Amazon Appstore soll schon bald in Europa starten

Bisher war der Appstore von Amazon - dabei handelt es sich um eine alternative Möglichkeit um an Android-Anwendungen zu gelangen - nur in den USA verfügbar. Die Plattform soll aber noch in diesem Sommer ihre Europa-Einführung erleben. mehr... Tablet, Amazon, Kindle, Kindle Fire Tablet, Amazon, Kindle, Kindle Fire amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wunderbar - endlich ohne Kreditkarte einkaufen! Wobei 95% der Apps sowieso - wie auch bei Apple und Co. - für die Poperze sind!
 
@therealsausage: kannst doch bei vodafone, t-mobile und o2 auch über die telefonrechnung zahlen, das geht sowohl mit standard als auch gerooteten telefon oder auch custom roms (bei eplus weis ichs leider nich) wenns kein stockrom/branded rom ist, ist nur eine kleine änderung in der build.prop nötig
 
Klasse, die haben da schon einige klasse Bezahlapps als App des Tages verschenkt :)
 
@freach: Hoffen wir mal, dass dieses Eine-Bezahlapp-pro-Tag-Geschenk auch in Deutschland eingeführt werden wird :)
 
@FenFire: Du meinst in Europa, nicht in Deutschland!
 
@HatzlHotzl: Jein. Ich könnte mir vorstellen, dass auch innerhalb Europas Länderunterschiede bestehen werden, z.B. da die gesetzlichen Rahmenbedingungen von Land zu Land verschieden sind. Aber falls Du wo anders als in Deutschland wohnst, könnte man natürlich umformulieren zu "Hoffen wir mal, ... auch in jeweils unserem Land eingeführt werden wird", dann ist uns allen gedient :)
 
Das doch schön. Die Freiheit seine Android-Apps aus mehreren App-Stores auszuwählen, ist doch was feines. Wer nicht über Google will, kann über AndroidPit oder Amazon. Das macht Android doch sehr sympathisch: Flexibel, frei und für jeden Geldbeutel das passende vorhanden.
 
Mit ein paar kleinen Umwegen kann man ihn schon lange für kostenlose Apps nutzen. Zudem kann man darüber Apps laden, die im normalen Market für deutsche Geräte gesperrt sind, installieren. So hab ich mich bereits mit einigen guten Apps für Lau eingedeckt.
 
Yeah, noch ein App Store^^
 
Hui, das wäre doch mal fein. Dazu das Film- und Serienangebot, welches man dort als Primekunde bekommt, das hoffentlich bald erscheinende 8,9 Zoll Tablet von Amazon, und ich bin Multimedial erstmal wieder wunschlos glücklich
 
Wer braucht eigentlich diese ganzen Appstores? Ich nicht. Mir reicht ein Android Store für mein Telefon.
 
@Karmageddon: Dir würde also auch ein einzelnes Geschäft in deinem Ort genügen, was? Konkurrenz belebt das Geschäft! Oder vergleichst du nie die Preise in den Läden?
 
@noneofthem: Dummer Vergleich. In einem richtigen Laden werden die Preise vom Ladeninhaber festgelegt, beim Appstore vom Programmierer.
 
@Karmageddon: Trotzdem gibt es Preisunterschiede, da Google, Apple, Samsung, Amazon usw. den Entwicklern nicht einheitlich viel Kohle dafür abdrücken, dass sie ihre Plattform nutzen. Bietet Amazon also beispielsweise einem Entwickler an, ihm x Prozent weniger zu berechnen, dann könnte der Entwickler seine App bei Amazon günstiger vertreiben und trotzdem das Gleiche verdienen. Sparen tut am Ende der Kunde.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Trendnet TV-IP321PI Outdoor 1,3 MP HD PoE IR Kuppel-Netzwerkkamera
Trendnet TV-IP321PI Outdoor 1,3 MP HD PoE IR Kuppel-Netzwerkkamera
Original Amazon-Preis
102,45
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
98,21
Ersparnis zu Amazon 4% oder 4,24
Nur bei Amazon erhältlich

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Paperwhite im Preis-Check