DriverMax 6.33: Werkzeug zur Treiber-Installation

Setzt man als Nutzer von Windows-Systemen auf das kostenlos erhältliche Werkzeug namens DriverMax, so gestaltet sich das Aufspielen von Treibern nach einer Neuinstallation von Windows sehr einfach. mehr... Tool, Download Manager, Update Funktion, drivermax Bildquelle: Drivermax Tool, Download Manager, Update Funktion, drivermax Tool, Download Manager, Update Funktion, drivermax Drivermax

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Programm ist schrottiger Müll und total unnütz. Ich frage mich, warum WinFuture diesem Programm soviel Aufmerksamkeit schenk, dass es so oft erwähnt wird? Wer seinen Computer vernünftig wartet, benötigt dieses Programm eh nicht, denn so oft kommen neue Treiber nicht heraus.
 
@Mixel: Ich tippe auf Provision.
 
Echt für die Tonne!!! Was ich bedenklich finde, ist, das man nicht zur Orginal HP des Treiberherstellers geleitet wird, sondern irgendne komische info Datei lädt, mit Drivermax öffnen muss, der dann den Download startet und man darüber installieren soll. Man weiß gar nicht so richtig, was da im Hintergrund passiert. Wenn jemand die Plattform hackt und dort Viren etc. einschleust, na dann gute Nacht.

EDIT:

Weiter gehts damit, am Beispiel des Treibers für meine GTX 680, das der Download ewig dauert. Dann bei der Installation sind dies auch nicht die Orginalen Treiberinstallationen von der Herstellerseite. Da wird irgendne, eigene speziell zusammengestellte Scheiße im Hintergrund ausgeführt und installiert. Man weiß nicht, was genau passiert.

Unseriöser gehts kaum....

EDIT 2:

Der hat mir einen Treiber in Version 302.80 installiert, den es noch nicht mal bei Nvidia irgendwo gibt!? Dann mal bei Guru3D.com geschaut, dort hab ich ihn gefunden. Ist der Windows 8 Preview Treiber, der nicht unter Windows Vista / 7 genutzt werden sollte.

Aber Drivermax steht ja offenbar über den Dingen und bügelt den mal einfach so ins falsche System rein. WOW!
 
@Angel3DWin: Danke für die Infos. Ich dachte erst ich teste das auch mal aber wenn das so unseriös abläuft... Ne danke.
 
Meiner Ansicht nach, gehören programme gemieden, die einem in der benutzerdefinierten Instalation sowas wie Toolbars, Sucheinstellungen oder Startseiten unterschieben wollen. Sowas hat nichts mit Fairplay zu tun und ist auf indirektem Wege eine Abzocke.
 
lol sorry, dreht einem teilweise alte treiber an ... schlecht ... zeitvorteil? nicht für den user, eher für andere auf die übliche art und weise
 
Die meisten Treiber bringt doch WIN 7 / VISTA schon mit ! Und die meisten Programme bieten auch die Option nach neuen Versionen zu suchen . Für ein paar Minuten " Zeitvorteil " muß ich doch nicht noch meine Emailadresse nennen . (((-:
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen