App Store: Apple veröffentlicht eigene Podcast-App

Die Entwickler von Apple haben im offiziellen App Store, dem Marktplatz für Anwendungen rund um das mobile Betriebssystem iOS, eine eigene Podcast-App veröffentlicht. Auch Nutzer aus Deutschland können die App kostenlos beziehen. mehr... Logo, Itunes, Podcast Logo, Itunes, Podcast Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja, gegenüber anderen Apps besteht durchaus noch gewaltiges Verbesserungspotential: Ich möchte gerne einen komplett automatischen Hintergrunddownload. Wenn ich morgens aufstehe sollen die Podcasts der Nacht zuverlässig auf meinem Gerät sein, ohne das ich mich drum kümmern und dran denken muss, dann bin ich zufrieden! Was ich sehr gut finde ist die Idee der "Topsender" nach Themen sortiert. Dort scheint man schön interessante neue Podcasts finden zu können, statt sich immer nur in seiner bekannten "Podcast-Blase" zu bewegen.
 
@Givarus: hm wo ist das Problem? Man kann doch einstellen, dass neue folgen automatisch runtergeladen werden. Ist halt standardmäßig Off. Ich persönlich bin von der App. Sehr enttäuscht. Nicht mal Kapitalmarken kann man anspringen. Solange ist die app eh total uninteressant für mich. Podcast App. Meiner Wahl ist und bleibt somit downcast. Instacast ist auch schön, aber nicht so ganz mein Ding. Mag downcast lieber.
 
@balini: Ich kenn mich mit der App jetzt noch nicht so aus, aber ich dachte die werden zwar automatisch heruntergelden, aber nur wenn die App geöffnet ist. Ich möchte, daß das im Hintergrund ständig in festen Zeitintervallen passiert, ohne das ich mich überhaupt kümmern muss. Das nervt mich nämlich am allermeisten an Podcasts: morgens, wenn ich aus dem Haus will immer noch checken, ob es neue Folgen gibt und wenn ja dann Zuhause im WLAN warten bis die fertiggeladen sind!
 
@Givarus: Also bei Instacast wird nur heruntergeladen wenn die App offen. Es stellt sich die Frage ob ein App überhaupt automatisch Downloads per Push-Notification machen darf, denn die Notifications wären ja die einzige Möglichkeit die App aufzuwecken.
 
@das_schaf: Ja, das ist echt eine Schwachstelle von iOS. Ich finds zwar OK, daß darauf Wert gelegt wird, daß nicht im Hintergrund ständig irgendein Schmonz passiert, aber Apps nach 10 Minuten Hintergrund-Download generell abzuschießen halte ich für den absolut falschen Weg. Es muss eine Möglichkeit geben auch auf so einem Gerät im Hintergrund auf Neuigkeiten zu lauschen, oder meinetwegen die App per Push zu benachrichtigen. Bei Mails u.s.w. geht das ja auch...
 
Starke Sache...war längst überfällig. Die Podcast-Abteilung im iTunes-Store auf dem iPhone ist viel zu unübersichtlich meiner Meinung nach!
 
Sehr schöne App. Hat alle Funktionen die ich brauche, ist kostenlos, sieht gut aus und läuft :D. Was will man mehr.
 
Podcast ist für mich auf ATV der unterhaltsame Sender geworden. Nur besondere werden über iTunes archiviert, ansonsten nur gestreamt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich