Microsoft will keine eigenen Windows Phones bauen

Nachdem Microsoft in der letzten Woche überraschend die Einführung einer eigenen Tablet-Baureihe mit Windows 8 angekündigt hat, hat das Unternehmen nun Gerüchte dementiert, wonach man bald auch eigene Smartphones auf den Markt bringen würde. mehr... Smartphone, Nokia, Windows Phone 8 Bildquelle: Nokia Smartphone, Nokia, Windows Phone 8 Smartphone, Nokia, Windows Phone 8 Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
MS ist so ein hinterlistiger Laden..die machen Nokia systematisch kaputt, um den Übernahmepreis zu drücken. Anders ist es nicht zu erklären warum man ein halbes Jahr vor der veröffentlichung von WP8 das System angekündigt hat. Ausgerechnet wo Nokia das Lumia 900 rausgebracht hat, das jetzt natürlich wie Blei in den Regalen liegen wird, da es kein Update auf WP8 bekommt. Ich denke das Elop das eingefädelt hat..der ist ja schlimmer wie jeder Trojaner auf dem PC.
 
@joe2075: Schwachsinn. Nokia und MS arbeiten sehr eng zusammen. Nokia ist von Anfang an in die WP8-Entwicklung involviert. Da man ja auch gemeinsam ein WP8-Gerät später rausbringt. Genauso wie die anderen Hersteller auch, nur dass Nokia vermutlich noch enger mit MS zusammenarbeiten (darf). MS hat genug Geld, wenn sie Nokia mal eben übernehmen wollen würden. Dafür hat MS aber gegenwärtig keinen Bedarf. Nokia wusste auch rechtzeitig davon, wann WP8 vorgestellt wird und wie die Zukunft aussieht. Es ist allein Nokias Schuld, dass sie das Lumia 900 nach der Vorstellung im JANUAR erst jetzt herausbringen. Auch hat man versucht WP8 auf den Lumias und anderen WP7.5-Geräten zum Laufen zu bekommen. Jedoch war dies nicht möglich. Man will nicht auf WP8 verzichten, sondern muss es leider. Der Schritt ist leider notwendig und MS und Nokia gehen diesen nicht freiwillig.
 
@sushilange2: Ach ist das so? Und wer sitzt an der Spitze von Nokia? Ein MS Spitzel! Wenn das so ist wie du sagst, dann ist das der dümmste Timing den man verzapfen kann.
 
@sushilange2: Was Microsoft betreibt, ist Politik. Nichts anderes und dies war schon immer so. Microsoft geht keine Risiken ein. Das hat man immer anderen überlassen. Das die "Anderen" ihre Risiken ebenfalls minimieren wollen, ist doch ganz klar. Windows Phone 8 hat auf dem Weltmarkt schichtweg keine Chance. So einfach ist das. Das man für ein Nischenprodukt selbst keine Hardware bereit stellen will liegt doch auf der Hand.
 
@Z3: Und woher weißt du das?
 
@joe2075: Und wenn Andoid morgen angekuendigt wird kauft keiner mehr Samsung, oder?
 
@joe2075: Du glaubst allen ernstes Nokia wusste zum Release des Lumia900 noch nichts von den WP8 Plänen? Sicher nicht! Die arbeiten an den ersten WP8 Prototypen bei Nokia startete schon vor dem Release des Lumia900. Ich verstehe auch nicht warum immer alle denken das Lumia liegt jetzt wie blei in den Regalen. Es gibt da drausen nicht nur High-Power-User sondern auch eine Menge "normale" Leute denen der Funktionsumfang von WP7.5 (7.8) und die vorhandenen Apps schon mehr als ausreichen. Das Lumia900 wurde in vielen Tests als sehr gut beurteilt. An diesen Testergebnissen ändert sich auch jetzt nichts.
 
