YouTube: Neues Design lässt sich ab sofort testen

Die Betreiber der Videoplattform YouTube lassen interessierte Nutzer ein neues Design, welches von der Gestaltung her stark an das Social Network Google+ erinnert, ausprobieren. Dazu ist eine kleine Anpassung im Browser notwendig. mehr... Google, Youtube, Videoplattform Bildquelle: Google Google, Youtube, Videoplattform Google, Youtube, Videoplattform Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schonwieder n neues design? oO das aktuelle ist doch nichtmal n halbes jahr alt
 
@Slurp: schade das sie das format 16:9 nicht ausnutzen. ist bei winfuture auch so... alles zusammengequetscsht und scrollen ohne ende....
 
@sersay: Was auch gut so ist. Webseiten auf 16:9 ist ein Graus.
 
@sersay: Ich hab auch den Eindruck, bei meiner gleich bleibenden Auflösung, werden die Webseiten, in neueren ausführungen, immer schmaler.
 
@Schneewolf: Einfach mal die dumme Angewohnheit versuchen abzustellen, allem im Vollbild anzeigen zu lassen. Ich verstehe nicht wie man so viel Platz verschwenden möchte für nur eine einzige Anwendungen.
 
@eilteult: Dann ist das Fenster teilweise etwas zu schmal ^^ Meistens wird etwas mehr als die Hälfte ausgenutzt.
 
@Schneewolf: Bei mir recihts locker noch für den totalcommander, teile des messengers oder foobar.... es überlapt sich mal was, dennoch ist noch genug platz zum arbeiten da.
 
@eilteult: Ja Messanger hab ich ja auch immer daneben (Pidgin). Hab trotzdem immer öfter den Eindruck von oben (zu ungunsten von mehr Werbung).
 
@Schneewolf: Also wie gesagt, mich stört es nicht. ich find es sogar gut. Dumm ist, das sich die Monitorentwicklung bei PCs nach dem Filmstandard entwickelt hat. Für PCs wären andere Formate sinnvoller. Zum Beispiel Monitore Vertikal aufstellen, wie man esin vielen Redaktionen schon macht. Immer das Problem mit den eier legenden Wollmilchsäuen. Aber 16:9 Seiten gingen gar nicht. Alleine schon von den Mauswegen nicht. Das muss klein und Kompakt bleiben. Was ich nur manchmal nicht verstehe ist, warum man trotz den mittlerweile hohen Auflösungen und den großen Platz immer noch zu Schriftgrößen greift wie hier im Kommentarsystem. Was ist das, 10? Sowas ist nun wirklich nicht mehr nötig.
 
@eilteult: "Einfach mal die dumme Angewohnheit versuchen abzustellen, allem im Vollbild anzeigen zu lassen. Ich verstehe nicht wie man so viel Platz verschwenden möchte für nur eine einzige Anwendungen." Hey, bei Windows 8 wird einem dank Metro gar nichts anderes übrig bleiben als Fullscreen.
 
@TiKu: Ein Grund warum ich Windows 8 nicht einsetzen werde.
 
@eilteult: Willkommen im Club.
 
@eilteult: einer von vielen :D
 
@sersay: Bliebt zu Hoffen.
 
@TiKu: So, so, weil die Metro-Apps und der Startscreen Fullscreen sind, trifft das also auch auf das ganze System zu? Merkwürdig, ich kann sämtliche Fenster meiner Desktopanwendungen dort genauso skalieren, wie ich es immer schon getan habe. Wer zwingt mich denn, auf meinem PC den Metro-IE zu nutzen? Und wieso wird hier immer so ein Stuß erzählt?
 
@sersay: Ich benutze nur den halben Bildschirm (Schnapp-Funktion von Windows) und hasse daher Seiten, die breiter sind als 920 px, weil ich dann horizontal scrollen muss. Und für die Lesbarkeit ist es sowieso von Vorteil, wenn die Zeilen nicht so breit sind.
 
@sersay: Mit Zoom geht es ganz gut. Gerade weil rechts eh nur Müll ist.
 
@Slurp: Vielleicht funktioniert im Neuen ja mehr als im alten Neuen. Im bisherigen Neuen konnte ich z.B. keine Thumnails bei hochgeladenen Videos einstellen; hat er einfach nicht übernommen, egal ob FF mit oder ohne Addons oder im IE.
 
@Slurp: von dem schwarzen haben die sich doch auch bei Google+ recht schnell verabschiedet, youtube kommt nun halt auch dran. Wieso das nur so kurz gehalten hat, keine Ahnung.
 
tja hier zeigt sich mal wieder... less but better :)

(ps: grüße an herrn rams)
 
Naja etwas besser, finde es aber immer noch um einiges schlechter als die alte Startseite :(
 
Häh? Was ist den da anders?
Oder teste ich schon eine Zeit lang?
 
@A++: Kann auf den Screenshots auch nichts neues erkennen...
 
@sances: Das erste bild ist das alte, das 2. das neue design.
 
@BangerzZ: Das hatte ich schon fast vermutet, jedoch sieht das 2. Bild etwas abgeschnitten aus. Also so kann ich mir das nicht vorstellen.
 
Finds eher nicht so gut.
Viel zu unübersichtlich weil alles so hell ist.
 
Ich trauerem dem experimentellen Design "Cosmic Panda" immer noch nach ... Fand das tausendmal besser als das jetzige oder das hier.
 
ist es denn so schwer, bereits im Vorschaubild die Bewertung unterzubringen? -.-
 
Wird ja immer schlimmer.
 
Nicht noch eines. Das Cosmic Panda Design hat schon genug negativ Aspekte mit gebracht.
 
Bei youtube gibts ganz andere Baustellen. Die Kommentarfunktion ist grauenvoll, die Playlist läßt sich mal zuschalten, mal nicht. Sind Videos in mehrere Teile unterteilt (zb Lets Plays) sucht man sich dusselig. Ich nutze youtube sehr oft, aber jedes Mal ärgere ich mich.
 
Sind denn die Designer heut zu Tage nur noch bekloppt? Ist man nicht mehr in der Lage etwas konsistentes zu entwickeln in dem Wahn ständig was neues bringen zu müssen? Sein es Googles Design-Updates-Wahn, Microsofts Metro, KDE4 oder Gnome 3... Warum nicht Dinge einfach mal so lassen wie sie sind und wie es die Leute kennen?
 
@eilteult: Mit dieser Einstellung wäre jegliche Innovation ausgebremst bzw. eliminiert. Manchmal lassen sich neue Funktionen nun einmal schwer in eine alte Oberfläche einbauen oder, wie im Fall von Google, ist eine Angleichung der unterschiedlichen Dienste im Gange.
 
@passtschon: Naja, Google wechselt die Designs sehr häufig, da ist nur selten der Grund eines Features der all gewesen.
 
@passtschon: Wünschenswert wäre es aber, wenn Youtube dunkler statt heller würde. Mich hat der weiße Rand um Videos damals sehr genervt, besonders bei dunklen Videoinhalten, weil die weiße Youtube-Seite das meist überstrahlte. Glücklicherweise haben sie jetzt das Video mit einer grauen Box umrahmt. Ich fänd es aber von Vorteil, wenn man ein Farbschema wie bei Googlemail auf alle Google-Dienste anwenden könnte. Das wäre erstklassig!
 
Nice, funktioniert mit Opera auch! :)
 
Das jetzige ist ja schon so extrem! verbuggt. Also fraglich ob das besser wird. :)
 
Neu ? Das Design in Dunkel nutze ich schon extrem lange 0o
 
@John_Dorian: Das dunkle ist ja auch nicht das Neue! ;) Wer lesen kann ... ^^
 
Das schlimmste am allgemeinen Youtube design ist doch sowiso das viele Weiß.

Ich Pers. hasse Seiten die nur ein Weißes Theme zur Auswahl haben, weil das im dunklen Zimmer in den Augen wehtut.

ahja, bin ich der einzige, der seit ca. 1-2 Wochen Verbindungsprobleme mit Youtube hat?
 
Tja, das Zielpublikum wird älter und bekommt schlechte Augen...
 
vom weißen ermüden die augen viel schneller (find ich) mag das schwarze lieber :) und das weiße sieht iwie nicht fertig aus. Da fehlt mir iwie was ^^
 
Die sollen endlich die gute Abonnenten-Übersicht wieder einführen. Eine Liste der Leute, die ich abonniert hab, und die Videos, die sie kürzlich hochgeladen haben. Ohne den Social-Scheiß aka "wird dir gezeigt, weil Du das geschaut hast" und "$abonnent hat das kommentiert"
 
Für Opera nutzer: Youtube öffnen, Rechtsklick auf die Webseite, Seitenspezifische Einstellungen, Cookies. Hier in der Liste nach einem der den Namen "VISITOR_INFO1_LIVE" beinhaltet suchen. Dann mit einem Doppelklick bearbeiten. Den Inhalt des Feldes Wert mit nH7tBenIlCs ersetzen. Dann alles mit Okay bestätigen und F5 klicken, schon erscheint Youtube im neuen Design
 
Warum nicht gleich nur ein 10px breiter Streifen in den immer exakt ein Buchstabe passt? Die Monitore werden ja bekanntlich eh immer schmaler und sind bald schon nurnoch bei 1:200.
 
Ich will das Design vor dem neuen wieder...
 
@GibtEsNicht: dann lösch die cookies und es sollte wie vorher sein.
 
@Lindheimer: nein ich mein das alte das durch das neue ersetzt wurde nicht die beta version.
 
All dieses schnick scnack schicki micki bastellrei hat YouTube ruiniert. Die sollten lieber nicht soviel damit rumbasteln, das hing ja schon so bei vielen mit dem neuen Design.

Back to the roots. Das alte Design war und ist immer noch das beste/gewesen... es war klar und simpell ohne viel Aufwand...

Hoffentlich wird das neue Design nicht so ein Disaster wie Facebook's "Zeitchronik Design".
 
Nehmt mal als cookie "ifNzkltO75s", das ist wie das alte design, aber mehr in richtung Breitbild. Der Nachteil ist allerdings, dass die Empfehlung auch in Feed angezeigt werden.
 
Sie haben eindäutig das Design der Android App auf die Webversion ausgeweitet.
Ich finde das gut weil man sich jetzt auf allen Platformen nach gleichem Schema bewegt ist für Gelegenheitsuser viel freundlicher !
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles