Tab-Vorschaubilder: Firefox zeigt sensible Daten

Mit der Version 13 des Firefox-Browsers haben die Entwickler von Mozilla einige neue Features eingeführt. Dazu gehört unter anderem eine Schnellzugriffs-Seite mit entsprechender Vorschaufunktion der Webseiten. mehr... Browser, Logo, Firefox, Mozilla Bildquelle: Mozilla Browser, Logo, Firefox, Mozilla Browser, Logo, Firefox, Mozilla Mozilla

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie unerwartet, dass eine Funktion welche den Inhalt des Tabs als kleines Bild aufzeigt wenn man in einem anderen Tab aktiv ist auch den Inhalt des nicht-aktiven Tabs zeigt. So wie das Thema in den Medien hochgekocht wird könnte man meinen, dass hier ein Angriffsvektor für Malware hinzugekommen wäre. Dabei scheint das nur der Aufschrei einiger Leute zu sein bei denen der Chef jetzt sieht womit sie WIRKLICH ihre Arbeitszeit verbringen.
 
@Stamfy: nicht nur wie Sie ihre Arbeitszeit verbringen sondern die auch zu blöd sind den Privatmodus zu surfen wenn es keiner wissen soll
 
@nightdive: Dummerweise laufen beim Firefox normaler und privater Modus nicht parallel. Keine Ahnung, was sie sich dabei gedacht haben. Da ist Chrome deutlich im Vorteil.
 
@bgmnt: man muesste das ueber gruppen steuern koennen
 
@Stamfy: Als nächstes kommt noch raus, dass die Seite mit den sensiblen Daten auch noch geladen wird, wenn man auf die Vorschau klickt! Geladen!! Hallo?!
 
Unschön, da ich alle 9 belegt habe ist mir das gar nicht aufgefallen. Die Tabvorschau hätte meiner Meinung nach auch noch Zeit gehabt bis sie fertig ist, in der jetzigen Form ist das alles nur bedingt brauchbar.
 
Die Idee ist sowieso von Opera der unterschied ist aber dass man dort expizit die Vorschauseite angeben muss. Pfui ignitus vulpes
 
@Commander Böberle: Opera zeigt auch die meistbesuchten Seiten an. Genau wie Safari, Chrome und der IE. In Firefox kann dieses Feature wenigstens komplett deaktiviert werden.
 
@Commander Böberle: Die Tab Vorschau ist ja noch gar nicht fertig, und wenn sie das ist, unterscheidet sie sich deutlich von der von Opera. Bei Opera hat man Speeddial auch Imho kaputt optimiert.
 
@OttONormalUser: Was ist denn da kaputt optimiert? Das einzige was mich stört ist dass alle Speeddial Tabs, die sich hinter einem gelöschten Tab befinden, automatisch nachrücken, was früher oder später die ganze Sortierung kaputt macht.
 
@kubatsch007: Früher ließ sich das noch besser anpassen, mit eigenen Icons, Farben, etc. heute ist es auf ein Minimum reduziert. Mir gefällt im Moment bei keinem Browser die NewTab/Speeddial Seite, und die Fx Erweiterungen sind zu Recourcenhungrig und träge.
 
@OttONormalUser: Uih, daran kann ich mich garnicht mehr erinnern
 
@kubatsch007: Über die Speeddial.ini war so einiges möglich.
 
"Zu diesem Zweck muss man in die Adresszeile, wie auf dem Screenshot zu erkennen, zunächst about:config eingeben und die beiden ersichtlichen Werte auf "false" setzen." Schreibt doch nicht immer ab, Winfuture. Um die Thumbnails zu deaktivieren muss man nicht about:config aufrufen. In der "Neuer Tab" Seite befindet sich rechts oben ein Icon. Ein Klick darauf und die Vorschaubilder verschwinden. EDIT: Sollte keine Antwort werden. :-)
 
Der Buxfix kommt dann in Firefox 14, bevor dann wenig später der eigentlich geplante Firefox 15 erscheint.
 
@Memfis: Nein, bei so einer großen Änderung springt man den Trollen zu liebe gleich auf Fx20.
 
@OttONormalUser: Das wäre ja Massenmord, den würd allen in diesem Falle vor Mecker-Geilheit noch der Schädel platzen.
 
Man muss gar nichts über "about:config" machen, um die Tab-Vorschau abzuschalten! Neuer Tab und oben rechts das kl. graue Kästchen klicken. Ein Klick aus, noch ein Klick wieder an. Tja WinFuture, schön abgeschrieben und doch unnötig kompliziert...
 
@~quelle~: Das ändert nichts an der Tatsache, dass die Vorschau vorhanden ist, sie ist nur nicht für dich sichtbar. Wenn sich nun einer an deinen PC setzt und einen neuen Tab macht, sieht er das, was du ansurfst. Wenn du jemandem zB irgendwas am PC zeigst, eine neue Seite aufmachst, dann sieht er zB sofort, dass du vorhin auf 'ner Schweinskram-Seite warst ;-)
 
@Lofi007: Blödsinn. Wenn man die Thumbnails ausblendet sieht man sie auch nicht. Außerdem werden nicht die zuletzt aufgerufenen Seiten dargestellt, sondern die meistbesuchten. Ist das bei dir etwa eine Schweinskram-Seite? ;) Wenn jemand Zugriff auf deinen Browser hat konnte er schon immer die History auslesen.
 
@clouchio: Was heisst "eine"? Und sind's bei dir keine? :-D
 
komisch, bei mir werden nur die Seitennamen, aber keine Bilder angezeigt...
 
@XP SP4: Das passiert wenn du den Cache leerst, ist das bei dir beim schließen des Browsers so eingestellt? Das Problem ist auch bekannt, und sollte in Fx14 behoben sein.
 
@OttONormalUser: ok, das kann sein, bei mir wird mit dem Beenden alle angefallenen Spuren gelöscht, und ich beende den FF immer wenn ich ihn grad nicht brauch/benutz.
 
@XP SP4: Das passiert z. B. wenn du AdBlock aktiv hast.
 
Immer wieder about:config... es hat schon seinen Grund warum das Ding von vielen Leuten Frickelfox genannt wird. Inzwischen hab ich schon über zehn Parameter die ich dort bei einer Neuinstallation ändern muß. Kein Plan warum sie sowas nicht über den Konfigurations-Dialog zulassen
 
@Johnny Cache: Weil der dann etwa einige hundert tausend einträge hätte. Außerdem ist Firefox so etwas "DAU-Sicherer".
 
@Johnny Cache: about:config ist NICHT nötig. Direkt auf der "Neuer Tab" Seite können die Vorschaubilder mit einem Klick deaktiviert werden. WinFuture hat mal wieder abgeschrieben.
 
@clouchio: Gut zu wissen. Immerhin eine Funktion bei der man nicht frickeln muß, bei vielen anderen ist das leider nicht so.
 
Die klappern bei der Featureliste wohl auch immer nur die von Opera und Chrome ab, wa?^^
 
@bLu3t0oth: Die sind mit features wohl so einfallsreich wie ihr mit euren kommentaren
 
@-adrian-: Uhh.. jetzt hast du es mir aber gegeben xD
 
@bLu3t0oth: Sagt man sowas heute in der schule wenn nicht schlagfertig genug ist?
 
@-adrian-: keine Ahnung, da ich aus der Zeit schon lange raus bin, aber ich würde schätzen, dass man da so Sätze wie bspw. diesen hier raushaut: "Die sind mit features wohl so einfallsreich wie ihr mit euren kommentaren" ;)
 
@bLu3t0oth: Mit 18 sind 2 Jahre in der Tat "schon lange" :)
 
@-adrian-: Dumm nur, dass auf dem Alter anderer fast ausschließlich Schüler herumreiten. Denn mit einem gewissen Alter und Reifegrat erkennt man einfach, dass man sich die Jugend erst noch austoben lassen muss und das es sinnlos ist auf dem Alter herumzureiten. Also lass gut sein und steh über deinem gekränkten Stolz als FF-Nutzer :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.