@paris: Aha..du würdest also das Lumia 900 jetzt noch für 500,-Euro holen mit SC, kein Speicherslot, mickrige Auflösung, kein WP8 Update, wo die neuen Geräte in den Startlöchern stehen? Dann gehörst du zu denn "dummen" Schafen die sich auf gut deutsch verarschen bzw abziehen lassen.
 
@joe2075: Wieso? Bei Android funktioniert das System auch super. Bei Apple auch.
 
@Knerd: Bei Android zahle ich aber für so eine Gurkenhardware keine 500,-Euro. Die Lumia 900 Hardware gibts bei Android für 170,-Euro nachgeschmissen von Huawei.
 
@joe2075: Wieso gehst du eigentlich davon aus, dass der ONU in den Laden rennt und sich - egal welches Gerät - für 500 Steine mit nach Hause nimmt? Bei den Nicht-Technik-Freaks läuft das so, dass die sich vom Provider subventionierte Telefone holen, falls du da auch schon mal was von gehört haben solltest. Mir wäre neu, dass man da auch nur annähernd einen so hohen Betrag abdrücken müsste. Nur weil unsereiner sich sowas im freien Handel kauft, kannst du doch nicht auf die Masse schließen.
 
@DON666: Ja und weil nicht jeder Firma diese verarschung von MS und Nokia mitmacht, hat T-Online das Lumia 900 erst garnicht in das Angebot aufgenommen.
 
@DON666: Die Masse kauft was gerade in ist. Andorid ist in, Iphone ist in. Nokia & WP7 ist es nicht. Wenn man sich anschaut wieviel postive News es z.B. für Galaxy S3 und HTC One gab und wieviel negatives es zu Nokia gab...tja da hilft auch kein ordentliches Produkt mehr. Opel baut auch ordentliche Autos...nur will Sie kaum einer. T-Mobile subventioniert übrigens das S3 mit knapp 200 € mehr als das Lumia 800...das 900er nehmen die gar nicht ins Angebot auf. Soviel dazu. Was Nokia/MS angeht: Das Problem ist nicht das WP8 zu früh angekündigt wurde, das Problem das man jetzt bei den Apps für Wp7 einen Schlussstrich zieht. Für WP8 werden die kostenlos von MS umgewandelt...neue Apps werden jedoch nur für WP8 kommen (Paar Monate Übergangszeit sind natürlich drin). Nokia hätte einfach beim Lumia die Hardware vom WP8 verbauen sollen. Die war zu dem Zeitpunkt sicherlich bekannt, wäre beim WP7 ungenutzt geblieben, aber man hätte dann das Update auf WP8 anbieten können. Das wäre ein feiner Schritt gewesen für die Kunden und man könnte dann die ~500 € für das Ding rechtfertigen. So ist das Lumi 900 leider ein weiterer veralteter und überteuerter Sargnagel für Nokia.
 
@joe2075: Bis das wp8 in Europa erscheint, wird es auch wieder eine Weile dauern.
 
@joe2075: Mein Mitleid hält sich in Grenzen. Selbst wenn das so ist, wie du sagst, dann hat Nokia selbst Schuld. Nach der Entscheidung auf Windows Phone zu setzen, hätte man Elop sofort feuern müssen. Denn es war klar, dass Nokia damit sein Todesurteil unterzeichnet, zumindest aber seine Unabhängigkeit aufgegeben hat.
 
Schade, die Produkte währen bestimmt interessant geworden. Aber das hätte ja wahrscheinlich dann auch das aus für Nokia bedeutet.
 
@exeleo: Nokia ist aus bis 2015 ist Nokia weg vom Fenster...
 
@fabian86: Das ist gut möglich...
 
