Dementi: Samsung hat kein Interesse an Nokia

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat Gerüchte als haltlos zurückgewiesen, dass man Interesse an einer Übernahme des angeschlagenen Konkurrenten Nokia aus Finnland habe. Eine entsprechende Stellungnahme veröffentlichte das Unternehmen ... mehr... Windows Phone, Nokia, Designkonzept Bildquelle: Nokia Windows Phone, Nokia, Designkonzept Windows Phone, Nokia, Designkonzept Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nokias Zeit ist einfach abgelaufen..
 
@joe2075: nokia kann immer noch versuchen, sich "neu zu positionieren"... aber spaß beiseite: wurde nicht auch apple
einst präventiv totgesagt?
 
@tadaaa: ja, genau wie StudiVZ..lol nur bringen wirds nix. Der Zug ist abgefahren, forever. So langsam müsste es selbst dem grössten Nokiafan klar sein, das die bald Bankrott sind.
 
@joe2075: ...nomen es omen, no-kia.
 
@joe2075: Ich sag da nur Microsoft :D
 
was würde man dadurch gewinnen? x jahre rückstand?
 
@Mezo: wichtige Patente vielleicht...
 
Niemand interessiert sich für Nokia. Weder Kunden noch die Konkurrenz.
 
@Ertel: Da muss man aber MS loben, dass die sich für einen angeschlagenes Unternehmen einsetzen und mit Herz und Blut versuchen Windo...ähh...Nokia nach Vorne zu bringen!
 
@algo: Nokias Meego Smartphone hat sich ohne Werbung im gleichen Zeitraum doppelt so gut verkauft wie Nokias Lumia 800 mit einem riesen Werbeeta von MS und Nokia. Wenn Nokia zweigleisig gefahren wäre, würden sie heute besser da stehen und hätten nicht ihre komplette Entwicklungsabteilung entlassen müssen.
 
@Ertel: Auch Samsung fährt mehrgleisig. Genau wie alle anderen Hardwarehersteller. Ich glaube auch, dass Nokia sich keinen Gefallen getan hat Symbian und Meego aufzugeben. Android allerdings wäre keine Lösung gewesen. Nun gut es ist wie es ist.
 
@Ertel: Tja...was erwartest du von einem Ex-MS Manager der sein Ex-Unternehmen immer noch innig liebt. Meego war/ist wirklich gut. Echt schade das Ganze.
 
ich freu mich immer wieder, wenn ich lese wie die Spinner von Nokia auf die Fresse gefallen sind nachdem sie Bochum geschlossen hatten. Es gibt doch noch Gerechtigkeit!
 
@Einste1n: Das sehe ich genau so. Denn das habe die Meisten schon vergessen.
 
@Vatter1: die sind von Bochum nach Rumänien gegangen und haben dort ebenfalls wieder dicht gemacht. Momentan ist die Nokia-Karawane in Indien. Und selbst für indische Verhältnisse zahlt Nokia schlechte Gehälter. Ist schon krass zu was ein Unternehmen Nokia geworden ist.
 
@Einste1n: Diese Bochum-Flennerei nervt echt. Werke werden gebaut und geschlossen. Wenn dir das nicht gefällt kämpfe um die Rücker des real existierenden Sozialismus. Da wurde nicht auf den Profit geschaut. Und es war alles sooooo doll.
 
@RATTENBAER: Du weißt, dass das Bochumer Werk reichlich Gewinne gemacht hat?
 
@Yogort: Ja weiß ich.
 
@Einste1n: mimimi Bochum mimimi ... Wie nachtragend die Leute sind. Als nächtes kommt einer und sagt Herr. H ist schuld oO
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check