Diablo 3: Spieler in Südkorea erhalten Geld zurück

Diablo-3-Betreiber Blizzard wird Käufern aus Südkorea auf Wunsch ihr Geld zurückerstatten, nachdem es dort - wie auch in Europa - zu erheblichen Server-Problemen gekommen war. Das gilt allerdings nur unter bestimmten Bedingungen. mehr... Fehler, Videospiel, Diablo 3, Error 37 Bildquelle: Blizzard Fehler, Videospiel, Diablo 3, Error 37 Fehler, Videospiel, Diablo 3, Error 37 Blizzard

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Als zusätzliche Entschädigung gibt es übrigens einen 30-Tage-Zugang für das Strategiespiel StarCraft 2: Wings of Liberty." Geil, da freuen sich die Koreaner!!!!
 
Blizzard hats bei mir verschissen, sag ich ganz ehrlich. Gestern hats mich auch wieder 2x aus dem Spiel gehauen! Die sagen ab dem Patch 1.3 solls nicht passieren, aber Pustekuchen. Wenn die an dem Modell festhalten, können die sich zukünftig ihre Spiele sonstwo hinstecken! Selbst Steam funktioniert da deutlich reibungsloser, aber da ist die Onlineabhängigkeit der Spiele auch nicht so krank....
 
@Angel3DWin: kA, wieso du fuer deine Erfahrungen negative Bewertungen bekommst. Ich fuer meinen Teil habe mir das Spiel, nachdem ich von den ganzen Problemen bei Bekannten mitbekommen habe, erst gar nicht gekauft und es bisher auch nicht bereut... ;)
 
@Angel3DWin: Also irgendwas machst du wohl falsch. Ich habe zwei Chars auf Stufe 53 und 22 gespielt, sowie einen weiteren auf dem amerikanischen Server auf stufe 31 und ich bin noch kein einziges Mal vom Server geflogen. Geschweige denn dass das Spiel abgestürzt sei.
@SuperDuber: Leider wird das bei jedem Spiel so sein, dass die Leute laut schreien "Alles Scheiße!", "Spiel geht nicht", usw. Diejenigen die zufrieden sind und bei denen alles geht, wirst du kaum in den "Heul-Foren" finden. Und wenn es bei den meisten funktioniert, dann kannst du davon ausgehen, dass 90% von den Heuler selber das Problem sind. Trotzdem werde ich genau so rumheulen, wenn bei mir was nicht funktioniert. Wer gesteht sich schon selbst gerne Fehler ein ;-)
Edit: Kleiner Zusatz: Wenn du mit diesem "Modell" die Internetanbindung meinst... die ganze Welt hält an diesem Modell fest. Da wird sich wohl kaum was ändern.
 
@AcidRain: Ich spiele D3 seit dem ersten Tag und bis jetzt bin ich erst einmal rausgeflogen. Das war irgendwann in der ersten Woche. Seitdem läuft es eigentlich problemlos.
 
@Chris81: jo, kann ich bestätigen bin in den ersten 1-2 Wochen vllt. 2-3 rausgeflogen, aber ich seh das nicht nicht so kritsich. es wollen drölf zilliarden zocker zocken da kann das schonmal zu engpässen kommen. und mittlerweile ist die performance bei mir zu mindest ok! anders isses mit dem balancing und so aber na ja diablo2 war vor lod auch net der uuuuultra burner ;)
 
@AcidRain: Was soll ich denn da bitte falsch machen? :D Bin jahrelang erfahrener IT´ler und nein, mein Provider hatte keine Probleme und nein, meine Firewall blockiert den Verkehr nicht und nein, mein Modem macht auch keine Probleme und .... ach weiß der Geier was, egal :P
 
@Angel3DWin: Erfahrener IT'ler? Dann solltest du nicht deine Verbindung prüfen, wenn das Spiel komplett abstürzt ;) Und wie kannst du dir so sicher sein, dass dein Provider keine Probleme hat? Support angefragt oder was? :D Und auch wenn du ITler bist, dann machst du trotzdem noch Fehler.
 
@AcidRain: Glaubst du ich zähle jetzt alle Möglichkeiten auf? xD Wollte irgendwie auch noch schlafen gehen ;) Sehe doch im Verbindungsprotokoll wenn irgendwas hakt und ausserdem laufen Downloads durchgehend, mit Betonung auf legale Downloads, das hier keiner auf falsche Gedanken kommt, weiß man ja nie :)
 
@Angel3DWin: wie wäre es wenn ganz einfach dein Windows schuld ist und der Prozess vom Spiel hängen geblieben ist - Blizzard muss nicht immer an allem schuld sein! Aber die Idee wäre ja zu einfach da du jahre lang erfahrener IT'ler bist! Hab das Game seit dem ersten Tag einen Absturtz hatte ich bisher nicht nur Logginprobleme auf die ich jedoch vor dem Spielstart jedes mal von Blizzard hingewiesen wurde! Und mit einem level 60 Mönch auf inferno sowie levl 53 Dämenenjäger spiele ich nicht gerade wenig!
 
@Angel3DWin: Als erfahrungswert. Ich wurde noch nicht einmal ruasgewurfen, und es läuft flüssig. Wieso läuft es bei uns so flüssig und bei dir scheinbar nicht? Vielleicht liegt es doch irgendwo an deinem Rechner/System? Wie SimpleAndEasy gesagt hat, kann es am Windows liegen. Und ich bin übrigens auch IT´ler... Gruß
 
@SimpleAndEasy: Sei stolz auf dich, kriegst nen Keks :D Und nur um deine Frage zu beantworten: Mein Windows läuft sauber und stabil und da hängt sich kein Prozess auf....oh man :D
 
@Angel3DWin: Richtig Patch 1.3, aber da die jetzt erst bei Patch 1.03 sind, wird es noch ne gewisse Ewigkeit dauern.
 
@theonejr83: Bitte?
 
@Angel3DWin: Ich und eine Freunde von mir waren von der Beta so enttäuscht das wir es nicht gekauft haben. Und mit jeder News die ich bezüglich D3 lese fühle ich mich in meiner Entscheidung bestärkt. Sogar die nicht negativen News erreichen eher das Gegenteil. Wie schon bei WoW bin ich von den Änderungen die Blizzard vornimmt nicht beigeistert.
 
@fredinator: Ja, ich bin nur ein Riesen-Fan von Diablo, habe alle Teile, hätte auch nicht gedacht, das es so krass wird.
 
Ich find mittlerweile auch extrem nervig. Das Schlimmste ist, daß das Spiel bei mir ständig laggt und die Figuren auf dem Screen einfach einfrieren. Wenns dann weitergeht kann es sein, daß ich schon tot bin. Ich spiele zwar nicht den Hardcore-Modus, aber dieser macht damit eigentlich überhaupt keinen Sinn mehr!
 
@Givarus: einfach mal die Hardware aufrüsten.
 
@Meckerbock: genau , wenn es die aktuell schnellste hardware die du in 2012 kaufen kannst nicht tut dann rüste doch mit teilen aus 2014 auf. wenn aber die 12mb/s Leitung zu langsam ist dann warte ... muahahaha ...
 
@Greengoose: schwachsinn, kennst du die Komponenten von Givarus? Gruß
 
@Givarus: Überprüfe mal deine Inetverbindung. Wenn du übern Proxy gehst, dann kann es auch hier an der Latenz liegen, selbst bei einer schnellen Verrbindung. Spielst du mit einem Laptop? Und hast mehr als 1 graka drin (also intelchip und richtige Graka)? dann kann es sein, dass der intelchip die aufgabe macht -> für das Spiel ist dieser chip aber zu langsam. Es gibt dann irgendwo eine möglichkeit die GPU auszuwählen. Als Erfahrungswert - Ich spiele mit einer 2mbit leitung ohne ruckeln und lacks. (Hab aber keinen Proxy hinter) Gruß
 
Tja, die Europäer und Amerikaner lassen es halt mit sich machen, da muss man keine so Aktion anbieten. In Korea hat man zudem einen Ruf zu verlieren. Das Ganze kann also auch als Marketing- und Imagekampagne gesehen werden.
 
http://www.youtube.com/watch?v=gUeeIjyI7QQ
 
Was nützt einem das? Wenn man das Spiel mag und spielen will, nützt es einem nichts, wenn man als Entschädigung und Wiedergutmachung angeboten bekommt, das Spiel wieder zurückzugeben!
 
@sushilange2: Sehe ich auch so. Sie sollten besser etwas im Spiel machen. Außerdem haben die Asiaten wohl schon alle einen Charakter mit Stufe 40 oder höher.
 
@sushilange2: naja sagen wir mal dir gefällt das spiel aber du kanst es nicht spielen weil du am tag 2-3 mal rausgehauen wirst. das mindert den spielspaß dann hast halt die wahl es zurückzugebne.
 
