Electronic Arts' Origin soll 'besser als Steam' werden

Nach Angaben eines hochrangigen Managers von Electronic Arts will der Großpublisher, dass Origin, die Download-Plattform von EA, eine bessere Version von Steam bzw. anderer Dienste dieser Art werde. mehr... Electronic Arts, Ea, Logo, Origin Bildquelle: Electronic Arts Electronic Arts, Ea, Logo, Origin Electronic Arts, Ea, Logo, Origin Electronic Arts

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn mit Windows 8 der App Store kommt werden die Spiele eh nur noch da gekauft
 
@zicane: Und wo kauf ich meine denn? Ich werde 100% nicht auf Win 8 wechseln und Origin kommt mir auch nicht auf den PC. Ich denke also für mich wird es bei Win 7 & Steam bleiben.
 
@zicane: ich glaube nicht das Spiele alle in Metro programmiert werden. Auch sind die Kosten für Entwickler beim Metro Store nicht so super attraktiv. Ich denke Steam und Co. haben da schon noch eine gute Chance. Bevor Origin aber besser wird als Steam müsste erst mal EA besser werden als Valve. Außerdem verbinde ich mit Origin nach dem verbockten Marktstart nichts als Spionagesoftware.
 
@FuWin: Der Win8 Store soll ja laut MS irgendwann mal auch "Desktop Apps" enthalten.
 
@FuWin: Wie ist das eigentlich mit dem Installationspfad beim Mircosoft Appstore?, ist der immer bei C? Oder kann man den bei dem Store ändern?
 
@L_M_A_O: Der liegt irgendwo in AppData, ich glaube in Local Microsoft oder so.
 
Kann das sein das Winfuture eher past irgendwie so einiges verpennt?
http://www.computerbase.de/news/2012-06/ea-origin-soll-besser-als-steam-werden/
vom 13.06.2012

Peace!
 
@zicane: irgendwo hast du recht aber die Fans bleiben ihrer Plattform treu!
 
@zicane: "windows 8" "app store" -.-
 
Ich behaupte mal Origin hatte einen schlechten Start! :-D
 
@dermitdemcomputer: Naja auch wenn Origin keinen guten start hatten.. Die zahlen sind durchaus positiv für eine neue Platform.
 
@dekztar: Das liegt aber auch nur daran, dass EA die meisten 'MUST HAVE'-Titel nicht mehr auch über Steam sondern nur noch Origin-ONLY rausbringen und Battlefield und diverse andere stehen nunmal sehr hoch im Kurs.
 
@dermitdemcomputer: Ich schaetze mal der Steam war un gefaehr aehnlich heiss diskutiert..
 
@dermitdemcomputer: Das Image, hinsichtlich des Starts, werden die auch nie wieder los. ;-)
 
Kann das sein das Winfuture eher "past" irgendwie so einiges verpennt? http://www.computerbase.de/news/2012-06/ea-origin-soll-besser-als-steam-werden/ vom 13.06.2012 Peace!
 
Origin? War das nicht diese gefährliche Spyware?
 
@Marten E. Vanderveen: Iwo, Seriöser geht nicht. :P
 
@Marten E. Vanderveen: hat man in Österreich die Nutzungsbedingungen noch nicht geändert?
Peace!
 
hm also wenn ea da wirklich besser sein will als steam/valve muss aber noch viel am service passieren, denn ich warte seit 7 jahren auf eine antwort von denen. naja sei mal dahin gestellt. steam finde ich persönlich eine recht angenehme plattform und nutze sie auch intensiv, bei origin findet man was games betrifft leider nur ea titel und die meisten reizen mich nunmal nicht im geringsten, sprich die auswahl ist einfach zu gering. ein weiteres "problem" das ich mit origin habe hat sich bei NfSTR gezeigt, nachdem ich das spiel deisntalliert habe und später wieder installiert zum testen meines 3d monitors hat deren clud versagt, mich auf lvl 11 zurückkatapultiert und meine ganzen achievments gelöscht (hatte alles bis auf 3 freigespielt)... für mich ein grund zum ragequit. da muss noch einiges passieren bis sich ea überhaupt erlauben darf darüber nachzudenken besser als steam zu werden. bis auf den vorfall hatte ich keinerlei probleme mit origin und würde es auch weiterhin nutzen, na mal sehen wo die reise hingehen soll und ob sie ihre versprechen einhalten können oder obs nur wieder ein politisches statement war um die gemüter zu besänftigen
 
@GothsSecret: Also ich bin heilfroh, meine (Game-)Investitionen nicht in Origin, sondern in Steam gesteckt zu haben. Durch eine ganz blöde Sache sind kürzlich (vor ca. 3 Wochen) meine beiden Konten gekapert worden. Ein einziges Mal dürft ihr raten, welches ich einen Tag später wieder unter meiner Kontrolle hatte, und bei welchem sich der Publisher noch nicht einmal gerührt hat, außer einer automatischen Bestätigungsmail... Zum Glück hatte ich auf meinem Origin-Account (noch) keine Kauftitel, ärgerlich ist es aber allemal. Wär mir das mit einer ähnlich umfangreichen Sammlung wie bei Steam passiert, wär ich durchgedreht.
 
Jaja und weshalb wurde OpenOrigin eingestellt und der Mitarbeiter verurteilt? Genau... weil man es nicht besser als Steam, sondern geschlossener machen will. Thema Origin ist wohl erledigt für mich.
 
@shadowsong: Das Thema "Geschlossen oder nicht" ist ein anderes Thema, als "Besser oder nicht".
 
Ich nutz es nicht, da ich mir mal die AGB's durchgelesen habe. Das ist reine Spionagesoftware. Um die Sims3 zu updaten brauch ich diesen Mist, aber ich verzichte da lieber aufs Update.
 
@Scarlet88: also ich kann die sims 3 ganz ohne orgin updaten
 
@Spaceboost: Bei mir wird angezeigt, dass ich nicht updaten kann, weil kein Origin installiert ist. Habs aber schon paar Monate nicht mehr gespielt. Kann sein, dass die das geändert haben, kanns mir aber nicht vorstellen.
 
@Scarlet88: man kann sich die updates auch manuell runterladen. einfach mal googlen
 
Klar nur da müsste EA sich auflösen.
 
ha.. hahahaha.. haha.. sehr gut.. danke für den lacher
 
Ob Origin oder Steam, mir ist es gleich. Solange ich meine Spiele günstig in Indien oder Russland bekomme :P
 
@EndlessGeR: Und ich werde mich über jede Meldung kaputt lachen, die besagt man hätte Accounts in Deutschland gesperrt, die mit einer russischen Version spielen.
 
Da müssen sie aber noch sehr sehr viel verbessern.
 
und das, wo immer mehr der Traffic bei DSL-Anschlüssen limitiert wird
 
Finde beides Crap, kaufe mir wenn eine DVD. Werde niemals so einen Dienst nutzen.
 
@Hagal: Battlefield 3 Limitied Edition gabs auch auf DVD... und war Origin mit dabei?...
 
@klein-m: Egal dafür gibts Reloaded oder Razor1911 ;) :P
 
wann kommen die endlich zur einsicht das Origin der größte Fail überhaupt ist und schaffen diesen rotz ab. Neben Steam brauchen wir so ein Müll Programm nicht und der Vergleich mit Facebook ... ohgott wie schön wenn uns das ersparrt geblieben wäre!
Aber macht nur, mein gesamter Battlefield Freundeskreis hat auf BF3 verzichtet dank origin und so wird es auch bleiben wenn die spiele das vorraussetzen.
 
@thabowl: Aha, hab mich schon gewundert wieso es bei BF3 so ruhig ist...
 
@thabowl: Die nennen sich einfach "Nigiro" , bringen das als Steam alternative, und keiner merkt das es das alte Origin ist!

Peace!
 
muahahahaahahhaahahahahahahaaa.... - Nein.
 
Origin ist wie E.T. Beide wollen nach Hause telefonieren.
 
Wird nicht passieren, zumindest nicht bei mir. Ich habe 180 Spiele im Steam (Laut Steam Calc rund 2200€) und ich habe nun wirklich keine lust mir ne 2. Software zu installieren die dann auch noch zusätzlich nebenher läuft. Steam reicht mir da als "klotz" schon so. ################################# Zumal Steam nun Linux Support angekündigt hat vom Client was großartig ist, aus meiner sicht. ############################# Habe kein Origin und werde vorerst auch keins haben (oder um den Vergleich zu ziehen vom Origin macher ... Facebook habe ich nicht, lebe auch so sehr gut). Spiele die eben Origin Only kommen ... werden nicht gespielt (BF3 und co hat halt pech gehabt, oder eben ich/EA ...)
 
Also ich bin ja kein Fan von Steam, Origin und Co, aber das sollen die erstmal beweisen, dass sie besser als Steam werden können. Da glaub ich ja nicht dran. Obwohl möglich ist es schon.
 
guter witzt von ea im leben nicht !!!!!
 
@Es gibt sie doch: Der Witz am frühen Morgen war echt gut von EA :-D
Selten so gelacht, This News Made My Day!
 
Solange die Käufer von EA Produkten die Abzocke die dahintersteckt nicht merken bzw diese tolerieren, halte ich das gesteckte Ziel für möglich.
 
EA scheint mit Origin ordentliche Probleme zu haben, wenn es Spiele wie BF BC2 für 5 Euro veräussern muß. Aber auch die Rezensionen zu EA Spielen auf Amazon sprechen gütiger Weise eine deutliche Sprache, die mich vor EA Titeln bewahrte. Mal sehen, ob sie die Kunden auch weiterhin gängeln können.
 
@kostenlosregistriert:
Ich möchte BF BC2 wegen der "Hammer" HitBox nicht mal geschenkt bekommen!
Denke aber das es eher an Dice liegt als an EA!
Bei EA ist doch das "blinde Huhn findet auch mal ein Korn" Prinzip!
100 Games auf den Markt schmeißen und hoffen das eins ankommt!

Peace!
 
EA ist wie ein Köttel unter einem Schuh, egal wie gut die Sie den Schuh (Origin) polieren es bleibt immer noch Schuh mit einem Köttel.
 
Gegen DRM kann nur Kauf-Boykott helfen.
 
Origin ist Dreck, genau wie die EA Games der letzten Jahre.
Ich bleib bei Steam !
 
Vom größten Sauhaufen in der Spielegeschichte solch großen Töne zu hören...! *ATOMROFL* Prinzipiell bin ich eigtl auch gegen Steam, aber eines muss man Valve lassen: Das was die an Software raushauen funktioniert und wird ordentlich gepflegt - ganz im Ggt zu der Crapware von EA.
 
"Innovation bedeutet stets, dass Leute versuchen, aus etwas, das schon einmal da war, etwas Besseres zu erschaffen. Das ist es, was wir mir Origin versuchen." Innovation ist also lt. Home Simpson wenn man etwas bestehendes nimmt und noch ne Uhr einbaut ^^
 
... sagte der überhaupt mieseste raffhals publisher am markt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles