Facebook findet keine "Freunde in der Nähe" mehr

Der in dieser Woche von Facebook veröffentlichte Modus "Finde Freunde in deiner Nähe", welcher vor allem für die mobile Nutzung ausgelegt wurde, steht inzwischen nicht mehr zur Verfügung, schreibt das US-Portal 'CNet'. mehr... Facebook, Social Network, Logo, Social Media Bildquelle: Facebook Facebook, Social Network, Logo, Social Media Facebook, Social Network, Logo, Social Media Facebook

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Vielleicht war das auch nur eine "Zeitungsente (Falschmeldung in einer Zeitung)"!
 
@Graue Maus: nein war keine ente. das feature hat funktioniert. habe es mit einem kollegen ausprobiert. hatte sogar eine fremde person in der liste.. schade war ein witziges feature.
 
@maxerl123: Fand es auch witzig, könnte man vllt. als opt-in feature überlegen, aber WENN, dann wirds wohl eh aufgezwungen.
 
solch ein Feature gab es schon in diversen anderen Communities wie z.B. devArt...
 
Vielleicht wird so ein Dienst auch einfach mal in der Presse angekündigt, um die Reaktionen von Nutzern (mögliche / nicht mögliche), Politiker, Datenschützern, Konkurrenten usw. auszutesten. Ist doch billiger als eine Marktanalyse!
 
@Kiebitz: Und im Übrigen gilt: Einfach mal die Nase vor die Tür stecken und schon kann man seine Freunde in der Nähe treffen, sogar echte und in Realtime und gaanz ohne Technik!
 
@Kiebitz: Eigentlich kannst du dein Handy ja zuhause lassen. Weil du kannst ja auch vorbei gehen bei leuten mit denen du reden willst - ganz ohne technik und face2face
 
@-adrian-: Blasphemie :D
 
@-adrian-: In ein paar Jahrzehnten ist das sicher die neueste Erfindung, der neueste Trend - Menschen face2face auf der Straße ansprechen, und das sogar als kostenloser Service.
 
@lutschboy: Macht auch Kia(?) mit Werbung ^^
 
@Knerd: Die finde ich sogar ausnahmsweise mal recht gelungen.
 
@lutschboy: und zudem werbefrei und datenschutzrechtlich unbedenklich
 
@DRMfan^^: Bei all den Überwachungskameras im öffentlichen Raum bis dahin.. oder den implantierten Chips und Sensoren etc... gibt's Werbung direkt ins Hirn oder ins Sprachzentrum geschickt :D
 
@-adrian-: Gut erkannt! Tatsächlich habe ich ein Handy, aber nicht um alles unnötige, alberne und überflüssige Zeugs damit zu belabern egal wo ich gehe, stehe oder liege und wer um mich herum ist! Und ob der andere das gerade will! Und tatsächlich ja! Wann immer es geht rede ich mit den Leuten / Freunden usw. lieber persönlich! Dann sehe ich sie, dann erkenne ich ihre Reaktionen auch mit den anderen Sinnen und es ist bei Weitem weniger anonym! Aber Achtung: Ich meine Freunde / Personen im klassischen Sinn, reale lebende Personen. Nicht wie bei Facebook und Co Leute, die ich gar nicht wirklich real kenne!
 
@Kiebitz: Jo, und ich könnte mich wenn ich ausgehe mit solchen Zeugs garnicht beschäftigen selbst wenn ich wollte, ich habe dann meist nur mein altes Nokia 2720 dabei, das genügt um Nachts ein Taxi zu rufen und da isses auch nicht so schlimm wenn man das mal im Suff verliert :D
 
@jigsaw: Genau richtig!
 
@Kiebitz: Du hast diese Funktion also auch nicht kapiert ;)
 
@iPeople: Warum sollte ich nicht "kapiert" haben? Du hast meinen Kommentar also auch nicht kapiert. Ist bei Dir jeder, der anderer Meinung ist oder eine kritische Einstellung zu solchen "Diensten" hat, gleich jemand der nicht kapiert?! Merkwürdige Einstellung!
 
@Kiebitz: Dein Kommentar ist vollkommen OT, das hat nichts mit anderer Meinung zu tun, sondern mit Trollen. Denn warum sollte mit dieser Funktion seine Freunde nicht real treffen?
 
@iPeople: Aber klar! Andere Ansichten sind immer OT und Trollen. Nur die (Deine) eigene nicht! Logisch doch!
 
@Kiebitz: Ähm, ja ... am Thema vorbei getrollt ist in einem Forum oder Kommentarsystem trollen. Ist nunmal so. Sag was zum eigentlichem Thema und gut ist. Vor allem, setz Deine Klischeebrille ab. Damit EOD
 
@iPeople: "...Du hast diese Funktion also auch nicht kapiert...", so Du . Das ist also dann streng das Thema getroffen und eine rein sachliche Ansicht dazu? Und im Übrigen gilt auch für Dich: " Sag was zum eigentlichem Thema und gut ist. Vor allem, setz Deine Klischeebrille ab. Damit EOD"!
 
Achso, jetzt ist es ein nicht öffentliches Feature^^. Da hat wohl jemand die Spielregeln nicht beachtet.
 
xD das ist wie in der Facebook doku 2 von 3 werden behalten und nach 2 Jahren kommt das 3. Future wieder hinzu also ist dann eins von den 3 minus 1...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check