Tim Cook eröffnet WWDC mit Fakten zum App-Store

Gerade eben hat der amtierende Chef von Apple, Tim Cook, die dreiundzwanzigste World Wide Developer Conference in San Francisco eröffnet. Zu Beginn gab es zunächst einige Zahlen rund um den App Store. mehr... Apple, App Store, Mac App Store Bildquelle: Apple Apple, App Store, Mac App Store Apple, App Store, Mac App Store Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich bin mal gespannt ob auf der WWDC neue Mac`s mit Retina Display vorgestellt werden (Gerüchte). Das wäre für mich persönlich sehr interessant.
Was denkt ihr, macht Retina sinn bei einem Mac?
 
@Erax: wurde soeben vorgestellt :) komplett neues Macbook mit Retina
 
@C!G!: Achso, na das ist doch mal was gutes (für mich persönlich). ;)
 
@Erax:

2199 $, das wars dann für mich :D
 
@C!G!: Irgendwas sagt mir, dass heute kein iPhone kommt.^^
 
@algo: Das wurde auch so erwartet.
 
@algo: war aber auch vorher ja (fast) schon klar :) Da wir vermutlich eh nicht vor Oktober mit dem neuen iPhone rechnen können, bin ich grad eher auf iOS6 gespannt.
 
Oh cool. Her werden aus enem Apple Event wieder 20 einzelne News gemacht. Toll. Das will ich unbedingt nicht haben.
 
@balini: Anscheinend möchte man kein Special wie bei Galaxy S3^^
 
" bedankte sich der Apple-Chef bei allen Entwicklern für ihre großartige Arbeit." -> (...)für ihre, so Cook, 'grossartige' Arbeit. - Oder ist hier des Autors persönliche Ansicht Gegenstand der Nachricht?
 
Schade, keine neuen iMacs. Dabei habe ich nur auf neue iMacs mit USB3.0 gewortet. Natürlich auch mit lvy Brige CPU usw.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!