filiale in Australien zu schließen. Zudem will sich das Unternehmen nur noch auf einige wenige Kern-Marken konzentrieren. mehr... Videospiel Charaktere, Sonic The Hedgehog, Igel Bildquelle: somecallmejohnny / newgrounds Sonic, Videospiel Charaktere, Sonic The Hedgehog, Igel Sonic, Videospiel Charaktere, Sonic The Hedgehog, Igel somecallmejohnny / newgrounds

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wundert mich ehrlich gesagt nicht. Sega ist out.

Man denke nur mal an die Dreamcast. Toller Artikel aber eingestellt

worden usw.
 
@Googlewolf: Also die Dreamcast ins Feld zu führen um Segas "out"-Status zu untermauern ist ziemlich mutig. ^^ Was hälst du von dieser Aussage: "Apple ist out. Man denke nur mal an den Newton. Toller Artikel aber eingestellt worden." Seitdem haben sich beide Firmen stark gewandelt. Wie du festgestellt haben wirst hat sich Sega von der Hardware auf die Software konzentriert und hat dort einige erfolgreiche Titel produziert. Und ich würde jetzt nicht sagen das Sega einen besonders schlechten Ruf als Spieleherrsteller oder Publisher genießt. Nur weil man den Namen nicht mehr so oft hört heißt es nicht das die Firma nicht mehr präsent ist. Von IBM hört man z.B. auch nur noch als IT-interessierter etwas, aber die Firma ist alles andere als tot.
 
@Googlewolf: Die Dreamcast war technisch der Konkurrenz weit überlegen. Sie war anscheind aber nicht cool genug
 
@Lon Star: Hat nichts mit cool und nicht cool zu tun, der Dreamcast konnte am Anfang (1998/1999) sehr gute Verkaufszahlen aufweisen, das Line-Up war auf die Märkte gut zugeschnitten und der Preis war ok. Dann kam allerdings im Jahr 2000 die Ps2 weltweit auf den Markt und viele Kunden entschieden sich für Sony. Das Lag am großen Erfolg der Psx und am schlechten Support des Sega Saturn, dass haben die Kunden Sega nicht verziehen. Dazu kam noch das die Ps2 technisch dem Dreamcast überlegen war und der Third-Party support stärker war.
 
Die Dreamcast war für mich die beste Konsole die ich jemals hatte.
Schade um Sega.
 
@punkworm: Irgendwie ist die Dreamcast an mir vorbei gegangen, jeder zweite hatte früher einen Megadrive (tolle Konsole!), aber eine Dreamcast hab ich nur ein einziges Mal gesehen... und das war im Media Markt.
 
@Dr. Alcome: Die Megadrive steht immer noch bei mir zu hause :D ist immer wieder mal lustig mit der zu spielen auch heute noch NHL 96 ^^
 
@punkworm: Stimme dir auch voll und ganz zu. Sie hängt nach wie vor am TV und wir alle paar Wochen mal genutzt. Einfach weil sie Kultstatus hat und mache Spiele (Crazy Taxi, Virtua Tennis etc.) mit der Konsole und dem Controller so unglaublich bocken :-)
 
die dreamcast war eine tolle konsole mit noch mehr tollen ideen und spielen, man denke nur an sonic adventures, sega ralley, shenmue, space channel 5, soul calibur, virtua tennis etc.

das problem damals war die scheiss werbung mit 4 millarden spieler weltweit, aber was für spiele es gab, welche grafik die konsole konnte wurde nicht einmal erwähnt.

ich hab übrigens alle aktuellen konsolen, aber mit freunden spiele ich auch heute meist noch mariokart auf dem snes oder n64.
 
@fgs1982: Jo, das SNES war die beste Konsole der 90er, die hat mich meine halbe Kindheit gekostet ;-)
 
@Dr. Alcome: Zur SNES Ära hatten die Spiele ja auch einen gewissen Charme. Wenn ich da an das Ghost House von Super Mario World denke... oder ewig lange F-Zero Sessions, nur um auf ner Strecke den Rekord zu brechen... diesen Charme können aber die 3D Mario Spiele einfach nicht mehr rüberbringen. das 3D Gehüpfe in den Mario spielen find ich richtig anstrengend und nervig...
 
@Rikibu: Auf jeden Fall, ich verbinde viel mehr Emotionen mit den alten Konsolen-Spielen als mit den neuen (ausser höchstens noch Gears of War^^)
 
Seeegaaa ... Hach, das war schön :D
 
@DennisMoore: Die Zeit ist 20 Jahre vorbei.
 
@jediknight: Sie war aber schön :)
 
@jediknight: Wieso? Kaufe Sonic 4 auf Steam / Xbox / PS3 und du hast den SEGA Scream auch heute :P Das Spiel & SEGA rockt!
 
Leider ist diese Zeit vorbei :( Ich wünsche mir nur zu gern, dass die ganzen Retro Konsolen zurück kommen. :(
 
@freakymarek: Man kann sich ja über Emulatoren behelfen... auch wenn das lange nicht so cool ist wie eine echte Konsole :-/
 
@Dr. Alcome: Man kann auch die alten konsolen kaufen... ich habe sie noch alle bei mir stehen =)
 
@Tarantel: Ich hab auch noch alle auf dem Speicher. NES, SNES und Megadrive - die werde ich auch NIE verkaufen oder sonst irgendwie weggeben! :-)
 
@freakymarek ...mit denen hat man wirklich noch gespielt. heute konzentriert man sich mehr auf angebliche realitätstreue und darauf, wer wohl welche hardware-komponenten besitzt...
 
als ob jemand Segas Büroräume vermissen würde. Seit Jahren, gefühlten Jahrzehnten, haben sie mit ihrer Software nur Mittelmaß abgeliefert. Die besten Zeiten sind rum und sonst gibts für mich nichts was hochkarätig war. Mittelmaßproduktionen gibts genug, und da schwimmt sega mittendrin. einziger Lichtblick war Sonic Generations... aber das wars dann auch schon... sie fokussieren sich ja derzeit auf olle Kamelle neu aufwärmen... ob die da jetzt die Büros dicht machen oder nich, nimmt doch keiner ernsthaft wahr. die erde dreht sich auch so weiter
 
@Rikibu: He das kann man aber nicht so stehen lassen: Die Totalwar-Reihe war/ist klasse. Bin froh dass an der weiter gearbeitet wird!
 
europa ist ja auch ein gebiet der nörgler und besserwisser - deswegen haben sie gegen die asiaten auch keine chance.
 
@subrau: Zusammenhang?
 
Sega schafft sich ab.
 
Wie kein Sonic mehr? Schade eigentlich. Fand Colors und Generations recht gut geworden.
 
@karstenschilder: Was redest du da? SEGA schließt nur unrentable EU Niederlassungen und geht nicht ein. UK / USA & Japan leben natürlich weiter. SEGA konzentriert sich auf starke Marken wie Aliens, SONIC usw. Also gerade jetzt kommen erst recht Sonic Games. Und ich liebe sie alle :D SEGA orientiert sich nur neu .... Statt Publisher für 10000 Games zu sein, konzentriert man sich auf seine stärksten Marken wo Sonic klar auch dabei ist. Man möchte aber auch verstärkt das Downloadgeschäft aufmischen -> Smartphone, Steam usw.

ICh bin seit 1988 SEGA Fan und werde es auch immer bleiben.SEGA & Sonic Games sind der Hammer (Auch Sonic 06, wenn man mal von der Steuerung absieht). Auch House of The Dead usw. Schade finde ich das geniale Games wie die Bayonetta- Fortsetzung gecanceld wurden. Den ersten Teil mochte ich. Aber so lange Sonic weiter lebt, ist mir das recht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte