Dropbox 1.4.9 - Dateien via Cloud synchronisieren

Bei Dropbox handelt es sich um ein Tool, mit dessen Hilfe sich beliebige Dateien zwischen verschiedenen Systemen in der Cloud austauschen lassen. Unter Windows wird ein Ordner namens "My Dropbox" angelegt. mehr... Logo, Dropbox, Online Speicherdienst Bildquelle: Dropbox Logo, Dropbox, Online Speicherdienst Logo, Dropbox, Online Speicherdienst Dropbox

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da es sich um keine gravierenden Probleme handelt, lohnt es sich nicht zu updaten, wenn man kein Blackberry Device hat oder die Koreanische Sprache benötigt. ;) Ansonsten kann ich Dropbox jedem nur weiterempfehlen. :)
 
@testacc: das updatet sich doch inzwischen selbst?
 
@JasonLA: ja, irgendwann! Ka wie lange es von Veröffentlichung bis zum Update dauert. ;)
 
@testacc: Derzeit läuft bei mir die Version 1.4.7, die ich ebenfalls manuell installiert hatte. Sonst würde ich wohl heute noch mit der Version 1.2 oder gar 1.1 arbeiten. Auf die Update-Funktion würde ich keinen Pfifferling geben. Hat bei mir noch nie funktioniert.
 
@Ferrum: bei mir einmal! ABer ich bin eh ein Fan vom manuellen Update! Dann weiß ich wenigstens, das meine Software aktuell ist. :)
 
Weiß jemand, ob ich auch einen weiteren Ordner, außer dem DB-Ordner, zur automatischen Sync hinzufügen kann?
 
@elbosso: Es geht nur ein "Hauptordner", der aber beliebig viele Unterordner enthalten darf.
 
@elbosso: Das geht, einfach iwo einen Ordner erstellen und die Verknüpfung dieses Ordners in den Dropbox Ordner einfügen -> fertig
 
@testacc: Wird da nicht nur die Verknüpfung mit kopiert, aber nicht der Inhalt des Ordners?!
 
@testacc: Dropbox synchronisiert dann die Verknüpfung, leider aber nicht den Inhalt. Ich bräuchte solche Funktionen wie bei Livemesh für Dropbox...
 
@elbosso: da gibt es doch im Forum von DB genug Anleitungen. Einfach Hardlink eines Ordners auf einen bereits bestehenden Ordner IN der Dropbox erstellen (z. B. mittels junction.exe: "junction ExtraOrdner Pfad\Dropbox\ExtraOrdner").
 
@humfri: Ab Windows 7 braucht man junction.exe nicht mehr. Da gibts den eingebauten Befehl mklink. Dein Bespiel sähe dann so aus: "mklink /D ExtraOrdner Pfad\Dropbox\ExtraOrdner"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen