Patch-Day: 7 neue Updates von Microsoft im Juni

Am heutigen zweiten Dienstag im Monat ist es wieder soweit: Die Entwickler aus Redmond veranstalten ihren allmonatlichen Patch-Day und haben im Monat Juni wie angekündigt sieben Updates veröffentlicht. mehr... Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Bildquelle: PC Games Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster PC Games

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und die bequemste Art, die Updates zu installieren, ist natürlich die automatische Updatefunktion von Windows. Da muss man nämlich normalerweise nicht einmal einen Download starten und kann sich sicher sein, dass nichts manipuliert wurde. Microsoft Updates lädt man immer und ausschließlich nur von Microsoft herunter und nie von irgendwelchen anderen Webseiten, erst recht nicht neu zusammengestellt in "Update Packs".
 
@der_ingo: Ich finde Update Packs auch gar nicht mehr zeitgemäß. Auch wenn Volumbeschränkt, "Flatrates" kommen heute nahezu überall, irgendwie, an.
 
@eilteult: Naja also ich hab zumindest über meinen DSL Anschluss zu Hause keine Volumenbeschränkung. ;)
 
@eilteult: naja kommt drauf an. ein windows 7 ohne sp1 zu aktualisieren ist ein absoluter krampf. denn das servicepack 1 wird zum beispiel nicht gleich zuerst angeboten (wies eigentlich sein sollte), nein, das kommt erst 30 updates und diversen reboots später. und wenn man dann glaubt das wars, der irrt :) aber so war das schon immer unter windows. MS bietet auch keine Windows7HOME images an, wo das SP1 integriert wurde. nein, das muss man alles selber machen.
 
@gestank: Naja aber mitlerweile git es auch Windows 7 ISO's mit integriertem SP1 kostenlos zum downloaden. Legal versteht sich. :) Ich würde mich hüten, wenn ich Windows 7 neu installieren würde, das ohne integriertes SP1 zu tun. :D Das ist Arbeit, da gebe ich Dir recht. :D Insofern sind diese " Updatepacks" auch ein Segen für den einen oder anderen. LG
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: ok hast recht. ich nehme die aussage zurück. hier gibts alle isos: http://techdows.com/2011/07/download-windows-7-integrated-with-sp1-iso-official-direct-download-links.html
 
@gestank: Deine verlinkten Images sind allerdings EN-US, das ist dir klar?
 
@DON666: oh tatsächlich? nunja ich hab schnell mal gegoogelt wegen windows 7 HOME SP1 iso und bin dann auf diese seite gestoßen. aber was kann ich auch dafür das MS das so bescheuert versteckt? vor kurzem gabs nichtmal sp1 home zu laden, nur pro und die anderen. die sollen sich das mal bei ubuntu.com anschauen. so geht das.
 
@gestank: Dann holste dir halt eine beliebige andere Version, entfernst die altbekannte "ei.cfg" aus dem Image, und schon kannst du bei der Installation wählen. Wie wär's damit? ;)
 
@DON666: hmm ne das mir zuviel gefrickel^^. hier mal ein positiv beispiel wie es sein sollte: http://www.ubuntu.com/download/desktop bei jedem LTS gibt alle 6 monate ein aktuelles image dazu (für alle sprachen). sowas würde ich mir gerne auch vom weltmarktführer wünschen.
 
@gestank: Willst du jetzt eine Lösung für deine Frage, oder war die nur vorgeschoben, um Windows schlecht- und Linux supertollzureden? Dann würde ich das nämlich als Getrolle bezeichnen, sorry.
 
@DON666: wat für ne lösung zur welchen frage? und getrolle ist was anders. ich würde das eher als kritik einstufen, weil das nunmal leider wahrheit entspricht. windows neumachen bedeutet etliche stunden verlorene zeit. in diesen punkten ist windows nunmal völlig altbacken und eine besserung ist leider nicht in sicht.
 
@gestank: Wat für ne Frage? Willst du uns hier verarschen? Weiter oben tatest du noch so, als hättest du ernsthaftes Interesse an einer SP1-ISO der Home-Version, zumindest las sich das in [re:4] und auch in [re:9] noch so. Dass dich das in Wirklichkeit nicht die Bohne interessiert, konnte ja zu dem Zeitpunkt noch niemand wissen.
 