Diese ganzen Unannehmlichkeiten kommen mir gerade recht, so dass ich hoffen kann, dass die ganzen blinden Käufer eine Lektion gelernt haben.
 
@Blackspeed: Den blinden Käufern ist zumindest die angestaubte Grafik egal. ;)
 
@Blackspeed: Das Spiel macht trotzdem Spass! und wenn ich nach 5 Stunden zocken mal für 1 Minute disconnecte erinnert es mich wieder daran das ich auch noch ein real life neben der onlinewelt habe!
 
gulli.com berichtete über einen Diablo3 Patch, der solche Probleme beheben könnte: http://is.gd/pdWhcs Es wird aber auch auf gewisse Unwägbarkeiten bei dieser Art der Produkt-Fehlerbehebung hingewiesen. Ich würde das Produkt einfach nicht kaufen, Kaufboykott vermeidet unnötigen Ärger.
 
Welcher Koreaner, der das gekauft hat, ist denn nicht in 2 Tagen auf mind Lv40?
 
@tomsan: Ja und die unter Level 40 sind zocken die ganze Zeit Starcraft 2. Das kommt Blizzard richtig teuer zu gestehen ;-).
 
@spongebong: Na, so hoch wie da der e-sport steht, haben die eh schon SC ;)
 
Und was ist mit uns Deutschen? Warum bekommen nur die Südkorianer dieses Recht? Ich kenne da spontan 4-5 Leute, die das Spiel auch gerne zurück geben würden.
 
@NI-CE: Weil hier offenbar noch nicht genug Theater gemacht worden ist. Und andere Teile der Erde einfach eine höhere Priorität in Sachen Gaming haben. Sieht man doch schon bei Release Datums
 
@NI-CE: hättest du den Text ganz gelesen und nicht nur die Überschrift, wüsstest du es.
 
@messias17: Habe ich du schlaumeier. Dann kopier mir bitte die betreffende Zeile, in der genaustens drin steht, WARUM das ganze in DE nicht sein wird?
 
Sollte nicht eigentlich mit 1.03 das Backstepping behoben werden? Also seit dem Update habe ich es allerdings recht häufig, dass mein Char beim Laufen zurückgesetzt wird. Er läuft von A nach B nach C nach D. Wenn er bei C ist, springt er wie bei einem Sprung in der Platte zu B zurück. Merkwürdig und jedes mal etwas irritierend.
 
@Runaway-Fan: Wenn du schnell genug bist, kannst du die selbe Truhe 2x plündern ;)
 
@Runaway-Fan: liegt an der Latenz Gruß
 
@Forster007: Wird die irgendwo angezeigt? FPS ist ja z.B. seit 1.03 kaputt (zeigt bei mir zumindest immer 0 an)
 
@Runaway-Fan: Wüsst ich jetzt nicht wo, da ich bis jetzt solche Probleme nur über einen Proxy mit 16000 Leitung, wo bekannt war, dass die Latenz langsamer ist, passiert. bei einer 2mb leitung ohne Proxy war das problem weg. Gruß
 
Dann könnte man jetzt also das Geld zurück bekommen, sich eine neue - inzwischen sicherlich billigere Version - von Diablo 3 kaufen und obendrein auch noch 30 Tage Starcraft 2 spielen? Cool.. Würd ich machen :D
 
@DennisMoore: Denke ich nicht, denn da würde ich als Blizzard was gegen tun. Man muss ja einen Account haben und darüber aktivieren. Wenn es mal aktiviert wurde, kann es nicht so ohne weiteres erneut aktiviert werden. gruß
 
@Forster007: Im Text steht ja dass die Lizenz erlischt wenn man das Angebot annimmt. Aber es hindert einen niemand daran einfach ein neues Exemplar von Diablo 3 zu kaufen und zu aktivieren, notfalls mit neuem Account. Man hat dann die Differenz zwischen Ursprungs- und aktuellem Preis in der Tasche und zusätzlich nen Gratismonat Starcraft 2.
 
@DennisMoore: Neuer Account ist zusammenführbar. Und die alten Keys bekannt. Wenn du es nun aktivierst, dann wird dir irgend eine nachricht oder sonstwas angezeigt. die sind doch nicht Blöd. Und ich persönlich finde es auch nicht besonders nett gegenüber dem Hersteller. Man hätte ja warten können... Gruß
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Diablo 3 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte