Crytek-Chef: Unreal Engine 4 ist drei Jahre zu spät

In einem Interview bezeichnete Crytek-Chef Cevat Yerli die Grafikengine Unreal Engine 4 (UE4) mehr oder weniger als nicht zeitgemäß. Die CryEngine 3 von Crytek habe das, was Epic bei der UE4 vor kurzem gezeigt hat, bereits vor drei Jahren geleistet, ... mehr... Crytek, Spieleentwickler, Entwicklerstudio Bildquelle: Crytek Crytek, Spieleentwickler, Entwicklerstudio Crytek, Spieleentwickler, Entwicklerstudio Crytek

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wi**s dir halt einen drauf... Anstatt einfach zu sagen "Alles Gute mit der neuen Version". Aber Anstand zu zeigen - auch der Konkurrenz gegenüber - ist wohl grad für uns Deutsche mal wieder zu schwer *rolleyes*
 
@Slurp: zum Glück is Cevat Yerli kein Deutscher :D
 
@Schniefelus: zum Glück lebt er schon seit einigen Jahrzehnten in Deutschland
 
@Slurp: aber wenns so ist...
 
@Slurp: unschwer am Namen zu erkennen ist der oben genannte kein deutscher... Zumal dieses missgönnen auch eher von seinen Landsleuten gelebt wird als von uns deutschen! Edit zu re3: Trotzdem ist er türkisch aufgewachsen... Das prägt und merkt man ihm an...
 
@Magguz: Wegen solchen Integrationsverweigerern bei uns Deutschen bringt man Ausländer dazu sich nicht integrieren zu wollen. Wenn die internationale Fachpresse, generell oder positiv über Yerli berichtet, wird er gerne als Deutscher betitelt und sein Migrationshintergrund wird mit keinem Wort erwähnt. ABER wenn uns seine Meinung mal nicht passt, heisst es auf einmal 'Ja der ist doch Türke...'! Yerli ist Geschäfftsmann und dazu gehört es auch zu sagen "Wir können es besser!" Warum sollte er denn sagen das die Konkurrenz so toll ist wenn er sein Produkt (was als deutsches Produkt immer beworben wird) wirklich nicht verstecken muss.

Mein Fazit dazu: Wenn ihr bei jedem kleinen Manko darauf pocht das jemand doch keinen deutschen Namen trägt und ergo kein Deutscher ist, wundert eucht nicht das sich kein Ausländer integriert und sich als solches betrachtet wie er behandelt wird!
 
@[3dfx]: Das ist wie mit Özil: Spielt er schlecht, heißt es Der Türke kann nichts. Bringt er Deutschland weiter, dann jubeln alle, dass ein Deutscher es geschafft hat!^^
 
@algo: Und was soll das überhaupt, deutsch, nicht deutsch. Nationalstolz ist wie vorm Spiegel onanieren, keiner interessiert sich für andere Länder aber jeder denkt "sein" Land würd alle anderen interessieren. Dabei liebt man nur sich selbst und das ist erbärmlich. Die Eigenschaft zu meckern ist übrigens genauso typisch deutsch wie es typisch Deutsch ist zum Essen was zu trinken.. wie... was? Das macht jeder in jedem Land? Wir kriegen es nur nicht mit weil wir in Deutschland leben und nicht jeden Mecker-Kommentar zu allen möglichen Themen im Ausland mitbekommen? Kann ja garnicht sein.. ;)
 
@[3dfx]: Dass die CryEngine ein deutsches Produkt ist, kann man halt daran begründen, dass wohl der Großteil der Mitarbeiter bei Crytek Deutsche sind. Nur weil der Chef kein Deutscher ist, heißt es ja nicht, dass das Produkt nicht deutsch ist. Die Deutsche Bank ist ja auch ein deutsches Unternehmen, obwohl ein Inder (Anshu Jain) 50% der Führung ausmacht.
@[algo]: Özil hab ich noch nie als Deutschen angesehen, genauso wie Podolski oder Khedira.
 
@Schniefelus: Nun, es gibt einige "deutsche" Firmen die lange die Fertigung und Entwicklung ins Ausland verlagert haben und dennoch deutsche Unternehmen sind. Es ging mir eher um seinen Namen, worauf man eingegangen ist, er sei ja kein deutscher als solches.....

@algo: Genau so isset! Leider!
 
@Schniefelus: Nicht die Anzahl der Mitarbeiter ist entscheidend, sondern wo Firmensitz ist :)
 
@Schniefelus: Wir leben im Jahr 2012. Man kann nicht mehr sagen, dass man Deutscher ist und jeder weiß sofort, was gemeint ist. Hör auf mit diesem "Der ist deutsch, der türkisch." Das ist einfach nur ein Mittelalterdenken. Wir sind im großen Globalisierungszeitalter!
 
@[3dfx]: Ist schon lustig. Wenn (ich sag mal Ur-Deutsche) kritische Kommentare von erfolgreichen Migranten lesen und der Name auch kein deutscher Name ist, dann sind die ersten Kommentare meistens nicht schön. Und dann wundert man sich, dass es immer mehr Migranten gibt, die resignieren. Hast ansonsten alles richtig geschrieben. Was ich noch sagen kann, dass man nicht auf seine Nation oder Nationalität stolz sein kann. Man kann darauf stolz sein was man mit eigenen Händen erreicht hat. Aber leider kapieren es viele nicht. @Magguz: Ist doch gut, wenn man es bei ihm merkt, dass er eine türkische Mentalität besitzt bzw. nicht verloren hat. Wäre ja schrecklich, wenn alle Migranten plötzlich 100% Deutsch wären und die deutsche Mentalität komplett übernehmen.
 
@[3dfx]: Ich bin als deutscher dafür zuständig, dass sich Zuwanderer intigrieren? Vergiss es, den Schuh zieh ich mir bestimmt nicht an... Zudem, wo habe ich ihn als deutschen betitelt? Nur weil das die Presse macht, heisst es nicht, dass ich das auch mache! Naja egal, das hat nichts mit dem Thema zu tun und das habe ich auch nicht angesprochen und so gemeint wie du es versuchst mir in den Mund zu legen... Isn guter Geschäftsmann, keine frage, ich habe auch von Crysis 1 und 2 die specialedition. Aber was Slurp schreibt ist einfach Blödsinn... Warum versuchen so viele deutsche den deutschen was schlechtes anzuhängen? Patentkriege wo man nur hinschaut und kein Deutscher involviert... Dann sagt ein deutsches Unternehmen was gegen die Konkurenz und zack "jaja so sind wir deutschen halt... Missgönnen jedem was" Das nervt tierisch!
 
@Magguz: Ja bist du & tschüss. Wer sich in einem fremden Land unwillkommen fühlt geht erst recht auf Distanz zur fremden Kultur und beteiligt sich auch nicht (und dann auch andersherum) Außerdem ist er Deutscher bzw. fühlt sich als Deutscher und das hat er auch mal gesagt - auch wenn es einige Nationalisten bzw. selbsternannte Patrioten nicht wahrhaben wollen.
 
@ephemunch: Naja wenn du dich verantwortlich fühlst viel Spaß... Ich definitiv nicht... Wenn jemand auswandert hat er auf das Einwohner zuzugehen und nicht umgekehrt... Dieses FALSCHE denken, wie du es hast, existiert nur in Deutschland... Gehst du als deutscher auf zum beispiel Spanier nicht zu, wirst du ignoriert, verhälst du dich auch noch anders, wirste dumm angemacht... P.S: Warum muss hier eigentlich ständig vom Thema abgewichen werden... Stellt mich doch als Nazi da und gut ist, dann habt ihr eure Genugtuung wenn ihr die braucht! Ist mir auch Schnuppe...
 
@Magguz: Ballmer sagt ja auch nicht, Apple ist kacke.
 
@jediknight: Steve Jobs hat über Android aber auch nicht wenig gelästert. Das gehört doch alles zum Marketing und hat nichts damit zu tun was für einen Migrationshintergrund man hat oder auch nicht ;)
 
@[3dfx]: Eben drum. Der guter Herr Yerli zahlt hier Steuern und schafft Arbeitsplätze, völlig egal woher er kommt. Und wenn er Werbung für sein Produkt macht und er mehr Steuern zahlt und mehr Arbeitsplätze schafft, kann uns das allen zu gute kommen. Ich versteh generell nicht, wieso es wichtig sein sollte woher jemand kommt. Solange dieser Jemand Gesetze und Menschenrechte achtet, ist er genauso Mensch wie alle anderen auch.
 
@jediknight: Apple sagt aber das von MS!
 
@jediknight: Ballmer hatte eine ganze Werbekampagne GEGEN Microsoft.
 
@Slurp: das ist die konkurrenz du schlaumeier.
 
Na ja wo er recht hat, hat er recht
 
@Suchiman: Das mag ja sein, aber dann soll er sich fragen warum die Unreal Engine 3 öfter lizensiert wird. Gute Grafik alleine macht keine gute Engine aus. Ich kann mir vorstellen das die UE3 in der Handhabung besser ist als die CryEngine und vielleicht sogar Vielseitiger ist. Ich kenne mich da aber nicht aus.
 
@fredinator: Ich denke es liegt auch unter anderem daran, dass die Unreal Engine schon ein ganzes stück länger erhältlich ist. Außerdem werden die Lizensierungskosten auch noch eine rolle spielen, die scheinen aber ein Geheimniss zu sein.
 
@fredinator: Tja im gegenteil mit crysis kommt ja auch die Cry engine , und ich versichere ihnen es gibt KEINE engine die so einfach zu bedienen ist , das ist einfach Kinderleicht ( naja bis auf die AI die ist eher schwiergi zumindes in CE2 )
Es ist eben so das bei der Zeit die es dauert ein Spie zu entwickeln die Cry engine 2 und 3 noch viel zu neu sind und die ersten richtig guten unreal engine 4 werden dann auch frühestens 2 Jahre nachdem sie raus ist kommen !
 
@Suchiman: Jo, optimal könnte Crytek es beweisen, in dem sie eine gleiche demo machen ;).
 
Sorry, aber der Artikel enthält eigentlich nur einen Satz: "Das konnte unsere Engine schon vor drei Jahren". Dieser eine Satz wird im kompletten Artikel unzählige Male in anderer Formulierung wiederholt.
 
@sushilange2: und? hätten sie hier Überschrift gleich Artikel machen sollen? Im grunde kann man jede news auf 2-3 Sätze zusammenschrumpfen...
 
@sushilange2: Schau dir die Quelle an, da sagt er den Satz noch viel öfter. Ich gebe zu, dass das nicht elegant ist, aber die Redundanz ist nicht auf meinem Mist gewachsen...
 
@witek: Aber was ist denn daran so schlimm, wenn man einfach nur 1-2 Absätze im Artikel hat, womit dann doch alles gesagt wäre? Durch die Videos wirkt der Artikel dann ja auch lang genug ;-) Dass die Quelle noch schlimmer ist, ist doch keine Ausrede :-P Du musst doch nicht die Quelle 1:1 übernehmen, sondern kannst den Artikel schreiben, wie du willst ;-)
 
@witek: Dann musst du diese Redundanz ja nicht kopieren ... sushilange hat da echt recht.
 
@Biller: werbepartner zahlen aber besser, wenn man länger auf der wf seite verbleibt statt direkt nach 3 sekunden lesen die seite verlässt.
 
@addumied: Ich bleibe eh länger, nur um die Kommentare zu lesen, die mich fast immer zum lachen bringen. Im Positiven und Negativen.
 
@sushilange2: religion eben
 
Für "Den Unterschied zwischen den beiden Engines" hätte man lieber einen Crytek Entwickler mit technischer Erfahrung fragen sollen. Ein BWLer wie Cevat kann doch auch nicht viel mehr als ein bissl Shading, Rendering und "all diese Sachen" ^^
 
Yerli ist auch nicht gerade für seinen diplomatischen Umgang bekannt.
 
Ich kauf eher Spiele die auf der Unreal Engine basieren, die laufen einfach besser und sind Bugfreier.
 
@elpsychodiablo: Was ein Schwachsinn, als hätte das groß was mit der Engine zu tun. Außerdem ist die UE auch nicht das non plus ultra.
 
@KruzifixGER: Wo ist dein Problem? Er sagt nur seine Meinung und begründet diese auf was auch immer für eine, für Ihn verständliche, Weise. Wer bist du das du seine Meinung als Schwachsinn abtust? Für das Grundgesetzt scheinst du etwas zu jung zu sein.
 
@DBDash: Yerli mein Name. Nein mal ernst: Mir ist bewusst, dass es eine Meinungsfreiheit in Deutschland gibt, ich verbiete seine Meinung auch nicht, mit dem besser laufen stimme ich sogar zu. Der von mir betitelte Schwachsinn bezieht sich auf das bugfrei, denn die Bugs kommen garantiert nicht 'nur' von der Engine, sondern hauptsächlich von den Entwicklern, die mit der Engine arbeiten.
 
@KruzifixGER: In der Regel bietet dir die Engine bereits alles was du brauchst, das bisschen drum herum programmieren sollte schon Bugfrei sein.
 
Ja dann sollen sie bei Crytek weniger reden und mehr machen. Eine Techdemo veröffentlichen die grafisch das oder mehr zeigt, sollte ja dann auf aktuellen Rechnern absolut flüssig laufen, wenn's schon vor drei Jahren ging.
 
@Islander: Eben, Crysis 2 hatte mich grafisch nun nicht vom Hocker gerissen.
 
@Yepyep: Was gibt es denn grafisch besseres als die aktuelle CryEngine?
 
Mag ja sein, dass dies die "alte" Cryengie auch schon konnte... nur brauchte man da ein halbes Rechenzentrum um annehmbare Ergebnisse erzielen zu können ~zurückschieß~
 
@Stefan_der_held: auf nem 600-700 Euro Tower der vor 6-12 Monaten Jahren halbwegs aktuell war kann man crysis 2 flüssig in vollen Details auf nem 24 Zoller spielen (1920*1200).
 
@hezekiah: ja aber es geht wohl (zeitlich "4 Jahre") ehr um den ersten Crysis-Teil mit dessen Engie ;-) Da haben sich selbst highend-Rechner die Zähne ausgebissen.
 
@hezekiah: Meiner ist noch von Mitte 2010 und da läuft Crysis 2 ganz flüssig sogar.
 
@Stefan_der_held: Naja so stimmt das nicht, man konnte Crysis 1 mit wirklich fast allen Features nutzen und das mit einer NV 8800 GT.
 
@L_M_A_O: auf welcher auflösung? meine "damalige" 8800GTS 512M (also die neue Revision) kam teilweise garnicht hinterher...
 
@Stefan_der_held: vlt. ja auf nem 19 Zoller damals :) Stimmt schon, zum Erscheinungszeitpunkt von Crysis 1 (immerhin 2007) ging das über den Horizont der meisten Systeme hinaus. Ähnlich ists allerdings auch mit der UE4 die über den Horizont der aktuellen Konsolengeneration einfach deutlich hinausgeht.
 
@L_M_A_O: also meine 8800gt kam schon bei mittel ins schwitzen, trotz quadcore cpu oO
 
@ExusAnimus: Ich habe das damals auf 1280x1024 auf VeryHigh gespielt und das ging bei mir gut, ich hatte sogar teils noch einige höhere Einstellungen mit der Config erziehlt.
 
@L_M_A_O: hatte nen q6700 und ne 8800gt. gleiche auflösung bei 17" und alles auf mittel bis auf 2 oder 3 sachen die auf high waren. hatte in gebäuden um die 40fps und aussen gurke alles mit 20-30fps dahin oO
 
Crytek ist bisher immer gutes abgeliefert.
 
@jediknight: Nein, Crysis 2 war leider nur Konsolenschrott.
 
Crytek und Cevat Yerli sind doch nur Dummschwätzer, die nix auf die Beine gestellt haben. So ein Spinner.
 
@hausratte: Du hast Recht Unreal Tournament 3 war ja der Bombenerfolg... oder sooo
 
@LunaticLord: Das nicht, dafür aber Gears of War! ;)
 
@hausratte: Der größte Scheiß den ich gelesen habe! du hast keine Ahnung! was mich aber am meisten stört ist, dass jemand das liest und dann denkt Crytek wäre wirklich nichts.
 
"Und das alles zeige man auch nicht im Rahmen von Technik-Demos, sondern mit Spielen, die man ausliefert." Crysis ist ne Technikdemo.
 
@lutschboy: ... spiel einfach weiter Tetris mit deinem Pentium 2 und Nvidia Riva TNT Grafikkarte...
 
@Pug206XS: Hat auf jeden fall ne spannendere Story
 
@lutschboy: wenn Storys zu Komplex werden, werden sie für leute die nicht mitkommen schlecht, dass stimmt...

Schreibs in dein Hello Kitty Tagebuch...
 
@Pug206XS: Wer Crysis komplex findet, hat Tetris nie gespielt
 
@Pug206XS: mach dein pc aus und heul weiter
 
Der Unterschied ist, das die Unreal Engine auf normlen PCs laufen wird, und Epic die Kunden mit DX blabla nicht verarscht.
 
@Lon Star: Wo hat Crytek die Kunden verarscht? CryEngine1 DX9C per patch nachgereicht. CryEngine2 DX10 tauglich. Und wenn sie die CryEngine3 nicht erst noch auf PS360 stutzen musste, wäre diese auch gleich mit DX11 Support auf den Markt gekommen und nicht erst Nachträglich als Patch.

Stichwort normale PCs. Crysis1 lief bei einem damaligen RETAIL PC bei mittleren Einstellungen ganz ok und sah trotzdem meist besser aus als die Konkurrenz. Und ich muss da den Yerli Brüdern einfach recht geben, dass sie mit erscheinen der Crysis engine wirklich schon effekte gezeigt haben, bei denen EPIC und Co erst heute im Stande sind ... Hardwarefresser hin oder her ...
 
@mwr87: Name bei crysis 2 dx 10 blabla, und komisch das man unter Windows XP trotzdem alle Effekte aktivieren konnte.das hat crytek auch später zugegeben.
 
@Lon Star: Naja Epic bringt auch eine Engine raus, die zeitlich gesehe nangemessen ist und nicht eine die schon 3 jahre voraus ist... Aber wie mwr87 geschrieben hat, Crysis sah auf Mittel besser aus, als die damals aktuellen auf maximal-ultra-high... Selbst heute sieht Crysis1 richtig schick aus, welches man heute noch zocken kann ohne Augenkrebs zu bekommen - und das bei einem 5 jahre alten Game! Ich kann da nur sagen -Respekt-
 
Eine gute Engine zeichnet sich, meiner Meinung nach, dadurch aus, dass sie vor allem eine gute Performance liefert. Eine Enginge zu entwickeln, wo alles toll aussieht, ist nicht die Schwierigkeit, sondern dass das dann auch noch performant läuft. Und Crysis2 hat beides, sieht geil aus und läuft richtig klasse!
 
Das besondere an der UE4 ist doch das Realtime Global Illumination und nicht der Partikelkram etc. Kann die Cryengine das auch?
 
@Windows8: frag doch Cevat www.facebook.com/yerli.cevat
 
@Magguz: Nutze kein fb.
 
@Windows8: nicht mein Problem... Wenn man so verschlossen ist für Möglichkeiten, musst du wohl selber auf die Suche gehen um eine Antwort zu finden...
 
@Magguz: Jetzt ist man also schon "verschlossen", wenn man nicht virtuell blank ziehen möchte...
 
@Windows8: Nö... es gibt mit 100%iger Wahrscheinlichkeit 1-2 Menschen in deiner Bekanntschaft die in FB sind... Man könnte diese ja fragen, aber nein da spielt man lieber auf WF bockig... *thumbs up* hier haste noch ein paar kontaktmöglichkeiten: http://www.crytek.com/contact kannst ja die antwort posten...
 
Was nützt die beste Engine, wenn man auf seiner Basis kein gutes Spiel programmieren kann Herr Yerli?
Eure Grafikdemos sind schön anzusehen, mehr aber auch nicht.
 
Ist das so, Herr Yerli?
Warum wird dann die UE3 nach wie vorr massiv genutzt während man von der Cryengine wesentlich weniger hört? Und wie schaut es mit dem Nachschub aus? Gibt es eine Studienversion der Engine für Studenten und Hochschulen?
 
@darron: Es gibt seit letzem Jahr ein freies SDK was jeder nutzen kann. Leider kann ich nicht sagen was besser ist, UDK oder CE3-SDK, da ich nur das CE3-SDK verwende.
http://www.crydev.net/dm_eds/download_detail.php?id=4
 
@darron: Kann ich dir beantworten... (Gab diverse Interviews mit Spieleschmieden) Es lässt sich mit der UE deutlich einfacher programmieren... Die Cryengine ist viel komplizierter und schwerer zu bedienen!
 
naja qualität. was ist für crytek qualität? der WOW effekt der grafik?

also ich bin überzeugt dass die UE 4 die bessere qualität liefern wird und das ist mir wichtiger als gute grafik!

z.b. gefällt mir die Frostbite Engine auch besser als die cryengine und vorallem läuft sie selbst auf meiner 5870 auf ultra flüssig.
 
Crytek kann gute Grafikdemos machen, aber von guten Spielen habe die keine Ahnung.
 
Mag vielleicht sein keine Ahnung, macht aber leider die Spiele auch nicht besser wo Crytek drauf steht.
 
Grafik alleine macht es nicht aus, sondern Leistung in abhängigkeit von Darstellungsqualität.

Ich kann mir gut vorstellen das man für die Cryengine einen besseren rechner benötigt als bei der UE4, Cry hatt eben nicht so die erfahrung und crysis lief damals auch nicht hervorragend überall. Man muss auch die Quali auf die durchschnitts Leistung anpassen, aber nicht so wie bei Blizz :D
run it on a toaster, u ll see it ll work :X
 
Der Türke wird es wissen....
 
Es geht nicht darum, möglichst früh geil aussehende Features in eine Engine zu implementieren. Dieses "Guckt mal hier, wir können's!" bringt keinem was. Warum gab es denn dann bitteschön in den letzten paar Jahren keine Titel, die so gut aussehen, wie die Unreal Engine 4? Es geht darum, eine gute Grafikqualität bei guter Performance auf aktuellen Konsolen zum Laufen zu bekommen. Die CryEngine ist zudem so schlecht dokumentiert und so teuer im Einkauf, dass sie kaum einer verwendet. Was bringen die neuesten Features ohne dass sie jemand verwenden kann?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles