Android: Rubin bleibt, 900.000 Aktivierungen täglich

Am Wochenende ist das Gerücht aufgekommen, dass Android-Chef Andy Rubin planen soll, Google zu verlassen. Das bestritt Rubin aber mittlerweile und teilte im Zuge seines Dementis außerdem mit, dass das mobile Google-Betriebssystem derzeit täglich ... mehr... Android, Maskottchen, Andy, Handgemacht Bildquelle: laihiu / Flickr Android, Maskottchen, Andy, Handgemacht Android, Maskottchen, Andy, Handgemacht laihiu / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Soviel Aktivierungen hat WP7 noch nicht mal in einem Monat wie Android an einem Tag..
 
@joe2075: Kanns ja auch nicht. Es gibt kaum Hersteller die WP7.5 pushen, es gibt zu wenig Modelle, zu wenig Werbung. Eigentlich gibt es von allem zu wenig.
 
@DennisMoore: vorallem zu wenig Aktivierungen :) Na das 900 fuehlt sich schon sehr geil an. wuerde ich mir vermutlich auch holen. aber irgendwie hoffe ich auf ein type phone :*(
 
@DennisMoore: zu wenig Werbung? Irgendwie werde ich immer mit Win Mobile Werbung bombardiert wenn ich den Fernseher an mache, vor allem die Lumias nerven von morgens bis Abends...
 
@freach: Ich glaube nicht dass du mit Win Mobile Werbung bombardiert wirst. Dafür macht niemand mehr Werbung :P. Von Windows Phone sehe ich in der Werbung deutlich weniger als z.B. vom Internet Explorer. Außerhalb der Fernsehwerbung ebenfalls. Ich weiß nicht ob vereinbarungsmäßig eher Microsoft oder eher der Gerätehersteller für Werbemaßnahmen zuständig ist. Dier Hersteller und MS sind sich da wohl auch nicht wirklich sicher ;)
 
@DennisMoore: Also die Lumia-Werbung ist wirklich penetrant häufig, und das nicht nur im Fernsehen. Den Claim der Internet-Explorer-Werbung finde ich wirklich klasse, wo sie den nur wieder her haben... ;)
 
@nicknicknick: Also ich seh diese Werbung nicht wirklich oft Vielleicht schaue ich auch einfach die falschen Sendungen oder lese die falschen Magazine. Womöglich gehöre ich gar nicht zur anvisierten Zielgruppe. Und das obwohl ich mich durchaus dafür interessiere.
 
@DennisMoore: Ich habe selber keinen Fernseher, sehe die Werbung aber immer zwangsweise beim Sport und bin davon ausgegangen, dass die auch ansonsten den ganzen Tag läuft. Wenn allerdings die Zuschauer des RTL-Vormittagsprogramms die bevorzugte Zielgruppe für WP7 sind, habe ich keine weiteren Fragen...
 
@freach: Die Beste WP Werbung kann man im Herbst kaufen^^
 
Haha. Und die nächste Androidmeldung, die mit WP-Bash kommentiert wird... Wenn man sich das Gesicht von dem Herren anschaut, bekommt man eine Vorstellung davon, warum Android so fumelig und nerdig ist. Der sieht wirklich aus wie einer, der den Code des Kaffeeautomaten vor sich hinmurmelt, während die Plörre in den Becher läuft :)
 
@kleister: Tja, wenn du als Opa im Altersheim wohnst, brauchst du wirklich so ein "IdiotenOS" wie WP7. Ich jedenfall geniesse die Freiheiten die mir Android bietet. Wenigstens muss ich mir so einen Dreck wie Zune nicht auf mein PC installieren nur weil ich ein paar Dateien auf mein Smartphone übertragen will.
 
@joe2075: Die einfachsten Lösungen sind die schwierigsten. Leider gibt es gerade unter Programmierern immer noch den Irrglauben, die komplexeste Lösung sei die bessere. Mit dem Alter hat das nebenbei nix zu tun und ebenso sind ältere Menschen keine Idioten. Die tummeln sich offensichtlich eher hier.
 
@joe2075: Tja, wenn du als Nerd deinen dunklen Keller nicht verlässt, dann brauchst du wirklich so ein "NerdOS" wie Android. Ich jedenfalls genieße die Einfachheit die mir WP7.5 bietet ohne mir allzuviele Gedanken über "die Dinge dahinter" machen zu müssen.
 
@DennisMoore: Wie ich schon oben sagte, WP7 ist ein OS für Menschen die von Technik kein Plan haben und sich viel lieber bevormunden lassen, statt selber zu entscheiden. Auf gut deutsch du bist ein C oder D Wolf und ich das Alphawolf in der Rudel.
 
@joe2075: Halleluja was ein Blech. Gerade weil ich mich mit Technik auskenne, ärgere ich mich darüber, wie unfertig, gebastelt und instabil Android ist. Und weil ich professionell Technik einsetze, verlasse ich mich auf die, die zuverlässig läuft. Und das ist, bei aller Liebe zu Spielkarm, nicht Android.
 
@joe2075: Nein, Windows Phone ist genauso wie iOS ein OS für Menschen die ihr Telefon nicht zum Selbstzweck oder zum dran rumfummeln haben, sondern es auf möglichst einfach Art und Weise benutzen wollen. Das hat weder mit Intelligenz noch mit Alter, noch mit Bevormunden zu tun, sondern einfach mit Präferenzen. Ein User der vorhat mit seinem Telefon zu telefonieren, 3-4 Apps zu nutzen und zu simsen der braucht schlicht und ergreifend die "große Freiheit" von Android nicht.
 
@kleister: Achja du Superprofi..und du meinst also WP7 ist frei von Bugs und ist superstabil? Das ich nicht lache. Nokia hats doch hauptsächlich deshalb mit den Lumias bei den Kunden vergeigt, weil die Dinger so viele Bugs hatten, das die in der Praxis völlig unbrauchbar waren. Also erzähl hier keine Märchen. Bei Android kann jeder sein System so gestalten wie er möchte. Es gibt zu allem genügend (kostenlose) Apps und die Community entwickelt fleissig Roms für jeden Geschmack. Also tu bitte nicht einen auf superschlau hier.
 
@DennisMoore: Ja ist klar, weil man mit Android nicht telefonieren und simsen kann. Das geht natürlich nur mit WP7..schon klar
Selbst wenn du die Android "Freiheit" nicht brauchst, zwingt dich niemand es ausnutzen zu müssen, aber das man es kann ist ein gutes Gefühl, vor allem da ich weiss das der Hersteller mir keine Steine in den Weg legt.
 
@joe2075: Beruhig dich, so schlimm ist es ja noch nicht. Was Nokia vergeigt hat ist Hardware, btw das auch nur in verschwindend geringen Anteilen der Produktion. Soweit zu den Märchen... ;)
 
@joe2075: Es geht ja nicht darum dass man mit Android nicht das gleiche machen kann wie mit WP7.5 oder iOS, sondern darum dass das Argument "Freiheit" den Nutzer nicht unbedingt interessieren, oder als positiv wahrgenommen werden muss. Oder dass bei den anderen Systemen das vermeintliche "eingesperrt sein" als negativ wahrgenommen wird.
 
@DennisMoore: Da irrst du dich gewaltig. Wenn du Recht hättest, würden die Menschen alle WP7 kaufen und nicht Android. Wie der Erfolg von Android zeigt, schätzen die Menschen sehr wohl die Freiheit die man mit so einem System hat. Nur einzig alleine Apple kann sich erlauben die Kunden "einzusperren" aber nur aufgrund einer treuen Fangemeinde und Lifestyle. Microsoft hat diese Vorteile aber nicht.
 
@joe2075: Wieso sollten denn nun wieder alle Menschen WP7 kaufen, die keinen Wert auf die Freiheit legen die Android bietet? Warum immer diese Extreme? Es gibt noch zig andere Entscheidungsgründe für oder gegen etwas. Zum Beispiel ob ich ein Gerät zu meinem Vertrag dazubekomme, welches mir gefällt. Oder ob Kumpel XYZ en Gerät hat was ich auch haben möchte. Der Erfolg von Android zeigt meiner Meinung nach nicht dass die Menschen irgendwelche Freiheiten schätzen. Das kann ich aus Verkaufszahlen nicht ableiten. Dazu müsste man erstmal ne große Umfrage machen die ermittelt waeshalb sich jemand ein bestimmtes Telefon kauft und weshalb kein anderes.
 
@joe2075: Ich hatte 2 Jahre Android .... und bin zu iOS gewechselt. DAs Android 4.0 läuft auf meinem Sensation grottenschlecht. Zum Rooten muss ich entweder zu HTC gehen oder komische Basteleien mit einem Draht machen .... ja, geile Freiheit .... um dann wieder gefühlt 2 Mio C-ROMs zu probieren, die jeder für sich nen anderen Bug haben. Ich habe diese Bastelei satt. Sogar ne ordentliche Backupmöglichkeit gibts nur per root. Da lob ich mir iTunes. Was ich für Freizeit habe, seit ich mich mit dem Kack nicht mehr beschäftige, herrlich.
 
@iPeople: Also root mit Draht habe ich nie gehört, dieses ist übrigens auch nicht unbedingt der Anwendungszweck für die oben genannte Otto-Normal-Nutzer, die es einfach benutzten wollen.
Was möchtest du für eine Backup-Lösung? Eigentlich alles wird auf den Google-Servern "gesichert", das ist unter Datenschutz / Sichern und Wiederherstellen einstellbar und funktioniert auch wenn man verschiedene Geräte mit einem Account nutzt, da kann man den Spielstand auf dem anderen Gerät zB. weiter spielen.
 
@floerido: Anleitung auf android-hilfe.de . Es geht auch nicht um Otto-Normal-User, sondern um die oben vielgepriesene Freiheit. Deswegen war meine Antwort auch an den gerichtet, der genau damit oben wieder zu punkten versucht. Alles wird auf Googleservern gesichert? Mach mal einen Werksreset, dann darfste doch wohl alle Apps per Hand neu installieren. Nein, wenn ich mehrere Geräte haben, und auf Gerät 1 App A installiere, muss ich die bei Gerät 2 ebenso per Hand installieren. Oder ist das im Playstore inzwischen jetzt anders geregelt? Es gibt eine unübersichtliche Liste "Alle Apps", in der sowohl alle gekauften als auch alle mal installierten Apps aufgelistet sind. Etwas mit Einstellungen (z.B. Spielstände) in einem Rutsch, passwortgeschützt auf einem lokalem Datenträger zu sichern, ist bei Android nur mit Root möglich. Oder habe ich was verpasst? Dass sich spielstände von einem zum anderen Gerät übertragen lassen, wäre mir neu. Seit wann geht das und wie stellt man das ein?
 
@DennisMoore: Stimmt Android ist wirklich zu kompliziert. Anschalten und auch noch wo einmalig anmelden ist einfach zu viel für den menschlichen Verstand. Anwendungen mit "Herunterladen & Installieren" über den PlayStore zu installieren ist auch eine rießige Hürde. /Ironie off. Vom System bekommt man im Regelfall gar nichts mit und wenn man etwas verändern will, muss man nicht ewig rumfrickeln wie bei anderen Systemen. Und zum Thema einfach Anwenden: Tausch mal z.b. bei einem ixxx den Akku ;)
 
@475: Auch darum geht es nicht. Aber lasst mal gut sein. Wenn man gegen Wände redet kommt man eher weiter als hier.
 
@475: Hat das denn irgendjemand bekauptet? Es ist keineswegs kompliziert, aber es ist fummelig und zickig. Die Software läuft nicht flüssig und ist instabil. Das macht den Unterschied zu WP.
 
@kleister: War auf re:4 bezogen. Also Stabil läuft es schon und fummeln ist eigentlich auch nicht nötig (ev. nicht mehr - ka wie es am Anfang war). @DennisMoore: Worum sonst? Ich dachte dir ging es darum, dass es zu kompliziert ist. Selber halte ich zwar nicht viel von Windows auf Smartphones, aber ich finde es gut, dass es immer mehr Alternativen gibt. Es belebt immerhin das Geschäft und fördert neue Ideen.
 
@joe2075: Also Ich brauche kein Zune um Bilder oder Musik auf mein WP7.5 zu kopieren. Dazu reicht mir einmaliges Ausführen eines kleines Tools und damit arbeit WP7.5 wie ein normales Laufwerk
 
@kleister: User die einfach mal so wollen kaufen sich doch bitte das Gerät mit dem Apfel ;)
 
@kleister: Gratuliere, überaus clever argumentiert... Weil dir sein Gesicht nicht gefällt, muss Android ja automatisch schlecht sein...
 
@witek: Was soll daran denn Argument sein? Das ist eine Zote um die unmittelbar in Folge von Android-Meldungen aufkeimende WP-Empörung zu kommentieren. Funktioniert ja, wie an den Minussen zu erkennen. Das 'automatisch schlecht' ist in dem Zusammenhang schon ganz richtig, nur tifft es nicht für meinen ironischen, sondern die anderen, ernst gemeinten Kommentare zu. ;)
 
@kleister: "Was soll daran denn Argument sein?" - Das musst du dir selbst beantworten, schließlich kam es von dir. Obwohl du selbst schreibst, dass es eine "Zote" war, ist der Punkt aber dennoch: Kam der WP-Bash von Andy Rubin oder einem User? Ersteres ist nicht der Fall. Wieso gibt es dann eine (persönliche) Beleidigung in Richtung Andy Rubin?
 
@witek: Argument: nope. persönliche Beleidigung: nope. Zote: jepp. Kann man fortsetzen das Spiel, muss man aber nicht ;)
 
Der eine mag es, dass Android so schön offen und anpassbar ist und der andere mag Android eben, weil es auch einfach sein kann. Wenn ich mein Handy auf den Werkseinstellungen lasse, kommen damit auch "Normal-User" klar, die wirklich nur einfach SMS schreiben, telefonieren und ab und zu mal Angry Birds spielen wollen. Ich finde, dass Android sowohl "ein IPhone spielen" aber auch eben für Technikbegeisterte interessant sein kann.
 
Ein guter Mann. Mach weiter so!
 
Naja. Ich musste mein kleines Defy auch so 10 mal nach Recover über das Motorola Flash Tool Aktivieren, bis ich herausgefunden habe, dass ich erstmal ein reguläres Update durchführen muss, bevor das Tool zum einspielen des Costom ROM die SD Karte im Recovery Modus findet. Möchte nicht wissen, wie groß der Anteil sonst so noch auf die immer selben Geräte fällt.
 
@karstenschilder: Letzter Absatz.
 
@karstenschilder: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!!!

Letzter Absatz: "Bei den Aktivierungen handelt es sich übrigens um tatsächliche Neuanmeldungen, da die Zahlen sich aus den Aktivierungen pro Geräte-ID zusammensetzen. Eine erneute Aktivierung nach einem Reset wird dagegen nicht mitgezählt."
 
900.000 Geräte pro Tag und da fehlen dann noch die ganzen billig Geräte ohne GApps.
 
waere schoen,wenn die sich mal um ihre Karten updates kuemmern wuerden da das letztes update und Gingerbred einfach nicht harmonieren (staendiges einfrieren des systems auf Galaxy S). Version 5.8.0 funktioniert noch einwandfrei, Version 6.8.1 laesst mein Galaxy staendig einfrieren.Da hilft nur Batterie raus und neustarten....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte