Far Cry 3: Die Veröffentlichung wird sich verzögern

Der Publisher Ubisoft wird den angestrebten Veröffentlichungstermin für den Shooter Far Cry 3 am 6. September nicht halten können und will den nächsten Teil der Reihe Ende November auf den Markt bringen. mehr... Videospiel, Far Cry 3, Insel, Sequel Bildquelle: Ubisoft Videospiel, Far Cry 3, Insel, Sequel Videospiel, Far Cry 3, Insel, Sequel Ubisoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Obisoft, hmmm. Ist schon bekannt ob man da daueronline sein muss? Dann wäre zwar der offizielle Release am 29. November, spieler aber erst Mitte Dezember!
 
@hhgs: Afaik hat Ubisoft es mittlerweile aufgegeben, dass man "daueronline" sein muss.
 
Sieht so aus wie's Einser Laaangweilig!!!
 
@Commander Böberle: Sinnvolle Beiträge sind nicht so ganz deine stärke, oder?
 
@Commander Böberle: Ich hoffe Du meintest nicht FarCry mit Einser!
Wäre schön wenn die derzeit erhältlichen "super tollen" Crytek Spiele (außer Crysis+Warhead) so wären!

Peace!
 
Im november kommen so viele spiele, da Brauch ich kein gar Crystal 3 .wird halt storniert und dann für die Hälfte gekauft...
 
@Rikibu: Crystal 3 ist klar....! laut Wikipedia wird davon das Hirn aufgefressen!

Peace!
 
@WilloXno1: wie man sich wegen eines Automatismus auf dem ipad so aufregen kann... die automatische Korrektur hat diesen Begriff draus gemacht, nicht ich wissentlich und absichtlich...
 
@Rikibu: äh, WTF? Echt, das Niveau hier auf WF ist manchmal echt nicht zum aushalten. Ich wäre für ein Captcha mit 1+1 bei jedem Login, das man solche Leute hier mal ausfiltert....
 
@Sam Fisher: das Problem dabei ist nur das einige Redakteure dann nicht mehr berichten können wie toll apple ist!

Peace!
 
@WilloXno1: hmmm, vielleicht könnte man das mit einem if (redaktuer == true) irgend wie abfangen, damit herr Krall und Co weiterhin News für uns schreiben können :)
 
Der Trailer sieht gut aus, werds mir kaufen fand den ersten Teil schon klasse.
 
@NeoLineDE: hoffen hoffen hoffen....! das wäre soooooo.......edel von denen wenn es wie bei FarCry wird!

Peace!
 
@NeoLineDE: ich glaube kaum, dass der dritte, abgesehen vom setting, noch viel mit dem ersten zu tun haben wird.
 
Ohoooh, Ubi spingt auf die "When it's done"-Bahn auf. Trotzdem qualitativ Müll.
 
@wuddih: wie gut dass es immer wieder leute wie dich gibt die uns streng geheime und interne informationen der entwickler geben und alle spiele die in den nächsten 5 jahren erscheinen werden (oder sich erst in planung befinden) durchgespielt haben um ihre erfahrungen mit uns zu teilen :P
 
@ExusAnimus: gut, dass du wohl noch nie den ubisoft support in anspruch nehmen musstest oder games von denen keine gamebreaker hatten. spielst wohl nur single player, sorry.
 
@wuddih: ich hatte nie irgendwelche probleme mit den spielen und musste noch kein einziges spiel in meinem leben den support in anspruch nehmen. über das jahrzehnt haben sich schon "einige" titel angesammelt und alle laufen tadellos, egal ob singleplayer oder multiplayer
 
@ExusAnimus: na dann.
 
Der Multiplayer-modus von Far Cry war echt toll. Bezweifle jedoch stark, dass Ubisoft bzw. die untergeordneten Entwicklerstudios sich daran orientieren werden. Höchstwahrscheinlich wird es wieder so ein Rohrkrepierer wie Far Cry 2. Ach, Crytek.
 
@Pedobear: Wenn man keine Ahnung hat.... Naja ich will es dir aber erklären und zwar gehört die Serie Far Cry seit Far Cry 1 nicht mehr Crytek, sondern Ubisoft. Ubisoft hat mit Far Cry 1 auch die CryEngine 1 bekommen und sie nach ihren Vorlieben umgebaut, so ist die Dunia Engine von Ubisoft entstanden. Jegliche Beziehung von Crytek an der Entwicklung von Far Cry 2+3,.. ist seit Far Cry 1 vorbei.
 
@L_M_A_O: Du erzählst nichts neues. Ich fände es trotzdem toll, wenn Ubisoft (als Publisher) und die untergeordneten Entwicklerstudios (Ubisoft Montreal, Ubisoft Massive, Ubisoft Shanghai) sich an Far Cry orientieren würden. Dass Far Cry von Crytek entwickelt wurde, tut doch nichts zur Sache. Ubisoft Montreal et al. können sich doch trotzdem an Far Cry (also an Crytek) orientieren, wenn sie Far Cry 3 entwickeln. Du hast in meinen Beitrag einfach fälschlicherweise hineininterpretiert, dass ich dachte Far Cry 2 und Far Cry 3 = Crytek als Entwicklerstudio. Das "Ach, Crytek" bedeutet, dass ich gerne Crytek als Entwicklerstudio zurück hätte. Außerdem ist die Sache mit der Dunia Engine inkorrekt bzw. irreführend dargestellt von dir: Ubisoft (Publisher) hat die CryEngine garnicht "bekommen". Tatsächlich hat Ubisoft Montreal (Entwicklerstudio) die Dunia Engine basierend auf der CryEngine erstellt. Die Dunia Engine wurde jedoch schon von Crytek selbst entwickelt bzw. begonnen zu entwickeln. Ubisoft (Publisher) hat also demnach nicht die CryEngine mit Far Cry bekommen, sondern erst ein paar Jahre nach dem release von Far Cry die CryEngine von Crytek übernommen, eben um die begonnen Arbeiten von Crytek an der Dunia Engine fortzusetzen.
 
@Pedobear: Du hast ja überhaupt keine Ahnung. Die Dunia Engine hat gar nichts mit der Cryengine zu tun. Ist eine komplette Eigenentwicklung von Ubisoft...aber Hauptsache das Maul aufreissen.
 
@MicBoss: Äußere dich mal präziser: Was bedeutet "Eigenentwicklung von Ubisoft"? Ubisoft wer? Ubisoft als Publisher oder Ubisoft Montreal? Die Dunia Engine wurde von Ubisoft Montreal entwickelt, ja, aber den Anfang hat ein Crytek-Entwickler gemacht. Die ersten Schritte wurden von einem Crytek-Entwickler programmiert, als dieser noch in Crytek war. Später erst hat Ubisoft Montreal __basierend auf dieser, in/von Crytek entwickelten sehr, sehr frühen Rohfassung__ die Dunia Engine vollständig fertiggestellt. In Crytek hieß es natürlich noch nicht Dunia Engine und, so ist es jedenfalls bekannt, gab es keine Pläne dies an Ubisoft Montreal und Ubisoft (Publisher) abzugeben. Es hieß natürlich erst Dunia Engine nachdem/als Ubisoft Montreal daran arbeitete. Es ist also keine komplette Eigenentwicklung von Ubisoft Montreal.
 
Find Far Cry 3 im Gegensatz zu Far Cry 2 sehr vielversprechend. Würde es mir aber auch erst kaufen wenn es einen Crack gibt der mich von dem Ubisoft-Kopierschutzmist befreit.
 
@DennisMoore: Verstehe ich nicht...hab nie Probleme mit dem Copyschutz von UbiSoft gehabt. Wenn du den Crack hast, kannste dir auch gleich den Kauf sparen.
 
@MicBoss: Das Problem an dem Kopierschutz ist, dass er da ist. Genau wie bei Anno 2070. Da kann man z.B. nicht mal offline spielen wenn man bloß ne Singleplayerkampagne startet. Man muss immer online sein. Was ist nun wenn mein Internet ausfällt, wenn Ubisofts Server ausfallen oder wenn Ubisoft entscheidet, dass man die Anno-Server gänzlich abschaltet, so wie es EA schon seit Jahren bei den Sportspielen macht? Dann hab ich mal ein Spiel gehabt. Also ist für mich persönlich eine Voraussetzung für den Kauf eines Spiels, dass ich es ohne den "Big Brother" im Nacken spielen kann.
 
Was da spielen wir doch glatt no. 2 aber das war ja nen Flop
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte