Internet Explorer: Google & MS warnen vor Lücke

Die Entwickler aus Redmond und der US-amerikanische Internetkonzern Google machen unabhängig voneinander auf eine kritische und kürzlich bekannte gewordene Schwachstelle im Internet Explorer (IE) aufmerksam. mehr... Microsoft, Browser, Internet Explorer, Internet Explorer 10, IE10 Bildquelle: Microsoft Microsoft, Browser, Internet Explorer, Internet Explorer 10, IE10 Microsoft, Browser, Internet Explorer, Internet Explorer 10, IE10 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
eine Lücke von 2342353453442344. Mehr Löscher als ein Schweizer Käse....
 
@sersay: Und dennoch hält er bei Hackerwettbewerben länger durch als der hochgelobte Safari. http://en.wikipedia.org/wiki/Pwn2own#Targets
 
@TiKu: Safari ist auch Fanboys und nicht ausgereift wie Chrome...
 
@TiKu: du hast wohl übersehen , dass 2012 kein Safari gehackt wurde, nur Chrome , IE und Firefox, peinlicher Kommentar von Dir
 
@Janino: einen browser mit so wenig marktanteil lohnt es nicht zu hacken ^^
 
@ktulu667: das sei dahingestellt, aber mann kann nicht eine These aufstellen und mit einer URL versuchen zu beweisen und sich den Text der Seite gar nicht durchlesen, weil aktuell die aufgestellte These gar nicht belegt, sondern eher widerlegt wird,wie blöd ist das denn. Wieweit man Showveranstaltungen wie Pwn2Own überhaupt als Quelle nennen soll, darüber soll sich jeder selbst seine Meinung bilden.
 
@Janino: http://360techreviews.com/2012/03/09/apple-safari-hacked-in-5-seconds-by-vupen/
 
@TiKu:
Was ist das denn für eine Seite? Schau bitte hier:
http://technoose.com/the-results-of-pwn2own-2012/
 
@Janino: der safari ist schon gehackt worden .. allerdings ist es auch käse von einem browser mit einer sicherheitslücke auf einen anderen browser mit einer sicherheitslücke mit dem finger zu zeigen. tiku ist für seine "applefreundliche" haltung bekannt, daher solltest du das nicht so ernst nehmen
 
Schöne Sicherheitslücke nach dem Juni MS-Patchday, auch wenn sie bereits seit dem 30. Mai bekannt ist. Übrigens gibt es auch noch ganz feine frische weitere Sicherheitslücken, die durch Intel CPUs bedingt sind. HINT: SYSRET. :-)
 
Sicherheitslücke beim Iexplorer?! was für ne Überraschung
 
@Commander Böberle: Und? Sicherheitslücken gibt's auch bei Firefox, Chrome und Co.. Das ist völlig normal, keine Software ist unfehlbar. Muss man mit leben.
 
@Max...: und Opera? jeder vergisst den besten Browser :(
 
@Commander Böberle: nutze selber Opera aber nicht weil es der beste ist sondern der unabhängigste. Ab 12 ist er ganz gut
 
@Max...: Wobei Chrome der schlager ist was ich in letzter Zeit gelesen habe. Zuerst das hier http://blog.fefe.de/?ts=b143a18b und dann das hier http://blog.fefe.de/?ts=b129867a
 
Eine Drive-By Lücke beim Internet Explorer, wenn man den Fanboys vom IE glauben würde, gäbe es doch sowas gar nicht. Andere Frage, warum hört man sowas eigentlich immer nur vom IE? Drive-By Lücken muss man bei FF, Opera oder Chrome lange suchen, bis jetzt konnte ich noch keine Meldung aus der Vergangenheit finden. Sind die Browseralternativen zum IE also doch sicherer als der IE.
 
@Yogort: Na unser M$-HateBoy wieder am Start?^^ www.sempervideo.de/?p=7786 .. solche Lücken gibts in jedem Browser, sie werden nur nicht überall öffentlich so breit getreten. Guck dir mal die ganzen Changelogs an... aber hauptsache man konnte wieder flamen, ne?
 
@bLu3t0oth: Ich bin kein MS Hater, wenn du dir alte Posts von mir ansiehst dann war ich vom Windows Phone Konzept oder dem Windows 8 Tablet sehr begeistert. War halt bevor ich es testen konnte.
 
@Yogort: Und das ändert jetzt wieviel an deinen aktuellen Posts wo du nur am flamen und haten bist? lol..
 
@Yogort: Man hört es von den anderen Browsern nicht weil Sicherheitslücken dort nicht breitgetreten werden. Vielleicht werden sie auch absichtlich nicht so kommuniziert, sondern auf irgendwelchen Bugmailinglisten die eh keiner liest besprochen. Wer weiß. Sicherheitsupdates gibt es in jedem Fall für alle Browser, nicht nur für den IE. Also müssen ja auch alle Browser Sicherheitsprobleme haben.
 
Es gibt inzwischen einen öffentlich verfügbaren Exploit: http://is.gd/8AVebp
Kommentar abgeben Netiquette beachten!