Japan: Sechs Verhaftungen wegen Android-Malware

In Japan hat die Polizei sechs Männer verhaftet, die hinter einer Malware-Kampagne stecken sollen, die auf Googles Smartphone-Betriebssystem Android abzielte. Sie sollen durch den Schadcode Einnahmen in Höhe von rund 265.000 Dollar erzielt haben. mehr... Google, Android, Malware, Schadsoftware Bildquelle: Public Domain Google, Android, Malware, Schadsoftware Google, Android, Malware, Schadsoftware Public Domain

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Würden die genauso entschlossen gegen Korruption und Gewalt,Armut vorgehen, würden wir in einer viel besseren Welt leben.
 
@sersay: Die (das ist der dortige Staat) werden nicht gegen Korruption und Armut vorgehen. Grundvoraussetzung um Politiker/in zu werden ist nämlich ein Studium (idealerweise mit zusammengekleisterter Doktorarbeit (Guttenberg und Schawan lassen grüßen)), da selten einer Minister werden kann, der kein Abitur hat (Müntefering war der einzige mit Hauptschulabschluß, also ohne Studium). Gemeinsinn gehört also nicht dazu (also spielen Armut und Solidarität keine Rolle)!
 
Das die Japaner ein gestörtes Verhältnis zu Pornos haben ist bekannt, wer dort in den Urlaub hin fährt, darf nicht mal den "Playboy (Zeitschrift)" mitnehmen. Anders herum ist es aber so, das die dortigen Politiker genauso schamlos, Ihre Bevölkerung übers Ohr hauen (die einzige Gemeinsamkeit mit unseren Politikern), wie es bei uns üblich ist! Deren Ausstieg aus der Kernenergie, bis zum Wiedereinstieg, hat nur 1,5 Jahre gedauert (bei uns dauert allein die Abschaltung der Atomkraftwerke mindestens 15 Jahre).
 
@Graue Maus: Du hast keine Ahnung oder wechselst Japan mit irgendeinem anderen Land. Brüste sind kein Thema bei den Japanern...die haben nur eine Schamhaar Allergie...sobald auch nur ansatzweise was zu sehen ist wird derbe verpixelt. Politiker magst du recht haben...überall das gleiche Pack ^^. Aber Kernenerie per se Verteufeln ist auch nicht das ware. Klar gibt es Risiken und Nachteile aber die aben alle anderen Energieformen auch. Japan ist relativ klein (Windkraft nur Offshore praktikabel)...dazu nicht wirklich sonnig (Sollar bringts nicht so) und Kohle ect. verpestet dir alles und gibts auch nicht so viel davon in Jap. Die Müssen wohl oder Übel auf Atomenergie bauen. China könnte anders...aber die haben sich auch dazu entschieden neue Kernkraftwerke zu bauen (kurz nach Fukushima sogar)...
 
"die nicht den Review-Prozess hinter einer offiziellen Download-Plattform des Betriebssystem- oder Handy-Herstellers durchlaufen hat. " Denn im Android MArket/Google Play würde es niemals Malware geben ;D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!