Mozilla zeigt neuen, besseren iPad-Browser 'Junior'

Der Softwarehersteller Mozilla arbeitet unter dem Namen "Junior" an einem neuen Browser für das iPad, der viele der Schwächen des Apple-eigenen Browsers Safari hinfällig machen soll. Noch befindet sich Junior allerdings im Stadium eines Prototypen. mehr... Browser, Ipad, Junior, Mozilla Junior Browser, Ipad, Junior, Mozilla Junior

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na, wenn der so super wird wie der von Android oder so ähnlich dann gute Nacht.
 
@CJdoom: Könnte das neue Motto von Mozilla werden "gute Nacht.
 
@CJdoom: Hast du schon mal die Beta vom Firefox für Android probiert? Die Oberfläche wurde komplett neu geschrieben. Zwischen der aktuellen Version und der Beta liegen Welten. :)
 
@clouchio: Jup, habe ich es war zwar besser aber da geht noch viel mehr.
 
Der Firefox ist sehr träge, wenn ich es mit Chrome vergleiche!
Ich lade YouTube mit Chrome, ich kann beim Ladevorgang direkt nach unten scrollen, beim Firefox erwartet mich beim Scrollen eine Diashow ! Die Entwickler sollten den Feuerfuchs viel viel leichter machen, ansonsten sehe ich schwarz...
 
@Banko93: Was hat das jetzt mit dem Firefox zu tun?
 
ich finde das gut das man versucht auch alternativen als den safari browser bereitzustellen .. ich nutze derzeit auf meinem ipad3 icab als standard browser (wobei man ja den standardbrowser in den systemeinstellungen nicht definieren kann .. es sei denn man hat jailbreak) und dieser ist wirklich sher gut .. der einzige fade beigeschmack ist das apple keine anderen rendering engines zulässt :(
 
@Balu2004: Für offene Systeme war Apple noch nie bekannt.
 
Besser ist immer relativ ;) Ich finde iCab ist schon nen ordenlicher Browser fürs iPad.
 
Schön scharf die Bilder
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich iPad mini 4 32GB