Es besteht auch gar kein Bedarf für MS ein WP-Gerät herauszubringen, da die bisherigen und bald erscheinenden Geräte ja aus Sicht von MS gut sind und MS ja z.B. bei Nokia viel Einfluss üben kann. Das Surface-Tablet war ja notwendig, weil die Hersteller bisher zu blöd waren eine iPad-Konkurrenz auf die Beine zu stellen. Dass MS sich diesmal zu einem Gerücht äußert hängt wohl damit zusammen, dass die WP-Hersteller und vor allem Nokia nun schon genug in den nächsten Monaten wegen WP8 leiden müssen. Die Gerüchte bzgl. eines MS-Phone schaden Nokia und dem Lumia 900 Verkauf dann ja noch mehr. Also war MS gezwungen hier Klarheit zu schaffen und Nokia ein bisschen zu helfen.
 
@sushilange2: Laut iSuppli ist für Windows Phone 8 ein Marktanteil von knapp 17% bist 2015 vorstellbar. IDC erwartet sogar über 20% bis 2017. Da frage ich mich, wer in drei-fünf Jahren noch WP8 Auf dem Handy hat? Aktuell liegt der Marktanteil von Windwos Phone bei ca 4%. Wieso sollte also ein Hersteller auf WP8 setzen? Weil Smartphonehersteller, die u.a auch Personalcomuter und Notebooks usw produzieren, Schwierigkeiten mit Microsoft für die Lizensvergabe von Windows 8 bekommen. Manche nennen das Marktstrategie, ich nenne das Erpressung.
 
ne is klar, wenn ich schon ein beschi....nes BS vertreibe, will ich ja nicht unbedingt noch ein beschi...nes Handy dazu packen
 
@cheech2711: Da scheint aber jemand Ahnung zu haben. Vielen Dank für die begründete Darstellung deiner Meinung, lass uns doch noch mehr von deinem reichhaltigen Wissen und Erfahrungsschatz teilhaben >.<
 
@cheech2711: "..wenn ich schon ein beschi....Meinung vertrete, will ich ja unbedingt noch ein beschi...en Eintrag bei Winfuture dazu packen"
 
@fazeless: Aber Typen wie Du wissen, welche Wertigkeit eine Meinung hat? Glückwunsch.
 
@cheech2711: Ich würde mich nicht so ausdrücken wie Du, aber im Kern hast Du Recht. Daran ändern auch irgendwelche Minusklicks nichts.
 
@Z3: Dann sag du uns dochmal was an dem Betriebssystem an sich schlecht ist. Ich bin gespannt... (ich hoffe du hast mehr anzubringen als "die kacheln sehen scheiße aus!!1!1!1!!)
 
@Z3: Und trotzdem bekommst du die Minusklicks. Für so ein unreflektiertes gelaber solltest du sogar hier rausfliegen.
 
Darum heißen diese Typen auch ANALysten.. weil sie aus Sch**** nix zu reden haben. M$ hat gar kein Grund selbst Geräte fertigen zu lassen, haben sie doch Nokia als Partner, der auf Vorstellungen und Vorschläge mit Sicherheit eingehen würde, wenn sie notwendig wären.
 
@bLu3t0oth: $amsung, $ony, $everin, $iemens, ... WARUM immer dieses $ bei MS? :-P Das Ziel eines Unternehmen ist es... ? In Sozi aufgepasst ?!
 
@something: Aus einem einzigen Grund: Weil bei M$ jeder weiß wer gemeint ist. Abneigung ist jedenfalls nicht der Grund ;)
 
@bLu3t0oth: Und bei MS nicht?
 
ist schon witzig. Lumia 900 frisch in den regalen und schon kommt die nachricht: kein update auf win8. dabei fand ich das lumia reizend...aber dann warte ich lieber auf pindows 8 phones ;)
 
Naja, ich bin ja mal gespannt. Wenn Windows Phone 8 genauso gut ist, wie Windows Phone 7.5, dann werde ich mir bei Vertragsverlängerung gleich eines der WP8-Geräte holen
 
Mir wäre ja ein Nokia N9 und Nokia N950 (bzw. N900 da, dass N950 ja nicht für die Masse verfügbar ist) lieber am besten Wahlweise mit dem der aktuelle UX und Plasma Active als UX.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.