@DON666: re:4 "[...]nein, alles muss man selber machen" ich hab ne aktuelle iso. ich war der meinung das es für home keine isos gibt. das ist aber falsch. wie ich jetzt weis. dank euch. hätte mir also die arbeit sparen können. egal, sp2 kommt ja auch bald, da saug ich mir dann gleich die fertige iso, wenn sie da ist :)
 
@gestank: Jede Windows 7 DVD/ISO enthält alle Editionen! Nur so zur Info. Die Datei ei.cfg im Ordner sources schränkt die Auswahl dann ein. Löscht man diese Datei hat man bei der Installation die Möglichkeit jede Edition zu installieren. @INGO: Die Updates werden nicht ausschließlich von Microsoft heruntergeladen. Stichwort: WSUS (Unternehmen)
 
@gestank: Ob man erst die einzelnen Updates installiert und dann das SP1 macht eigentlich keinen Unterschied. Die gleichen Updates sind ja auch im SP1 enthalten und müssen dann nicht mehr installiert werden falls sie schon drauf sind. Ich verwende aber sowieso immer die DVD mit dem aktuellen SP.
 
@Chris81: ja erkläre das mal microsoft und ihrem schrottigen online update-system. normal müsste es so sein wie du sagst. zuerst das sp1 anbieten, danach den rest. ist aber nicht so.
 
@eilteult: ja, und irgendwann ist es auch nicht mehr zeitgemäß überhaupt noch das Betriebssystem auf der Festplatte installiert zu haben, sondern man lädt sich beim Booten automatisch das neueste Betriebssystem mit sekündlich neuen Patches online herunter, und Festplatten sind ja sowas von gestern, dafür gibt's doch die Cloud, ja, ja, ich weiß! Ich bin aber in manchen Sachen gerne mal von vorgestern!
 
@florian29: unter linux wird bei der installation mittlerweile das grundsystem nur noch auf den datenträger kopiert. installationen sind auch bald von gestern.
 
@der_ingo: Ach, das mit den falschen Microsoft Signaturen und geknacktem Windows-Update hast Du gar nicht mitbekommen?
 
@Feuerpferd: Und das nur die fernöstlichen Länder davon betroffen waren hast Du garnicht mitbekommen? Davon mal ab kann es JEDEM!!! Betriebsystem treffen... Nur Windows ist leider das verbreiteste Betriebsystem... Nix für ungut, aber Deine Basherei auf Windows nervt langsam gewaltig und wird auf Dauer nur noch lächerlich und langweillig...
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: Die Flicken teilt Microsoft auf der ganzen Welt aus. Merkst Du eigentlich nicht, dass Du dich an einen Strohhalm klammerst? Der Strohalm "nur die fernöstlichen Länder" ist verdammt kurz, denn das Internet ist Welt umspannend. Landesgrenzen sind irrelevant. Gerüchteweise soll es sogar schon Programmierer gegeben haben, die mit den verflixten german Umlauts klar gekommen sein sollen.
 
@Feuerpferd: Merkst du eitgentlich noch was? Du nervst langsam mit deiner Besserwisserei. Ich garantiere dir, wenn Linux oder Android an der Stelle von Windows wären, wären die genauso anfällig. Im Prinzip sind sie es auch, nur weil sie nicht so weit verbreitet sind, sind sie für Hacker und Virenprogrammierer eher uninteressant.
 
@Philipp Schramm: ähmm und was ist mit server da ist linux NR. 1 Angriff ziel und trozdem schaffen sie es selten :D
 
@der_ingo: "Microsoft Updates lädt man immer und ausschließlich nur von Microsoft herunter" .... musste spontan an Flame denken. PS: bequem finde ich es übrigens nicht, wenn ich meinen Rechner eigentlich herunterfahren möchte und dann dieser erst einmal 7 Updates herunterlädt und installiert. Ich verpass dadurch regelmäßig meine Bahn. Ich habe parallel Ubuntu installiert, ich hoffe ich darf jetzt dennoch hier ein Kommentar verfassen, und unter Ubuntu werden Updates einfach im Hintergrund installiert. Ich muss weder auf installieren klicken noch muss ich beim herunterfahren warten. Das finde ich extrem angenehm.
 
@FuWin: Geht bei Windows auch ;)
 
@der_ingo: Wenn es bei mir richtig funktionieren würde, der PC lädt schön die Updates für den WD automatisch runter, bei außerplanmäßigen Updates macht er das auch, am/ab dem eigentlichen Patchday verweigert er den Dienst bis ich es manuell anstoße.
 
Wie kan man eigndlich welche bug bei den .net gefixt wurden? ich hab knapp 20 updates bekommen o.O
 
@vizalminiteah: jedes Update hat eine KB Nummer. Dazu gibts jeweils einen Eintrag bei Microsoft, den man durch suche von KB08154711 ganz wunderbar findet. Dort steht genau beschrieben, was das jeweilige Update fixt. Hier kamen übrigens genau vier .net Updates. Zwei für 3.5.1 und zwei für 4.0. Womöglich war dein .net Framework schon länger ungepatcht...?!
 
http://blogpirat.de/windows-7-iso-image-download-alle-versionen-x86-x64/ , da müssten alle Versionen dabei sein
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte