Google Chrome für Android verlässt Beta-Phase

Google hat anlässlich der Entwicklerkonferenz I/O bekanntgegeben, dass die neue mobile Variante des hauseigenen Browsers Chrome ab sofort erstmals in Form einer Stable-Version vorliegt. Damit verlässt der mobile Browser zum ersten Mal das ... mehr... Beta, Google Chrome, Chrome für Android, Chrome for Android Bildquelle: Google Beta, Google Chrome, Chrome für Android, Chrome for Android Beta, Google Chrome, Chrome für Android, Chrome for Android Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schade, dass es nicht für 2.3 erhältlich ist (frage mich warum). Hat es einer von euch mal geschafft auf ältere Versionen zu installieren (ohne Root) ?
 
@algo: vllt wegen der hardware?
 
@-adrian-: Alle 2.3 smartphones könnten laut Google auf 4.0 aktualisiert werden. Edit: Zittrige hand
 
@ANSYSiC: vllt hat er aber nen 2.1 smartphone und nen update auf 2.3. dann wuerde es schon nicht mehr gehen
 
@-adrian-: bin mir nicht sicher ob das so gemeint war von Google, ist aber eh egal, da die wenigsten 4.0 bekommen ;)
 
@algo: Wegen den verwendeten APIs, die nur unter Android 4.0 zur Verfügung stehen. Chrome wäre so unter Android 2.x (nicht mal unter 3) nicht möglich gewesen. Es schadet übrigens auch nicht, dass dem Wunsch nach einer aktuellen OS-Version etwas mehr Druck gemacht wird. (Bezüglich Updates seitens der Hersteller oder wer auch immer an den Verzögerungen schuld sein mag)
 
@algo: ich finde es auch absolut lächerlich, dass google nur die 4er android versionen unterstützt. auf der einen seite kümmern sie sich nicht drum, dass die hersteller selbst heute noch alles von android 2.2 bis 4.0 verkaufen aber dann bringen sie so etwas essentielles wie einen browser nur für die neuste version raus. zumindest für 2.3 aber auf jeden fall für 3.2 hätte ich erwartet, das google chrome bringt. naja... android ist halt eh so ne sache. es bleibt halt alles fragmentiertes gefrickel auf dem system...
 
@LoD14: android in Version unter 4 hat doch einen eigenen Browser...also wo ist das Problem?chrome ist nur ein zusätzlicher Browser der angeboten wird.das wäre so als wen du sagen würdest google maps muss deine Emails empfangen können.
 
@xerex.exe: ja, der browser ist aber ziemlich mies. insbesondere der auf 2.2. der auf 2.3 ist ein wenig besser, den auf 3.2 kann man wieder in die tonne kloppen. was meinst du, warum es so viele alternative browser gibt ;) sicher nicht, weil so viele mit dem android browser zufrieden sind ;)
 
@LoD14: Dem muss ich jetzt widersprechen. 1) Veraltete Systeme zu unterstützen ist keine Rechtfertigung für den Verzicht von APIs und Technologien, die der Software einen Mehrwert geben (ich weiß nicht, was sie da genau verwenden, aber wäre eine Abwärtskompatibilität möglich, wäre sie auch vorhanden) 2) "Chrome läuft auch unter Android 2.x, also wozu Update liefern?" vs. "Chrome läuft nur unter 4.x, also könnten wir unseren Kunden doch die Möglichkeit geben, diesen zu nutzen => Update liefern" - ich halte wirklich überhaupt nicht viel, an alten System zu hängen, wenn ein Update eigentlich keinem weh tun würde..
 
@psylence: ja richtig, das ist genau der punkt. im grunde sind sicherlich 80-90% der aktuell auf android 2.2 und 2.3 befindlichen systeme upgradebar auf 4. google hat/hatte es aber nicht nötig, seine partner dazu zu verpflichten, die systeme aktuell zu halten. dann sollen die aber bitte auch dafür sorgen, dass zumindest alles bis 2.3 runter unterstützt wird, denn das system ist noch keine 2 jahre alt. hier hat google einfach versagt, durch viel zu kurze release zyklen, verbuggte systeme und hersteller ohne support. android 3.2 ist noch kein jahr alt. und die wollen jetzt schon den browser als app nicht mehr anbieten, weil das 1 jahr alte system so tragisch veraltet ist? naja... gute nacht android...
 
@LoD14: Zum einen mäkelst du über Google und dann mäkelst du über die Hardwarehersteller, die mit den OS Updates nicht nachkommen.
Die Fraktionierung von Android ist etwas, was Google derzeit noch hinnimmt aber definitiv bekämpfen will, weil es der Entwicklung von Software im Wege steht.
Die Bringschuld liegt hier klar bei den Hardwareherstellern.
 
@Selenis: das sehe ich nicht so. google hat es einfach verpennt, sie vertraglich zu verpflichten, zumindest für 1-2 jahre updates bereit stellen zu müssen ODER google hätte selber die updates zentral managen müssen.
 
@LoD14: Ja, eine vertragliche Bindung würde der Lage helfen. Allerdings argumentierst du aus der heutgen starken Lage von Google aus. Vor 3,5 Jahren trat Google an auf einem bereits heiss umkämpften Markt von Mobil-OS ein Produkt zu platzieren. Google war Partner der Open Headset Alliance mit LG, HTC, Motorola und Samsung und ich glaube nicht das es damals so dominant war. Meiner Meinung nach ging es zunächst darum so viele Partner wie möglich an Land zu ziehen und das geht nur mit geringen Bindungen. Diese Strategie war sehr erfolgreich und nun gilt es zu homogenisieren.
 
@algo: 2.3mhat keine Hardwarebeschleunigung
 
Wie ich gestern schon zur neuen Chrome Version schrieb:
Schade dass es nur mit 4.0/4.1 läuft.

Und das, obwohl noch 65% aller Android Nutzer die Versionen 2.x installiert haben.
 
@chris193: Augen auf beim Gerätekauf, wenn Chrome für IOS kommt, läuft er auch auf dem fast 3 Jahre alten 3GS
 
@Maik1000: Das Problem war aber, dass es zu dem Zeitpunkt als ich mir mein SP zulegte kaum Geräte mit Hardwaretastatur gab. HTC hatte 2 Stück, eines für Android das andere für Windows Phone.
Und Apple kommt nicht in Frage.
 
@chris193: Echt schwach. ich warte auch schon ewigkeiten auf nen gescheites. haste dir das desire z geholt? war naemlich schon beim start veraltet
 
@-adrian-: War mein Einstiegs-SP und bereue es nicht. Es macht das was es soll. Brauche auch nicht unbedingt ICS o. JB.
Edit: für 10 Euro im Monat ist es ganz nett. Habe das SP, Freigespräche ins E-Plus Netz und 500MB "Flat". Das DZ kostete damals im günstigsten Shop rund 230 Euro. Ich zahle mit den Vertrag 240 ;)
 
@chris193: Hab gehofft es werden jetzt 5 neue phones vorgestellt und eins hat nen keyboard :(
 
@-adrian-: Denke dass es schwierig ist aktuelle Smartphones mit einer Tastatur zu erweitern. Schließlich geht da einiges an Platz verloren.
 
@chris193: nein, finde ich nicht, wie ich unter o1 re:3 bereits geschildert habe.
 
Was sagt ihr Android Junkies zum Browser? Soll mein Bruder auf seinem S3 den Stock Browser durch Chrome ersetzen?
 
@Banko93: Soll er es doch selber testen!?
 
@Banko93: hab gestern mal versch. Benchmarks mit den 4 bekannten Browsern (Stock, Chrome, Firefox 14, Opera) am Galaxy S2 gemacht und der Chrome ist mit Abstand der schnellste gewesen und hatte die beste HTML5 Unterstützung.
 
@ANSYSiC: OK, wird installiert, Danke! Mit gestern meinst du die neueste Version, oder?
 
@Banko93: Jap Chrome final
 
Kurze Korrektur.

Passwörter können nicht abgeglichen werden !
 
Läuft auf den Asus transformer Tf101 perfekt! Nur Flash-Inhalte werden nicht immer angezeigt, deswegen brauch man immer noch ab und zu den Standard Browser.
 
@-=L.B.R=-: Flash sollte doch gar nicht gehen, und nicht nur ab und zu?! Da Adobe ja die Entwicklung für die mobile Version des Flash Players eingestellt hat, haben es sich die Android Chrome Entwickler gleich gespart und die Funktion komplett außen vor gelassen, soweit ich weiß.
 
Erschreckend wie die Datenk(r)a(c)ke Goggle hier abgefeiert wird.
 
@Ispholux: Kindergarten/Schule vorbei?
 
@chris193: Hab ich einen sensitiven Punkt getroffen? Ich glaube schon.
 
@Ispholux: Nope.
Wollte nur nen Troll füttern.
 
@chris193: Immer diesselben Antworten. Wird langsam zur Standardausrede. :D
 
@Ispholux: Wer gibt hier immer die selben Sprüche?!
 
@Ispholux: Du bist son Gesicht was jeden Tag den Suchdienst "Google" benutzt und dann hier einen von Datenkrake erzählen. Keiner zwingt dich die Produkte von Google zu verwenden, also lass andere doch Google abfeiern.
 
@CosaNostra: Oha, leint den Mann an.
 
@Ispholux: Ich seh beim Chrome kein Datenschutz-Problem. Aber Google Suche nutze ich nicht. Startpage.com ist mir lieber.
 
bester browser den ich je auf einem smartphone gesehen habe.
 
@Matico: Jo, verdammt schnell und dazu noch sehr gelungenes Design, schlicht, aber alles was man braucht. Alle anderen Browser die ich getestet habe, haben einfach nur genervt!
 
Auf meinem Nexus S der schlechteste Browser von allem ausgenommen den Stock Browser.
 
Kann vielleicht jemand die APK Datei reinstellen?
 
Leider nur für ICS verfügbar, oder?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte