GeForce 302.80: Preview-Treiber für Windows 8

Die Entwickler aus dem Hause Nvidia haben einen offiziellen Preview-Treiber für die kürzlich veröffentlichte Release Preview von Windows 8 herausgegeben. Damit lässt sich die Grafikkarte im vollen Funktionsumfang nutzen. mehr... Nvidia, Chiphersteller, Grafikkartenhersteller Bildquelle: Nvidia Nvidia, Chiphersteller, Grafikkartenhersteller Nvidia, Chiphersteller, Grafikkartenhersteller Nvidia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dank dem schrottigen Drivermax jetzt auf meinen Windows 7 System ... YAY!!
 
@Angel3DWin: sprich mir mal nach: Ich führe ein Backup durch, bevor.. Du führst ein Backup durch, bevor ... Wir führen ein backup durch, bevor .. damit genau sowas ruckzuck wieder ausgebügelt ist ;-) *fg
 
@DerTigga: War im Bezug auf den Drivermax Artikel :D Und habe einen Restore-Point gemacht, keine Sorge *g*
 
@Angel3DWin: Tja, wieso nutzt du auch so ein Programm? Pech gehabt, würde ich sagen!
 
@Angel3DWin: Tja, wegen MS-Windows führt eben kein Weg an enormen Admin-Aufwand vorbei. Wer Automagie und Bequemlichkeit sucht, ist auf entsprechenden Linux Distributionen besser aufgehoben. Wer MS-Windows zum spielen benutzen will, muss sich leider die ganze Arbeit zu Fuß wegen MS-Windows antun. Eine gewisse Leidensfähigkeit ist auf MS-Windows nun mal die Grundlage.
 
@Feuerpferd: :D das war schöne ironie
 
@Feuerpferd: Du bist echt dumm. Gerade auf Desktop Systemen hat Linux einen 100x höherem "Admin-Aufwand".
 
@lecker_schnipo: Feuerferd neigt dazu das ganze etwas zu übertreiben, den Treiber gab es soweit ich weiß auch über Windows Update, also nichts mit selbst suchen. Welchen höheren "Admin-Aufwand" hast du bisher bei einem Linux Desktop
gesehen?
 
@Thaodan: Es sind immer die Kleinigkeiten die halt Zeit kosten, nichts Weltbewegendes. Diese Kleinigkeiten fallen bei Windows nicht so gehäuft an.
 
@lecker_schnipo: Ney, Ich hab hier nen Linux Mint laufen für stinknormale Büroarbeit. Das updated sich selber, wie Windows, es sind die gleichen Programme, wie auf Windows und die Handhabung ist aus Sicht eines absolut nicht erfahrenen Anwenders, wie Windows. Alles was meine Admin-Arbeit war, Installation, 1 Programm nachinstallieren, Verknüpfungen machen und ne kleine LiesMich zusammentippen, warum man 4 Desktops hat.
 
@Feuerpferd: Irgendwie hast Du die Ironietags vergessen.
 
Hab hier ne gtx 460 drin und die Performance geht ab der 300er Reihe sowas von in den Keller, das ist abartig. Da ruckelt bei Starcraft 2 beispielsweise das MENÜ... Keine Ahnung woran es liegt... Das macht mir nicht sonderlich Hoffnung auf Win 8 mit den 300er Treibern... -.-
 
War um werden eigentlich Treiber für Win8 entwickelt? Das Os kauft doch sowieso kein Schwein, weil es am Markt vorbei entwickelt wird.
 
@tommy1977: Keine Treiber waren der Grund wieso Windows Vista Probleme hatte ;)
 
@tommy1977: QED, mein Freund, QED.
Ich denke, für 8 wird es (zumindest im Tablet/Transformer-Bereich) Abnehmer geben.
Wobei ich jedoch sagen muss: Win8 ist im Grunde "Windows 7 Tablet Edition", und somit für Desktop-Rechner zumindest kein Must-Have.
Ich werde selber bei Win7 bleiben (auch wenn mir die Consumer Preview gefallen hat, und AFAIK hat MS bei der RP nicht viel geändert), sollte ich mir jedoch nach Win8-Release ein Tablet (oder "Slate" im Microsoft-Slang) zulegen, wird es ein Win8 Gerät sein. Ob x86 oder ARM entscheide ich über das App-Angebot.
(Wobei mir Metro-Versionen von Chrome, VLC, open/LibreOffice, SCUMM VM und evtl. dem einen oder anderen Emulator reichen würden, damit ich mir ein ARM-Gerät kaufe.)
 
GeForce im Tablet? Da ist doch gar kein Platz :D
 
Kein Link zur NVidia Seite?
Muss man jetzt selbst googeln?
 
@modelcaster: warum (-) schreibt doch was Leute.
 
Entgegen der Empfehlung von nVIDIA läuft der übrigens hervorragend auch unter Windows 7. Die warnen wahrscheinlich nur davor, weil sie es unter 7 nicht ausführlich getestet haben, bzw. um sich abzusichern. Wer mir nicht glaubt, kann sich auch gerne mal in der nVIDIA-Sektion des guru3d-Forums umschauen. ;)
 
Linus Liebesgrüße an Nvidia, solle man gesehen haben! :-) http://goo.gl/qPvFf Das komplette Video des Aalto Talk with Linus Torvalds gibt es hier, es geht über eine Stunde. http://www.youtube.com/watch?v=MShbP3OpASA&hd=1
 
Ich bin wieder auf 296.65. Mit meiner Geforce GTX 275 ging GAR NICHTS mehr. Alle 5 Min: Treiberreset wegen Absturz - ein Glück, dass seit Vista Windows deutlich härter im Nehmen ist. In Spielen: Nur Ruckeln. Keine Videowiedergabe von HD-Videos. Nach etwa 45 Fehlerberichten nach MS/NVidia - ich hoffe, ihr macht das bald besser - zurückgestuft. Jetzt tut wieder alles.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 im Preisvergleich